Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: FC105 - Bool geht, PEW nicht?

  1. #1
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich will im OB35 einen analogen Eingangswert skalieren (mit FC105). In der Symboltabelle habe ich den Analogeingang als PEW288 - "Temp" deklariert. Am FC105 kann ich am Eingang Enable einen (in der Symbolliste mit "Auto" deklarierten) Eingang angeben - soweit so gut. Jedoch scheitert es am Analogen Eingangswert. Ich kann nicht an "In" "Temp" anhängen.
    Also...wieso funktioniert es bei "Auto" und nicht bei "Temp"??
    Was ich versucht habe ist, PEW auf EW zu ändern - geht trotzdem nicht.

    Danke im vorhinein.

    mit freundlichen Grüßen
    Zitieren Zitieren FC105 - Bool geht, PEW nicht?  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    das PEW in der symboltabelle als INT nicht als WORD ... frag siemens, nicht mich, wenn auch dir das spanisch vorkommt...

    steht übrigens in der fehlerliste des compilers, dass word nicht zu int passt...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.726
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    das PEW in der symboltabelle als INT nicht als WORD ... frag siemens, nicht mich, wenn auch dir das spanisch vorkommt...

    steht übrigens in der fehlerliste des compilers, dass word nicht zu int passt...
    Hat zwar jetzt nichts mit dem Thema des Threaderstellers zu tun, aber noch spanischer wirds,
    wenn man weiß das die PER Ein bzw. Ausgänge vom FB41 wieder ein WORD verlangen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Hat zwar jetzt nichts mit dem Thema des Threaderstellers zu tun, aber noch spanischer wirds,
    wenn man weiß das die PER Ein bzw. Ausgänge vom FB41 wieder ein WORD verlangen.

    Mfg
    Manuel
    Hi Manuel!

    Schlag mich grad das erste mal mit Regelung um, allerdings hab ich den 58er genommen. Aber sind die Peripherie E/A nicht immer WORD?
    Da werd ich vlt auch Hilfe brauchen...
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Manfred Stangl Beitrag anzeigen
    Da werd ich vlt auch Hilfe brauchen...
    F1 ... da steht, was der baustein will...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #6
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    ja, die kenn ich fast auswendig, aber irgendwie hab ich nen Knopf. hab jetzt mit dem pid parametrieren den regler mal "niedergebügelt" dass er gaaaanz langsam wird. Ich hab eine Kiste mit 10m³ Rauminhalt, die elektrisch mit 3 mal 5 kW geheitzt wird oder mit einem Klimagerät gekühlt. Der Prozess soll ein PID - Verhalten haben. Das Stellsignal ist mir persönlich noch zu schnell. Ich denke wenn ich das Stellsignal von -27648 - +27648 pro Sekunde in 100er Schritten habe wäre ich zufrieden. Kann dieser Wunsch in Erfüllung gehen? Geregelt wird nur über einen Istwert PEWxxx und Sollwert den ich laut dem Prozess vorgebe Anbei: Am PEW steht für 20° 200 und am Sollwert hab ich zB 30 für 30. Stimmt das?
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  7. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Manfred Stangl Beitrag anzeigen
    jAm PEW steht für 20° 200 und am Sollwert hab ich zB 30 für 30. Stimmt das?
    ich denke du meinst 300 ... ja, dann stimmt das für ein standard Pt100 ...

    die umrechnung auf -27648...27648 ist ein einfacher dreisatz ... kennste? kennter...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #8
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    ich denke du meinst 300 ... ja, dann stimmt das für ein standard Pt100 ...

    die umrechnung auf -27648...27648 ist ein einfacher dreisatz ... kennste? kennter...
    ich sag dir morgen mehr, aber jetzt sag ich neee 30! das versteh ich ja ned. ...

    kennter... ist ständiges denken, aber war das nicht (verzeih mir gof; wie´s bei euch heißt wieß ich nich) schlussrechnen???

    PS jep PT
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  9. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Manfred Stangl Beitrag anzeigen
    ich sag dir morgen mehr, aber jetzt sag ich neee 30! das versteh ich ja ned. ...
    isses denn ein Pt100?

    Zitat Zitat von Manfred Stangl Beitrag anzeigen
    kennter... ist ständiges denken, aber war das nicht (verzeih mir gof; wies bei euch heißt wieß ich nich) schlussrechnen???
    ja, am schluss hast du gerechnet ... du kannst dann quasi die umrechnung auf eine lineare funktion runterbrechen ... brauchst halt nur die parameter anstieg und nullpunkt bestimmen...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #10
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nur mal zur Info, must du nicht umsetzen.

    - Der FB58 ist meines erachtens Oversized dafür, der FB41 / FB42 sollte reichen.

    - Ich wandle die Analogwerte immer mit dem Scale vorher um, da man meist diese Werte auch für die Visu oder Störmeldungen benötigt. Man rechnet dann überall mit den gleichen Werten.

    - Da es sich hier um zwei ganz verschiedene Aggregate für Kühlen und Heizen handelt, habe ich in diesen Fällen zwei Regler genommen einen zum Heizen und einen zum Kühlen. Diese mit dem FB41 Cont_C und dahinter einen FB43 Pulsgen für die Impulse an die heizung und den Kühler. Dadurch kann ich für jedes System die optimalen Werte einstellen, nur Selbstoptimierung geht halt nicht.

    - Eines Abtastzeit bei so einem Volumen muss nicht mit 100ms besser sein. ich habe träge Systeme in Extrudern mit dieser Konstellation laufen, die haben eines Abtastrate von 20s.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  11. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    Manfred Stangl (30.06.2010),vierlagig (29.06.2010)

Ähnliche Themen

  1. FC105 SCALE will PEW nicht
    Von klaerbaer2010 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 16:14
  2. bekomm den FC105 nicht auf CPU
    Von Pockebrd im Forum Simatic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 15:52
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 20:04
  4. CPU 313 alt mit MMC geht nicht
    Von HDD im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 08:40
  5. FB alleine geht, FB 2x geht nicht?
    Von MSP im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 15:00

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •