Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: SPS hinter NAT komfortabel programmieren

  1. #1
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    132
    Danke
    24
    Erhielt 18 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Folgender Aufbau:
    Mein Notebook mit Step7 hängt im WLAN. IP Adresse 192.168.0.200.

    In der Anlage gibt es ein Siemens W746-1 WLAN Client Modul mit der IP 192.168.0.202.
    Das Kabel Interface des W746-1 hat 172.16.60.1 und an dem Kabel hängt unter anderem die S7-319F mit
    IP 172.16.60.57
    Gateway 172.16.60.1

    Der W746-1 hat NAT aktiv und Port 102 wird auf die SPS also 172.16.60.57 umgeleitet.


    Kurze Skizze:

    W746-1 WLAN (192.168.0.202) <----> Notebook(192.168.0.200)
    /\
    |
    NAT
    |
    \/
    W746-1 Kabel (172.16.60.1) <---->SPS(172.16.60.57)


    Wenn ich jetzt Beispielsweise im S7 Manager einen Baustein laden möchte, muss ich in der HW Config angeben, dass die SPS die IP Adresse 192.168.0.202 hat.
    Das klappt dann wunderbar.
    Möchte ich die HW Config selbst laden, muss ich wieder 172.16.60.57 mit Gateway 172.16.60.1 einstellen. Auf laden klicken, warten bis Step7 kapiert, dass die SPS unter der IP nicht erreichbar ist und Step7 sagen, dass die SPS unter 192.168.0.202 zu erreichen ist. Klappt auch wunderbar.

    Vergesse ich jedoch vor dem Laden einer geänderten HW Config das Umstellen der IP Adresse, war es das letzte mal, dass ich die SPS erreicht habe. Anschließend hängt sie mit der 192.168.0.202 im 172er Netz
    Und Sie sind Gewinner einer Dienstreise nach janz weit wech…
    Oder man schickt ne neue MMC hin, hab aber nichts um die zu beschreiben…


    Eine Möglichkeit wäre neben der CPU im Step7 Manager ein S7 Programm anzulegen.
    Ich meine ein Program ohne CPU, also nur den Ordner „S7 Program“.
    Dort dann alle Bausteine reinzukopieren, und dem S7 Programm zu sagen, dass es unter 192.168.0.202 eine CPU findet. In dem Projekt mit der CPU gäbe es dann keine Bausteine, dort würde ich nur die HW Config verwalten.

    Es handelt sich aber um eine FCPU, da macht ein S7 Programm ohne CPU keinen Sinn, da die HW Config mehrere Bausteine selbstständig anlegt.

    Ich habe es auch schon mit dem hinzufügen einer Route auf meinem Rechner versucht.
    route add 172.16.60.0 mask 255.255.255.0 192.168.0.202 metric 1
    Ging nicht, allerdings war NAT im W746 noch aktiv. Ich bin mir auch nicht sicher, wie ich dort reines IP forwarding einrichte.

    Hat jemand ne Idee wie man das ständige Hin- und Herschalten in der HW Config vermeiden kann??
    Geändert von Merten1982 (09.06.2010 um 20:47 Uhr)
    Zitieren Zitieren SPS hinter NAT komfortabel programmieren  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Schau mal in dieses FAQ-Thema: Fernwartung über das Internet mit Step7 ab Beitrag #2. Da ist auch ein Step7-Beispielprojekt dabei.

    Gruß
    Harald
    Zitieren Zitieren Router-Stellvertreter im Step7-Projekt  

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Merten1982 (09.06.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge
    Zitieren Zitieren Weitere Beiträge  

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Merten1982 (09.06.2010)

  6. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Genau dafür wurde unser ACCON-TeleService IE entwickelt
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. Visualisierung hinter einem OPC
    Von malibu-tg im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 10:04
  2. FM 350-2 Programmieren
    Von hbedir im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 21:02
  3. Wirkleistung hinter FU messen
    Von merlin im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 19:46
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 08:23
  5. Motorkabel hinter FU, wieviel Quadrat ???
    Von GobotheHero im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 21:34

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •