Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: CP340 low level Kommunikation

  1. #1
    Registriert seit
    06.07.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forum-Besucher

    Vorneweg: Ja ich kenne die Funktion "Suchen" und ich habe sie auch benutzt (ca. 1h).

    Ich habe folgendes Problem:
    Ich würde gerne mit der CP340 eine serielle Kommunikation (ASCII Treiber) aufbauen. In erster Linie Empfangen, Senden eventuell mal später. Hierzu stellt Siemens entsprechend Dokumentation und vorgefertigte Bausteine (P_RCV, P_SEND) zur Verfügung. Das funktioniert auch problemlos. Soweit so gut.

    Nun möchte ich aber auf die Bausteine P_RCV und P_SEND verzichten und die Kommunikation zwischen Anwenderprogramm und CP340 selbst, am liebsten in SCL, schreiben. Ich habe das Handbuch zu CP340 (A5E00369891-02) durchgeschaut, leider habe ich keine Informationen dazu gefunden. Vielleicht weiss ja jemand von euch, wie dies genau funktioniert?!

    Zusatzinformation:
    Das was ich oben vor habe, habe ich bereits für die Baugruppe Serial Interface 1SI 3964/ASCII (6ES7 138-4DF01-0AB0) erfolgreich umgesetzt. Dort gibt es auch diese Sende- und Empfangsbausteine. Die konnte ich dank der Siemens Dokumentation zu dieser Baugruppe weglassen und durch einen eigen geschriebenen SCL-Code ersetzen. Zuerst dachte ich, ich könnte einfach die gleiche Software auch für die CP340 verwenden. Hat aber leider nicht funktioniert.
    Für die, die es interessiert:
    Doku: Interface 1SI 3964/ASCII
    -> A5E00124880-05
    -> Abschnitt 2.12 Referenzdaten für andere Master als S7-PROFIBUS
    http://support.automation.siemens.co...Fadsearch.aspx

    Viele Dank für Eure Hilfe
    mfg Payne
    Zitieren Zitieren CP340 low level Kommunikation  

  2. #2
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    57
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Mir fällt nur eins ein:

    Bausteinschutz von P_Send und P_Rcv entfernen und dann die Funktionen anhand des Codes rausfinden.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  3. #3
    payne ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.07.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Centipede, danke für deine Antwort.

    Ich habe mit Siemens Deutschland über mein Problem diskutiert. Rausgekommen ist dabei, dass die Schnittstelle zum CP340 nicht offen gelegt ist und somit nur die Möglichkeit bleibt mit den Bausteinen P_SEND und P_RCV mit der Baugruppe zu kommunizieren.

    Somit wär wohl die Diskussion beendet.

    mfg payne

Ähnliche Themen

  1. CP340 - keine Kommunikation
    Von lubof im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 21:52
  2. CP340 Kommunikation
    Von Freakadelle im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 16:16
  3. CP340 Kommunikation ASCII
    Von Black Scorpion im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 18:39
  4. Kommunikation mit CP340
    Von capri-fan im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 09:40
  5. Kommunikation über CP340
    Von capri-fan im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 11:55

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •