Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: CPU Fernwarten

  1. #1
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen.

    Habe da ein Problem, ich möchte mit einem Windows Notebook ohne Siemens Lizenz eine CPU Fernwarten. Das Notebook ist aber nicht permanent mit ein und der selben CPU verbunden, sondern mobil im Einsatz. Das Notebook hat eine Internet Verbindung und eine Siemens CP 5511 Karte.

    Kann mir jemand weiter helfen, welche HW & SW ich benötige?
    Zitieren Zitieren CPU Fernwarten  

  2. #2
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    BW im Ostalbkreis
    Beiträge
    249
    Danke
    32
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hi,

    solltest dein Problem vielleicht näher beschreiben. Willst du nur Variablen anschauen oder willst du programmieren?

    Variablen lesen/steuern sollte mit einer CPU und Web-Server gehen. Dann reicht jeder Laptop mit HTML-Browser und die IP der Steuerung.

    Willst du programmieren dann brauchst entweder Step7 oder jedes andere System.

    Gruß

    PhilippL

  3. #3
    Markhin ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Möchte die Steuerung auch programmieren.
    Dachte, das ich das Notebook das der Techniker vor Ort hat nur als Router benutze.
    So das ein anderer Techniker mit der entsprechenden Step7 Software von seinem Büro auf die CPU zugreifen kann.
    Die CPU selber hat keinen Ethernet Anschluss, sondern nur eine MPI / DP Schnittstelle.

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Beim Kunden ist am Lappi Step 7 installiert --->Remotedesktopverbindung

  5. #5
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markhin Beitrag anzeigen
    Dachte, das ich das Notebook das der Techniker vor Ort hat nur als Router benutze.
    Ja, als Ethernet-Profibus Gateway ... ähnlich
    wie ein ibhlink oder netlink.

    Mir ist aber keine Software bekannt, die das abdeckt.

    Entweder

    1. eine Siemens-Lizenz auf die Kiste spielen und fernsteuern oder
    2. statt des Notebooks einen NetLink nehmen.
    Geändert von Gerhard Bäurle (05.07.2010 um 22:08 Uhr)
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  6. #6
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    596
    Danke
    268
    Erhielt 133 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Ja, als Ethernet-Profibus Gateway ... ähnlich
    wie ein ibhlink oder netlink.
    geht das überhaupt? Also mal rein abgesehen von der Software?

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    2. statt des Notebooks einen NetLink nehmen.
    oder so...

    Hier sind übrigens noch ein paar Fernwartungslösungen aus unserem Hause... vielleicht ist ja was dabei... am Besten du rufst uns mal an und erklärst uns im Detail dein Vorhaben
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  7. #7
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Sven Rothenpieler Beitrag anzeigen
    geht das überhaupt? Also mal rein abgesehen von der Software?
    Der Netlink hängt zwischen Ethernet und der PG-Schnitstelle
    der Steuerung.

    Eine Laptop mit CP5511 kann genau das auch, wenn jemand
    die Software dafür macht.

    Geben wird es die Lösung wohl nicht, dafür gibt es (vermutlich)
    keinen Markt. Ich habe das nur als Hintergrundinfo für den
    Fragesteller geschrieben.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Sven Rothenpieler (06.07.2010)

Ähnliche Themen

  1. IPC Cx1000 Fernwarten
    Von Bambam im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 14:45
  2. Fernwarten von IPC Systemen
    Von Oliver im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 08:43
  3. MP 277 fernwarten über VNC
    Von Simatics im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 11:19
  4. Frage zu Fernwarten VIA VPN
    Von Waelder im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 13:03
  5. Netlink Pro und Fernwarten
    Von Waelder im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 15:40

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •