Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: Problem mit OUT Variabeln

  1. #1
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem. Hab zwar Step7 Hilfen und Forum durchgestöbert aber bin nicht schlauer geworden.
    Ich habe einen FC mit OUT Variablen. Diese Out Variabeln werden mit Eingängen zyklisch beschrieben d.h. ist eine zuweisung sprich.

    U E1.0
    = #Release


    Der FC wird von einem FB aufgerufen. Die Out Variable speichere ich in eine Stat variable von dem aufrufenden FB ab. Diese Stat variable lege ich dann auf einen anderen FC als Freigabe IN Variable z.B. für ein Zylinder.
    Das Problem ist das der Zylinder vorher schon fährt obwohl er noch nicht die Freigabe bekommen. Lege ich den Eingang auf den FC direkt an oder ich deklariere die out variable als INout Variable klappt alles wunderbar.
    Ich weiss das immer der letzt gespeicherte Wert geladen wird beim Aufruf eines FBs. Aber die Anlage ist sehr langsam d.h Schrittkette sind nacheinander es gibt keine überschneidenen Prozesse, das ich irgendwelche zeitliche überschneidungen bekommen sollte.

    Danke im Voraus für eure Antworten.
    Geändert von explorer42 (27.06.2010 um 14:42 Uhr)
    Zitieren Zitieren Problem mit OUT Variabeln  

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    Sorry,aber OUT Variablen mit Eingängen beschreiben???
    Denk mal nach, ob das funktioieren kann.
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  3. #3
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard K Beitrag anzeigen
    Sorry,aber OUT Variablen mit Eingängen beschreiben???
    Denk mal nach, ob das funktioieren kann.
    Warum nicht, geht auf jeden Fall.
    Was nicht geht, ist im Baustein lesend auf den Out zuzugreifen, und danach sieht es hier aus.
    @explorer42
    Wenn es mit In-Out geht, warum lässt du es nicht dabei ?
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  4. #4
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    ja blödsinn von mir entschuldige.

    Zu viel Sonne.
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  5. #5
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard K Beitrag anzeigen
    ja blödsinn von mir entschuldige.

    Zu viel Sonne.
    Wie ? bei euch gibts Sonne ?
    Ich denke immer die gibts bei euch immer nur im Burgenland und Kärnten.
    War schon oft genug in der Nähe, in Mürzzuschlag (Umgebung).
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  6. #6
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    Mürzzuschlag? Das ist schon noch ein Stück weg von mir.
    Das ist hinter den Bergen bei den 7 Zwergen
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  7. #7
    explorer42 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nein, ich beschreibe nur die Out variable ich lese sie intern nicht aber warum soll lesen nicht gehen wenn ich die Variable vorher zugewiesen habe? Ich speichere die out Variable ausserhalb in eine stat variable und versuche sie in einen anderen FC über einen IN Eingang zu lesen.
    Warum ich nicht INOUT nicht nehme? Macht für mich keinen logischen Sinn. Weil ich den Zustand eines Sensors lese und ausgeben möchte d.h. es läuft in eine Richtung. Aber INOUT bedeutet für mich eine Variable lesen bearbeiten und dann wieder beschreiben.

  8. #8
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    Zeig mal deinen Code her falls er nicht streng geheim ist.
    Dann kann man sich ein besseres Bild machen.


    Code:
    Call FC1
    OUT1:=E0.0
    OUT2:=A0.0
     
    im FC
     
    U #OUT1
    = #OUT2
    Funktioniert so nicht.
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  9. #9
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.184
    Danke
    923
    Erhielt 3.290 Danke für 2.659 Beiträge

    Standard

    In FC kann man durchaus Ausgangsparameter lesen, macht aber nur Sinn, wenn man vorher was zuweist.
    Einem FC-OUT-Formalparameter kann man auch einen (PAE-)Eingang als Aktualparameter zuweisen.
    Code:
    im FC1:
    
    U #IN1
    = #OUT1
    
    U #OUT1
    = #OUT2
    
    -------------------
    Aufruf:
    
    Call FC1
    IN1 :=E0.1
    OUT1:=E0.0
    OUT2:=A0.0
    Nach Aufruf des FC1 haben E0.0 und A0.0 den gleichen Zustand wie E0.1.

    Wenn ich explorer42 richtig verstanden habe, dann hat er folgendes gemacht:
    Code:
    im FC1:
    
    U E1.0
    = #OUT_Release
    
    -------------------
    Aufruf in einem FB:
    
    Call FC1
    OUT_Release:=#Stat1
    
    Call FC2
    IN1:=#Stat1
    Das muß funktionieren, egal ob OUT_Release als OUT oder IN_OUT deklariert ist.
    Das Problem muß woanders liegen.
    Um das Problem zu finden müßte explorer42 aber seinen Code herzeigen.

    Gruß
    Harald
    Zitieren Zitieren FC-OUT lesen und weiterverarbeiten  

  10. #10
    explorer42 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Code:
      Netzerk1:
      U(    
          O     "ResetMain"
          O     "ResetKartEinlage"
          )     
          =     L      1.0
          BLD   103
          U     #AufrEinlInPos
          =     L      1.1
          BLD   103
          U     "-42B6"
          =     L      1.2
          BLD   103
          CALL  "Kartoneinlagentransport"
           StReset      :=L1.0
           PrevOK       :=L1.1
           NextOK       :=L1.2
           RelPrev      :=#KartEinlTranInPos1
           RelNext      :=#KartEinlTranInPos2
           Schrittnummer:="SchrNrKartEinlTran"
           ProdPrev     :="Einlage_aufgerichtet"
           ProdNext     :="Einlage_abgeschoben"
          NOP   0
     
    Netzwerk 2:
     U(    
          O     "ResetMain"
          O     "ResetHauptantrieb"
          O     "ResetWareneinschub"
          )     
          =     L      1.0
          BLD   103
          U     #PPInPos
          =     L      1.1
          BLD   103
          U     #MainDrvInPos
          =     L      1.2
          BLD   103
          CALL  "Wareneinschub"
           StReset      :=L1.0
           PrevOk       :=L1.1
           NextOk       :=L1.2
           RelPrev      :=#WareneinschubInPos1
           RelNext      :=#WareneischubInPos2
           ProdNext     :="Wareneinschub_Fertig"
           Schrittnummer:="SchrNrWarEins"
           ProdPrev1    :="Karton_2.Pos"
           ProdPrev2    :="Einlage_abgeschoben"
           ProdPrev3    :="PickPlace"
          NOP   0
    Hinweis:
    wo "-42B6" steht , stand vorher #WareneinschubInPos1(statische Variable).
    Ich programmiere in FUP habe in AWL umgeschalten.
    Geändert von explorer42 (28.06.2010 um 08:51 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. [WinCCflexibel] Variabeln in Ordner
    Von rostiger Nagel im Forum HMI
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 19:16
  2. flanken mit temp variabeln
    Von iPDI im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 09:20
  3. Problem mit PERSISTENT-Variabeln
    Von CoDeSys123456 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 23:57
  4. Variabeln rangieren WinCC V6.2
    Von Chaos0815 im Forum HMI
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 09:27
  5. Unbenutzte Variabeln suchen
    Von Reto im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.01.2007, 13:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •