Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: S7-Steuerung soll E-Mails versenden

  1. #31
    cboerm ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    58
    Danke
    6
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich bekomme es einfach nicht am Laufen. Die CP möchte keine Testmail versenden. Was mache ich falsch?

    Habe mal ein paar Scrennshots gemacht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von cboerm (06.07.2010 um 11:10 Uhr)

  2. #32
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    242
    Danke
    9
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Ich bekomme es einfach nicht am Laufen. Die CP möchte keine Testmail versenden. Was mache ich falsch?
    Frage ist: Ob die CP/CPU wirklich die Mail nicht 'raushaut'
    wirklich weiterhelfen kann ich da auch nicht - da es wie gesagt bei mir auch zumeist hakt. Und das seit Jahren ^^-1
    Zum Test - dass der/die (IT)CP's letztendlich bei gelungener Konfig _doch_ die Mails raussenden - benutze(te) ich auf dem PC oft den http://www.lanmailserver.de/ (von Mirko Boer). Das Teil gibts glaube ich 30 Tage lizenzfrei (war jedenfalls so).
    Den im Win20.000-PC installiert - und im selben Subnetzsegment zu den CPU's vorausgesetzt) kommt jeweilige 'Test' mail auch im PC an.
    Also:
    CP/CPU: 192.168.1.37
    sendet bei pos. Flanke an A0.7 den Satz: xxx°C am Kessel um yyy Uhr (xxx= ausgelesener Tempwert über Analogportkarte / yyy= Zeitstempel aus CPU Systemuhr)
    an den Lanmail-PC: 192.168.1.100
    Soweit geht es bei mir immer - die Mail liegt dann im 'Postkasten' des Lanmail.
    Danach ist Essig - übrigens auch mit den (org. Tixi) Alarmmodems
    Liegt (bei mir) eben daran, dass unbekannte Versender anti_ex_spamt werden - siehe Forum 'Alarmmodems', wo dieses als auch notwendig klassifiziert wird.

  3. #33
    cboerm ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    58
    Danke
    6
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Mein Problem hat sich so eben gelöst.

    Ich habe LANMailServer benutzt und es funktioniert. Der Fehler lag daran, dass die CP zu alt ist und keine Authentifizierung unterstüzt. Die GX 30 hat erst eine Authentifizierung. Ich benutze aber eine GX21.

    E-Mail läuft nun soweit erst. Muss nur noch dafür sorgen das Sinnvolle Informationen übermittelt werden.

    Danke für eure Hilfe!!!!!!!!!!!!!

    Gruß
    cboerm

  4. #34
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    242
    Danke
    9
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Hallo choerm,
    Der Fehler lag daran, dass die CP zu alt ist und keine Authentifizierung unterstüzt. Die GX 30 hat erst eine Authentifizierung. Ich benutze aber eine GX21.
    so ganz nebenbei hat sich mit deiner hier offerierten Erkenntnis nun auch mein Problem gelöst - nie zu wissen warum es früher immer und dann später hin- und wieder mal, ging
    Ich hatte nämlich von Anfang an nur auf die GX20-er Versionen gebaut - bei der S7-200 gibts garnichts anderes und selbst die 'neuesten' S7-300er CPU's ohne PN lassen bei mir vom FW-Stand keinen Anschluss höherer Baugruppen zu. Insofern nahm ich (zu Testzwecken) immer die Delphi Kombination (D5) mit den Indy-Komponenten - worauf eben wohl auch der LanMailServer beruht.
    Faszinierend dabei, dass sowohl andere embeddeds (u.a. bspw. er Router) mit denen problemlos kommunuzierte - hingegen (fast) alles andere/neuere kläglich versagte.
    Habe es eben mit einem GX30 probiert - zweifelsohne richtig, damit geht dann auch das einloggen in andere Mailserver. Werde auf der Basis nun mal probieren auch wieder bei Zonline reinzukommen - also das Postfach direkt zu 'öffnen'.
    Damit hat sich das nun aufgeklärt - auch der Grund warum es 'wonders' anscheinend ging. Wer mit den neuen Baugruppen ausschliesslich nur hantiert kennt vielleicht den plötzchen 'Systemwechsel' nicht - wäre mir auch nicht aufgefallen wenn es nicht seit zig Jahren gelaufen wäre, bis es auf einmal kaum noch ging
    Merci und Gruss
    tobias

  5. #35
    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi also bei mir funktioniert die Testmail... leider bekomme ich es aber programmtechnisch nicht auf die Reihe...
    ich habe einen DB angelegt und den FC5 AG_Send Baustein .... leider wird keinekeine E-mail automatisch vom Programm versendet

    Ich bin nach dieser ANleitung http://support.automation.siemens.co...ew/de/24845107 vorgegangen.
    Kann mir jemand nen Tipp geben?
    Also Parrameter wie LADDR hab ich natürlich angepasst aber irgendwie klappts nicht...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 15:47
  2. SMS Versenden
    Von Maik.josephs im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 12:00
  3. Mit BX9000 E-Mails verschicken
    Von matze007 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 16:47
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 12:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •