Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Step7 v5.3 mit v5.4 bearbeiten?

  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    136
    Danke
    23
    Erhielt 37 Danke für 31 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo auch,

    ein Kunde will Änderungen in seiner Anlage einbauen lassen, und das Programm soll nachher noch mit seiner Software (Step7 v5.3 + HF5) zu bearbeiten sein. Ich habe aber hier nur einen (bzw. mehrere) Laptop mit Step7 v5.4 + SP5 + HF1.

    Es sollen nur Änderungen innerhalb von Step7 vorgenommen werden (an FC, FB und Instanz-DBs), keine Änderungen der Hardwareconfig etc. pp. - Im Programm ist auch ein Protool-OP27 enthalten das ich aber nicht anpacken werde. Bei mir ist natürlich WinCC flex 2008 installiert (und damit kein Protool mehr).

    Frage: geht das? Muss ich irgendwas z.B. beim Speichern beachten (Archiv-Programm?)? Bitte nur Antworten die über ein Raten und Ausprobieren hinausgehen, ich muss das vor der Bearbeitung sicher zusagen können.

    Danke im voraus für eure Hilfe.

    Michael

    PS. Die Suchfunktion hat hierzu keine Hilfe ergeben, daher meine neue Anfrage.
    Zitieren Zitieren Step7 v5.3 mit v5.4 bearbeiten?  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    Dumbledore (07.07.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    welche stelle meinst du genau? ich kann dem link keine, auf das problem zutreffende information entnehmen.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #4
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    232
    Danke
    64
    Erhielt 25 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    welche stelle meinst du genau? ich kann dem link keine, auf das problem zutreffende information entnehmen.
    1. Bearbeiten eines STEP 7 Projektes aus einer aktuellen Version in einer der früheren Versionen

    ..... glaube, das meint er...

  6. #5
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    ich bin mal vor Urzeiten (Version 3 oder 4) so vorgegangen, dass ich das Programm als Quellen generiert habe, in meine SUS-aktuelle Version importiert (übertsetzt) habe und dann bearbeitet habe. Dann den gleichen Weg zurück über die Quellen auf das Kunden-PG und damit dann die Anlage wiederinbetriebgenommen. Damals ging der Sprung sogar über eine ganze Versionsnummer (2.1 auf 3.2 oder so ähnlich).

    PS: dabei fällt mir auf, dass das Hochportieren natürlich Quatsch ist - ich habe mit den Quellen runterportiert ...
    Geändert von Perfektionist (06.07.2010 um 13:05 Uhr)

  7. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Günni1977 Beitrag anzeigen
    1. Bearbeiten eines STEP 7 Projektes aus einer aktuellen Version in einer der früheren Versionen

    ..... glaube, das meint er...
    schön, wenn er das meint, das problem stellt sich aber anders dar!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #7
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    232
    Danke
    64
    Erhielt 25 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Dumbledore Beitrag anzeigen
    ein Kunde will Änderungen in seiner Anlage einbauen lassen, und das Programm soll nachher noch mit seiner Software (Step7 v5.3 + HF5) zu bearbeiten sein. Ich habe aber hier nur einen (bzw. mehrere) Laptop mit Step7 v5.4 + SP5 + HF1.
    ... ist doch genau das Thema, außer dass die Versionen im Vergleich zum Artikel nicht stimmen...

  9. #8
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo 4L

    das Programm soll nachher noch mit seiner Software (Step7 v5.3 + HF5) zu bearbeiten sein. Ich habe aber hier nur einen (bzw. mehrere) Laptop mit Step7 v5.4 + SP5 + HF1.
    Der Siemens Bericht bezieht sich doch auf die Abwärtskompatibilität.

    Hardware läßt er in Ruhe, OP will er auch nichts machen.

    Sollte doch passen

  10. #9
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    317
    Danke
    43
    Erhielt 49 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Ich hatte neulich das gleiche Problem / Frage da ich nur ein PG740 PIII mit 5.2er Version habe. Der Programmierer unserer Fremdfirma aber 5.4 (oder sogar 5.5?).
    Ergebniss: Hat alles geklappt ohne Probleme, das Programm war jederzeit unter einander austauschbar.
    ***************************************

    Sonnige Grüße online


    Wegen hübschen Frauen kaufen wir Bier, wegen häßlichen Frauen trinken wir Bier...

  11. #10
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Meine Erfahrung ist auch, dass STEP7 keine Versionsprobleme kennt.
    Was in der den alten Versionen fehlt, sind natürlich die neuen Komponenten für die Hardwarekonfiguration.
    Bei ProTool und WinCC Flexible ist das anders.
    Jeder ServicePack und Hotfix sorgt für inkompabilität.
    Um das Problem etwas in den Griff zu bekommen empfehle ich Virtuelle PC's mit jeder Version, bzw. für jedes Projekt oder Kunde.
    Geändert von Ralf_H (01.08.2010 um 19:50 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Kupferschiene bearbeiten
    Von Katerkarlo im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 12:29
  2. Array auf PC bearbeiten
    Von L.T. im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 13:52
  3. Symboltabelle bearbeiten
    Von thony77 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:08
  4. .csv ausgabe bearbeiten
    Von Domi55 im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 10:22
  5. Moglichkeiten um DB´s (S7) zu bearbeiten
    Von Loipe im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 16:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •