Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: Mögliche Rack/Slot Kombinationen ?

  1. #11
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dann ahbt ihr es ja auch so wie Ich jetzt...

    Ich habs zumindest mit AGLink probiert, Die senden im

    dc->msgOut[17] die Verbindungsart, und das wird auf der SPS dann auch als PG oder OP Verbindung angezeigt, Also denke Ich das es bei libnodave falsch ist!

    Sonst dürfte euer Code mit dem wert 3 in [17] ja gar keine Verbindung aufbauen wenn es das rack wäre...

    Für die 1200 kann man vieleicht mit dem reflector was aus den siemens dlls rauslesen (wenn das denn legal ist...)

    Hab aber auch keine 1200 zur hand, sonst würde Ich gerne weiterhelfen...
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  2. #12
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Schön dass ACCON-AGLink als Vorbild dient ...
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #13
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Schön dass ACCON-AGLink als Vorbild dient ...
    Nicht nur... Aber dort kann Ich einfach die Verbindungsart einstellen, was in Step 7 nicht so leicht möglich ist... Dort müsste Ich es dann erst wieder mit einem OP und mit Step 7 probieren...

    Denke Ihr werdet das ja auch nicht anders gemacht haben

    Mfg.
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  4. #14
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Nicht nur... Aber dort kann Ich einfach die Verbindungsart einstellen, was in Step 7 nicht so leicht möglich ist... Dort müsste Ich es dann erst wieder mit einem OP und mit Step 7 probieren...

    Denke Ihr werdet das ja auch nicht anders gemacht haben

    Mfg.
    Wir mussten den steinigen Weg gehen und bekamen die Häppchen nicht so mundfertig serviert ...
    Aber zur Beruhigung: es steckt noch viel mehr drin, als das was man mit den paar Checkboxen und Auswahlen einstellen kann
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #15
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    >Denke Ihr werdet das ja auch nicht anders gemacht haben

    aber die deltalogic junges sind den schweren(langsamen) weg über step7 gegangen

    hoffe du läufst dich jetzt nicht warm und adaptierst schritt für schritt das sps-kommunikations-featureset mittels aglink-trivialisierten testszenarien

    so hab ich es bei deinen bisherigen posts noch nicht gesehen, aber lass dich nicht von der dunklen seite der macht verleiten...
    Geändert von LowLevelMahn (09.07.2010 um 10:35 Uhr)
    Zitieren Zitieren finde ich aber trotzdem nicht so gut  

  6. #16
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    428
    Danke
    5
    Erhielt 43 Danke für 43 Beiträge

    Standard

    Ich finde, dies ist ein schönes Beispiel für die Nachteile proprietärer Protokolle.

    Während man bei dem eigentlich sehr trivialen Siemens Protokoll auf "reverse engineering" angewiesen ist, wenn man nicht den original Siemens Treiber nehmen will (den lässt sich Siemens ja vergolden).
    Wenn man die Nachbauten nimmt, muss man halt etwas "frickeln"

    Im Gegensatz dazu macht Modbus (egal ob RTU oder TCP) keinerlei Probleme, weil die Spec. offen dokumentiert ist.
    Deshalb achte ich auch darauf, dass die von mir verwendeten Komponenten möglichst Modbus können.

  7. #17
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von pvbrowser Beitrag anzeigen
    Während man bei dem eigentlich sehr trivialen Siemens Protokoll
    Sorry Rainer, ab da kann ich nur sagen.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  8. #18
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    428
    Danke
    5
    Erhielt 43 Danke für 43 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Sorry Rainer, ab da kann ich nur sagen.
    Also, ich finde das Siemens Protokoll wirklich trivial.
    Siemens versteckt da nur ein paar Geheimnisse drin.
    Wenigstens der Datenaustausch SPS <-> PC sollte von Siemens offen dokumentiert werden. Der Rest, der für weitergehende Funktionen (Programmierung ...) gebraucht wird, kann ja meinetwegen geheim bleiben.

    Für mich selber stellt die Kommunikation mit Siemens SPS kein großes Problem da. Dazu habe ich ja genügend "Knoff Hoff"
    Anders sieht es schon aus, wenn Andere das mal eben nutzen wollen.

  9. #19
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von pvbrowser Beitrag anzeigen
    Also, ich finde das Siemens Protokoll wirklich trivial.
    Siemens versteckt da nur ein paar Geheimnisse drin.
    Wenigstens der Datenaustausch SPS <-> PC sollte von Siemens offen dokumentiert werden. Der Rest, der für weitergehende Funktionen (Programmierung ...) gebraucht wird, kann ja meinetwegen geheim bleiben.

    Für mich selber stellt die Kommunikation mit Siemens SPS kein großes Problem da. Dazu habe ich ja genügend "Knoff Hoff"
    Anders sieht es schon aus, wenn Andere das mal eben nutzen wollen.
    Welche Kommunikationsprotokolle meinst Du jetzt? Es gibt ja nicht DAS Siemens-Protokoll.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  10. #20
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    428
    Danke
    5
    Erhielt 43 Danke für 43 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Welche Kommunikationsprotokolle meinst Du jetzt? Es gibt ja nicht DAS Siemens-Protokoll.
    Das alte Fetch/Write Protokoll von S5 war ja noch wenigstens offen gelegt.

    Das neuere Protokoll für S7 Modelle, mit dem man
    ORG_DB, ORG_M, ORG_E, ORG_A,
    ORG_PEPA, ORG_Z, ORG_T
    austauschen kann, ohne auf der SPS eine Kommunikation schreiben zu müssen, ist eben nicht offen,
    wird aber z.B. von libnodave nachgebaut.
    So ein Nachbau ist aber immer wackelig, wenn neue Modelle herauskommen ...

Ähnliche Themen

  1. Busfehler? Weiter mögliche Ursachen?
    Von D4K!ZZ4 im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 08:07
  2. Warum sind Zweihandschaltungen immer mit 2 Öffner/Schließer-Kombinationen realisiert?
    Von Amaryl im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 12:32
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 09:20
  4. mögliche FC Nummerierung
    Von Kniffo im Forum Simatic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 10:30
  5. Genauest mögliche Division zweier Zahlen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 09:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •