Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Step7 - Merker nur im ersten Zyklus setzen

  1. #1
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    Ammersee
    Beiträge
    56
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    habe mit Hilfe von Euch inzwischen einige Probleme lösen können - danke!
    Es ist mir jedoch noch nicht gelungen, in Step7 einen Merker zu basteln, der nur im ersten Zyklus gesetzt ist, wie der Merker SM0.1 aus MicroWin. Irgendwo habe ich mal aufgeschnappt, man müsse einen OB dafür benutzen - allein das Wie ist mir noch verborgen geblieben.

    Gruß

    blue dun
    Zitieren Zitieren Step7 - Merker nur im ersten Zyklus setzen  

  2. #2
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Such mal nach Anlaufmerker

    ansonsten einfügen OB100
    im OB100
    Code:
    Set
    =M100.0  // oder ein anderer
    Am Ende des OB1 als letzten Befehl
    Code:
    CLR
    =M100.0
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.284
    Danke
    932
    Erhielt 3.320 Danke für 2.682 Beiträge

    Standard

    Ich schreibe bei mir immer im 1. Netzwerk des OB1:
    Code:
          L     #OB1_SCAN_1
          L     B#16#3          // Scan 2-n of OB1
          <>I   
          =     "ZYKLUS1"       // M0.2
    So brauche ich keinen OB100 und kein Rücksetzen des Merkers.

    Der Code funktioniert auch, falls die CPU Wiederanlauf oder Kaltstart
    kann und dann nicht OB100, sondern OB101 bzw. OB102 aufruft.

    Gruß
    Harald
    Zitieren Zitieren Merker "ZYKLUS1"  

  4. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Manfred Stangl (15.06.2010),Nico99 (21.04.2011),PoeHel (15.02.2011),RONIN (15.01.2015)

  5. #4
    Registriert seit
    29.12.2009
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    oder einmalig Flanke erzeugen und den Hilfsmerker nicht löschen...

  6. #5
    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    345
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Ich schreibe bei mir immer im 1. Netzwerk des OB1:
    Code:
          L     #OB1_SCAN_1
          L     B#16#3          // Scan 2-n of OB1
          <>I   
          =     "ZYKLUS1"       // M0.2
    Harald
    Hm, was macht denn #OB1_SCAN_1?

    Ist dies eine deklarierte Variable im OB1?
    Grüße
    anne

  7. #6
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von anne Beitrag anzeigen
    Hm, was macht denn #OB1_SCAN_1?

    Ist dies eine deklarierte Variable im OB1?
    Ja, das ist eine Variable die der OB vom SPS Betriebssystem übergeben bekommt!

    Und wenn da ein wert <> 3 drinnsteht, dann ist der zyklus kein freier Zyklus, sondern der letzte war kaltstart, neustart usw...

    Steht in der Step 7 Hilfe zum OB1
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  8. #7
    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    345
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Danke Jochen!

    1) Demzufolge muss diese Variable #OB1_SCAN_1 wohl auch genau so heißen, oder?

    2) Anstatt "Zyklus1" könnte man doch auch direkt den Merker schreiben?

    Sorry, hab' grad kein STEP7 hier, so dass ich nicht in die Hilfe schauen kann.
    Grüße
    anne

  9. #8
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von anne Beitrag anzeigen
    Danke Jochen!

    1) Demzufolge muss diese Variable #OB1_SCAN_1 wohl auch genau so heißen, oder?

    2) Anstatt "Zyklus1" könnte man doch auch direkt den Merker schreiben?

    Sorry, hab' grad kein STEP7 hier, so dass ich nicht in die Hilfe schauen kann.
    Wenn du die OBs aus den Standart Librarys nimmst, heissen die Variablen so. Ich denke aber der name ist nicht wichtig, sondern die Adresse, also die position in der Liste!

    Ja, Zyklus1 ist ja eine lokalvariable!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  10. #9
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    OB1_Scan_1, ist ein Byte von 20 Byte Standard-Lokaldaten im OB1,
    ganz präzise das Lokalbyte 1, also LB1

    Zyklus1 ist der Symbolische Name des Merkers, hier laut Kommentar vermutlich M0.2

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    PN/DP (15.06.2010)

  12. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.284
    Danke
    932
    Erhielt 3.320 Danke für 2.682 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja, es ist genauso wie MSB mittlerweile für mich beantwortet hat:
    #OB1_SCAN_1 ist eine der Standard-Lokalvariablen des OB1, siehe Hilfe zum OB1
    "Zyklus1" ist der symbolische Name meines globalen Merkers M0.2

    Gruß
    Harald

Ähnliche Themen

  1. Wann wird ein Merker im SPS Zyklus gesetzt
    Von Olbrich1983 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.04.2014, 11:42
  2. bei SPS Stop merker setzen, wie?
    Von thorsten im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 08:40
  3. Merker setzen, wenn CPU in RUN!
    Von KartoffeL im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 09:40
  4. OB21 Und Merker setzen
    Von Falcon4 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 17:20
  5. SPS Zyklus merker speichern
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 20:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •