Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Visualisierung mit Libnodave?

  1. #1
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    132
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Herzliches Hallo,

    Habe vor mich mit dem Thema Libnodave in Verbindung mit Visualisierungen zu
    beschäftigen.
    Visualisierung mit VISUAL C#

    Jetzt habe ich aber vorab ein paar Fragen an die Libnodave Erfahrenen unter euch.

    1. Macht es überhaupt Sinn mit Libnodave Visus zu machen?
    2. Hat schon jemanden Visualisierungen mit Libnodave realisiert?
    3. Was habt ihr damit für Erfahrungen gemacht?
    4. Wo sind die Grenzen?
    5. Wie schnell ist Libnodave (ms)?

    usw... ev. habt ihr auch andere Anregungen statt Libnodave.



    Lg Backdoor
    Geändert von Backdoor (09.06.2010 um 23:34 Uhr)
    Zitieren Zitieren Visualisierung mit Libnodave?  

  2. #2
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    34
    Danke
    2
    Erhielt 18 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Backdoor Beitrag anzeigen
    ...
    usw... ev. habt ihr auch andere Anregungen statt Libnodave.

    Lg Backdoor
    Ich schreibe native C++ Anwendungen auf'm PC welche über eine projektierte TCP-Verbindung via CP mit der CPU Daten austauscht. Das ist schneller als Alles was ich bisher mit WinCC flex hinbekommen habe. Libnodave hatte ich mir vor längerer Zeit mal angeschaut, mich dann aber für ersteres entschieden, da ich eh nur Datenblöcke austauschen wollte.

  3. #3
    Avatar von Backdoor
    Backdoor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    132
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von d-eye Beitrag anzeigen
    Ich schreibe native C++ Anwendungen auf'm PC welche über eine projektierte TCP-Verbindung via CP mit der CPU Daten austauscht. Das ist schneller als Alles was ich bisher mit WinCC flex hinbekommen habe.
    hört sich interessant an !! kannst du mir das etwas genauer erklären?


    Lg Backdoor

  4. #4
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    34
    Danke
    2
    Erhielt 18 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Backdoor Beitrag anzeigen
    hört sich interessant an !! kannst du mir das etwas genauer erklären?


    Lg Backdoor
    Was willst du denn genauer wissen?

  5. #5
    Avatar von Backdoor
    Backdoor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    132
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Was sind z.B. native C++ Anwendungen?

    Sorry wenn meine Frage unproffesionel klingt bin noch absolutes Greenhorn auf dem Gebiet.

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    242
    Danke
    9
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    1. Macht es überhaupt Sinn mit Libnodave Visus zu machen?
    Frage ist ja: was wer wie wo unter 'Visu' versteht
    Libno liest bestenfalls die Daten aus - evtl. Bilder oder Diagramme muss der 'Visuzialisierer' selbst erstellen.
    Um aber die Daten aus der SPS herauszufummeln gibts im open Source-Sektor (bei der S7) kaum Alternativen. Libno ist einfach, gut, schnell, umfangreich perfekt und einfach nur geil.
    Etwas Einarbeitungszeit vorausgesetzt - die Meiste davon um erstmal grundsätzlich in die Geheimnisse der C-Programierung einzusteigen - und etwas Linux ist von Vorteil. Geht aber auch fast ohne - Q- oder Visual Basic ist ja heutzutage fast jedem in die Wiege gelegt. Und die Kommunikation zur S7 steht im Handbuch
    5. Wie schnell ist Libnodave (ms)?
    Schneller als erlaubt
    eben native c 'Applikation'.
    Etwas bremsen tut lediglich die Verbindungsgeschwindigkeit. 187,5kBaud bspw. maximal über die TCP-Schnittstelle via CP bei der S7 zu erreichen sind nicht das Meiste
    Allerdings dem gegenübergestellt, dass es mit 19.200Bd. über RS485 auch schon ganz gut und einfach geht relativiert sich das
    Gruss
    tobias
    Zitieren Zitieren Hallo  

  7. #7
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    34
    Danke
    2
    Erhielt 18 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Backdoor Beitrag anzeigen
    Was sind z.B. native C++ Anwendungen?

    Merkmale:
    - kein interpretierter Code oder gar Java-Applet
    - Sauschnell da vom Compiler optimiert
    - kleine Dateien (kommt natürlich auf den Umfang an)
    - zusätzliche Installationen wie z.B. WinCC-Runtime braucht man nicht

    Die Programmiersprache ist eigentlich ziemlich Wurst, ob C#, Delphi oder C++Builder (o. ä.) ist eher Geschmacksache. Ich bin bei C++ Builder (früher Delphi) gelandet, weil ich die Annehmlichkeiten der VCL mag. Andere kommen mit dem Microsoft-Kram besser zurecht und das ist auch ok.

  8. #8
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Backdoor Beitrag anzeigen
    Herzliches Hallo,

    Habe vor mich mit dem Thema Libnodave in Verbindung mit Visualisierungen zu
    beschäftigen.
    Visualisierung mit VISUAL C#

    Jetzt habe ich aber vorab ein paar Fragen an die Libnodave Erfahrenen unter euch.

    1. Macht es überhaupt Sinn mit Libnodave Visus zu machen?
    2. Hat schon jemanden Visualisierungen mit Libnodave realisiert?
    3. Was habt ihr damit für Erfahrungen gemacht?
    4. Wo sind die Grenzen?
    5. Wie schnell ist Libnodave (ms)?

    usw... ev. habt ihr auch andere Anregungen statt Libnodave.



    Lg Backdoor
    zu 2) habe ich auch schon gemacht, und diese Analgen sind bei kunden im einsatz.
    zu 3) nach Anfangschwierigkeiten, gute! LibNoDave ist halt eine sehr LowLevel Bibliothek, das heisst du kannst viel machen, aber du musst auch viel machen um einfache Dinge zu tun.
    zu 5) Schwer zu sagen, aber ich denke das es nicht schneller oder langsamer ist damit daten zu holen, als andere Visualisierungsysteme es auch tun (Ich will hier nicht! LibNoDave als Visualisierungsystem darstellen). Es wird die gleiche Kommunikation wie von anderen Systemen auch verwendet.

    Da wie gesagt LibNoDave sehr LowLevel ist, habe Ich begonnen eine ConnectionLibrary in C-Sharp zu schreiben, welche einiges einfacher machen soll! siehe hier: http://jochensserver.dyndns.org/wordpress/?page_id=55
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  9. #9
    Avatar von Backdoor
    Backdoor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    132
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo


    Bin echt begeistert über eure Zahlreichen antworten !!!

    Jetzt hab ich noch ne Frage was brauch ich jetzt alles um lostarten zu können?

    Meine Verbindung zur CPU ist über Ethernet (Wlan).

    Zugreifen möchte ich auf eine CPU 319-3 PN/DP.

    Meine ertse Wahl wäre jetzt mal Visual C#, aber da lasse ich mich gerne noch beraten.

    LG

  10. #10
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Backdoor Beitrag anzeigen
    Hallo


    Bin echt begeistert über eure Zahlreichen antworten !!!

    Jetzt hab ich noch ne Frage was brauch ich jetzt alles um lostarten zu können?

    Meine Verbindung zur CPU ist über Ethernet (Wlan).

    Zugreifen möchte ich auf eine CPU 319-3 PN/DP.

    Meine ertse Wahl wäre jetzt mal Visual C#, aber da lasse ich mich gerne noch beraten.

    LG
    Kannst Visual Studio C# Express 2010 verwenden.
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 14:19
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 00:27
  3. ÄÖnderungen am libnodave.net.cs File von libnodave
    Von Jochen Kühner im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 16:56
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 11:06
  5. Simple Visualisierung mit LibnoDave
    Von Jochen Kühner im Forum HMI
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.08.2006, 14:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •