Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Problem mit lesen von struct

  1. #1
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!
    Ich habe eine FC angelegt und bei den Durchgangsparametern ein struct mit 2 Unterpunkten angelegt.

    Wenn ich jetzt aus OB1 diese Fc aufrufe, bekomme ich eine Fehlermeldung oder die SPS geht auf Stop.

    Ich möchte gerne ein mw einlesen, es in einem der Unterpunkte ablegen und dann wieder darauf lesend zugreifen können.
    Wie rufe ich jetzt den FC richtig auf, wie komme ich an die einzelnen Daten im struct bzw. was mache ich falsch?

    Beispiel:
    Im FC1:
    Code:
    in<->out Merkerwort      word
    in<->out Struktur         struct
    in<->out  Ablage1         word
    in<->out  Ablage2        word
    in<->out                end_struct
    
    
    L #Merkerwort
    T #Struktur.Ablage1
    Zitieren Zitieren Problem mit lesen von struct  

  2. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    vermutlich ist es ja nur eine kleinigkeit!
    Zitieren Zitieren stell doch mal ein mini-projekt hier rein ...  

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.412
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Hallo cyperight,

    Es ist erst einmal kein Fehler zu erkennen. Ich denke, der Fehler liegt ganz wo anders. Was sagt denn der Diagnosepuffer?


    Gruss, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  4. #4
    cyberlight ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Sorry, der code oben ist richtig, nur die Verwendung ist falsch.

    OB1:
    Code:
           CALL FC        1
             merkerwort&#58;=MW0
             struktur&#58;=Struct-Variable
    Wieso steht da "struct-Variable" ?
    (Ergibt übrigens auch eine Fehlermeldung)

    Muss ich die Struktur dann als temp ablegen?

  5. #5
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Du musst die Struktur nicht als temp ablegen.
    Bei dem Aufruf der FC, hast Du den Struct-InOut symbolisch angeschlossen? Dann wird automatisch der richtige Zeiger genutzt.

    Hast du die INOUT als Struct oder als UDT deklariert?
    Mit einem UDT währe es einfacher, da kannst du die gleiche UDT auch in einem DB einfügen und den Zeiger symbolisch anbinden.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 09:02
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 14:36
  3. Problem mit ARRAY - STRUCT
    Von Jörg_24 im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 16:08
  4. Problem ARRAY of STRUCT S7 -> WinCC flex 2008
    Von sps-concept im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 18:49
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 23:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •