Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Datentyp ARRAY als IN einer FC

  1. #1
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus allerseits,

    steh grad auf`m Schlauch (Au). Ich habe an einer Funktion als IN eine ARRAY- Variable mit 16 Integer-Werten. Den möchte ich mit einen Bereich von 16 Wörtern aus einen DB belegen. Wenn ich einen Zeiger nimm, gehts nicht. Was`n da los?

    CALL "FC902 change rawdata"
    Int_val:=p#DB21.dbx0.0 int 16
    Raw_val:=

    Auch wenn ich im DB eine entsprechende Array deklariere, nimmt die Kiste das nicht.
    DB22:

    A1 ARRAY[1..16]
    INT
    CALL "FC902 change rawdata"
    Int_val:=DB22.A1
    Raw_val:=


    Geändert von sailor (25.06.2010 um 11:08 Uhr)
    Zitieren Zitieren Datentyp ARRAY als IN einer FC  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    übergib den Array mal symbolisch - dann sollte es gehen :
    Code:
    Call FC1
      my_Array := "DB2".mein_Array
    Gruß
    Larry

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    sailor (25.06.2010)

  4. #3
    Avatar von sailor
    sailor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hall Larry,
    ja so gehts. Hast Du ne Ahnung, warum's mit den zeiger nicht geht?
    Gruß
    Sailor

  5. #4
    Avatar von sailor
    sailor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Aber im DB habe ich dann keine Symbolik. Und wenn ich ein Array [1..16] vom Typ UDTxxx angebe, dann nimmt mir der FC das wieder nicht.

  6. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo nochmal,

    zu Frage 1 - weiß ich auch nicht ... Ich denke mal, dass du den Pointer nicht korrekt geschrieben hattest ...

    zu Frage 2 - wenn du in dem DB einen UDT verwendest, dann muss der IN-Parameter des FC vom gleichen (UDT-)Typ sein. Dann sollte es wieder genauso funktionieren

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.12.2016, 17:03
  2. Datentyp ARRAY und STRUCT
    Von Quoellfrisch im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.12.2015, 19:40
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 13:35
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 19:38
  5. Bool-Array in Byte-Array
    Von Techniker im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 19:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •