Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Datenverlust an VIPA S7?

  1. #1
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Allerseits,

    bei Siemens S300 hatte ich hier im Forum schon mal gelesen, dass es mit einem Firmware-Stand Datenverluste gab.
    Weis von euch jemand, ob bei VIPA an der Speed7 ähnliches schon mal vorgekommen ist?
    Hintergrund ist, dass ein Kunde einen Datenverlust hatte, aber erst nach ca. 2 Jahren, bei fast täglichem Betrieb…

    Gruß
    Chräshe
    Zitieren Zitieren Datenverlust an VIPA S7?  

  2. #2
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    693
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Also ich habe mit Vipa bisher keine solchen Probleme gehabt.

    Vielleicht spezifizierst du das ganze mal (CPU Typ, Was passiert genau??)

    Was sagt der Diagnosepuffer?? Evtl. "Programmfehler" der jetzt erst auftritt??
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  3. #3
    Registriert seit
    01.08.2005
    Beiträge
    149
    Danke
    0
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Ja gab es! Ich hatte das Problem bei mehreren 313-SC. Dies ist vom Support bestätigt und kann wie bei Siemens über ein Firmwareupdate behoben werden.

  4. #4
    Registriert seit
    30.06.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hatte das bei einer Speed7

    Beim schnellen Aus/Einschalten wurde die SPS urgelöscht - Zwei Wege 1. Firmwareupdate oder Tauschen - Problem ist bei VIPA bekannt !

  5. #5
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Hallo Allerseits,

    Danke für die Rückmeldungen. Das ist doch schon mal ein Ansatz.
    In dem Fall wird es sowieso schwierig nachzuweisen, was wirklich das Problem ist.
    Es ging nicht ein kompletter DB verloren. Nur ein oder ein paar Werte.
    Wie gut die Beschreibung von der Kundenseite ist, kann ich auch nicht beurteilen.

    Wenn das alle 2 Jahre passiert kann ich schlecht solange neben dran sitzen…

    Folgende CPU ist verbaut:
    6ES7 313-6CF03-0AB0 Hardware 1
    VIPA AG01.10 V3.2.9 Firmware V 2.0.0

    Bei der nächsten Gelegenheit werde ich mal die Firmware updaten.
    Mit einer 2GB MMC-Karte ging es allerdings nicht.

    Weiß jemand, ob 1GB MMC-Plus Karten funktionieren, oder ob es Kartenhersteller gibt,
    mit denen es Probleme gibt?

    Das Handbuch ist mit konkreten Angaben recht zurückhaltend…


    Gruß
    Chräshe

  6. #6
    Registriert seit
    01.08.2005
    Beiträge
    149
    Danke
    0
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Ich hatte die "kleinere" 313er.

    Aber auf der Homepage ist die Firmware in der Version
    CPU: 3.512
    DPM: 3.24

    Also doch deutlich höhere Stände als deine CPU hat.
    Ich würde jedenfalls updaten!

    Das mit den MMC ist so eine Sache ich habe eine 1GB No-Name MMC die in der CPU 114 geht aber in der 313er nicht!

    Generell sollen wohl die kleine MMC (bis 512k) besser gehen.
    Mir sagte man das Vipa wohl bald auf SD umstellt - da dort die Kompatibilität besser sei.

    So blöd es klingt, aber hast du die MMC schonmal in einer DigiCam formatiert? Wenn du etwas googelst wirst du feststellen, dass Windows sich nicht immer an den eigenen Standart hält!
    Es wird gerne ein Tool von Panasonic emfohlen.

    Viel Erfolg!

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu BPlagens für den nützlichen Beitrag:

    Chräshe (18.06.2010)

  8. #7
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Idee


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Allerseits,

    Der Tipp mit dem SD Formatter 3.0 war goldrichtig.
    Damit konnte ich eine defekte SIEMENS MMC-Karte formatieren.
    Das gute Stück hat 15MB.
    ... das Update hat damit auf Anhieb funktioniert…

    Gruß
    Chräshe

Ähnliche Themen

  1. (Teil-) Datenverlust in einem DB
    Von Bär1971 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 11:40
  2. Problem mit PLCSIM, Datenverlust?
    Von kalle73 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 09:34
  3. schleichender/schlagartiger Datenverlust
    Von frogster im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 12:49
  4. Datenverlust?????
    Von Full Flavor im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 18:45
  5. IPC Stromlos Schalten ohne Datenverlust
    Von Gransi im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 18:03

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •