Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Vergleich Zwischen Beckhoff Automation, und CPU Siemens

  1. #1
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich bin als fachplaner eingesellt.
    für ein LV MSR-Technik, für eine Riesen Maschinenanlage, habe ich jetzt 2 Angebote gekriegt:
    1- Siemen (S7) Visualisierung (Wiccfelxibele).
    2- Beckhoff (Codesys) Visualisierung Visuplus 2000).
    ich muss für ein angebote enschieden, und da ich wenig Ahnung habe, ich bitte euch mir zu hilfen.
    und ganz ehrlich, ich wollte schon für siemens entscheiden,weil sie weltberühmt ist, aber muss ich schon begründen ?? warum ? und weshalb? und vor allem was an steuerung angeht.
    technisch begründung brauche ich
    ich danke euch alle
    Zitieren Zitieren Vergleich Zwischen Beckhoff Automation, und CPU Siemens  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    "für eine Riesen Maschinenanlage".

    Für sehr grossen Maschinen und Anlagen die 24/7 in Betrieb sein muss, eventuell auch mit Wartung oder erweiterung ohne auszuschalten, dann brauchst du eventuell "redundans", "removal and insertion under power" (RIUP) und/oder "Configuration in Run" (CiR).

    Das kann S7-400, aber Beckhoff nicht.
    Jesper M. Pedersen

  3. #3
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nourdine Beitrag anzeigen
    und ganz ehrlich, ich wollte schon für siemens entscheiden,weil sie weltberühmt ist ...
    Geil.

    Sei mir nicht böse, aber warum läst man das bei einer "Riesenanlage"
    jemand ohne Ahn ... äh .. Erfahrung entscheiden?

    Das hängt auch noch von

    • der Art der Anlage
    • den Kenntnissen der Automatisierungsabteilung
    • dem Umfeld (was ist sonst noch in Halle verbaut)
    • den Kenntnissen der Instandhalter

    ab. Mindestens.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nourdine Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich bin als fachplaner eingesellt.
    für ein LV MSR-Technik, für eine Riesen Maschinenanlage, habe ich jetzt 2 Angebote gekriegt:
    1- Siemen (S7) Visualisierung (Wiccfelxibele).
    2- Beckhoff (Codesys) Visualisierung Visuplus 2000).
    ich muss für ein angebote enschieden, und da ich wenig Ahnung habe, ich bitte euch mir zu hilfen.
    und ganz ehrlich, ich wollte schon für siemens entscheiden,weil sie weltberühmt ist, aber muss ich schon begründen ?? warum ? und weshalb? und vor allem was an steuerung angeht.
    technisch begründung brauche ich
    ich danke euch alle
    Ich will dir ja nicht zu Nahe treten, aber wenn ich mir überlege, ich hätte
    bei euch ein Angebot abgegeben und würde jemandem wie dir gegenübersitzen,
    der selbst von sich sagt, das er wenig Ahnung von der Materie hat, dann
    wäre ich extrem verwundert.

    Ein "Fachplaner" ohne nötiges Fachwissen soll also hier über tausende von
    Euro entscheiden und über das wohl und wehe eines Projektes.

    Reality meet irregularity - denn eine Vergabe sollte nicht nach "Weltberühmteit" sondern klaren Fakten erfolgen.

    Kommen wir zu den Fakten:

    1. Preis - Wer ist teurer
    2. Verfügbarkeit der Hardware
    3. Bekanntheitgrad/Exotizität (Visuplus 2000 findet nicht einmal GOOGLE)
    4. Anzahl der EAs (Größere Anlagen mit vielen EAs würde ich persönlich lieber mit S7 machen)
    5. Hardware SPS vs. PC-SPS? oder ist sind das beckhoff CX-10XX Module
    6. Art der Fernwartung
    ...

    Also ohne bessere Angaben fange ich dann genauso an zu raten wie du.

    Aber das ich - auch aus Langlebigkeitsgründen - eher zu SIEMENS tendiere ist hier im Forum klar ersichtlich.

    Gruß

    Frank
    Geändert von IBFS (08.07.2010 um 16:32 Uhr)
    Grüße Frank

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Für sehr grossen Maschinen und Anlagen die 24/7 in Betrieb sein muss, eventuell auch mit Wartung oder erweiterung ohne auszuschalten, dann brauchst du eventuell "redundans", "removal and insertion under power" (RIUP) und/oder "Configuration in Run" (CiR).
    Ach Jesper, wenn du jetzt "nourdine" noch mit solchen Fachworten
    eindeckst, dann springt er gleich hinter den Zug.

    Gruß
    Grüße Frank

  6. #6
    nourdine ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Gerhard,
    Aus folgend gründen muss ich entscheiden:
    - es gibt bei uns an der Firma kein der sich mit SPS kennt
    - mein diplomarbeit war auch in dieser richtung SPS(S7), und seitdem habe ich mit sps nicht mehr zutun.
    die anlage ist für Mess-Steuerung- und Regelungstechnik(Energieoptimierung), für ein Bob und Rodelbahn
    Zitieren Zitieren Vergleich Zwischen Beckhoff Automation, und CPU Siemens  

  7. #7
    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    15
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich war mal auf der Beckhoff-Seite und da gibts deine Software nicht. Vielleicht meinst du ja "TwinCAT". Wie dem auch sei: Ich würde mich mal umfangreicher informieren, da Siemens und Beckhoff nicht die einzigen Anbieter sind, da das ein sehr komplexes Thema ist.

    Siemens ist zwar zuverlässig, aber oft vom Preis weit über der Konkurrenz. Wie die Konkurrenz allerdings in Sachen Sicherheit punkten kann ist mir nicht bekannt. Deswegen: In alle Richtungen suchen.

    Viel Spass dabei!

    Gruß Marco

    P.S.: Vielleicht solltest du jemanden zu Rate ziehen, der schon öfter solche Anlagen gemacht hat. Er muss ja nicht alles erklären, da selbst nachdenken nicht schadet, aber mal ne Hilfestellung sein...
    Geändert von marcochriss (08.07.2010 um 16:31 Uhr)
    Zitieren Zitieren Hm...  

  8. #8
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nourdine Beitrag anzeigen
    die anlage ist für Mess-Steuerung- und Regelungstechnik(Energieoptimierung), für ein Bob und Rodelbahn
    - Wie viele EAs (wieviel davon Analog)
    - Wie viele verteilte Stationen
    ...
    - Welches Angebot ist den nun teurer gewesen?

    Wenn du Hilfe willst, dann lasse dir nicht alles aus der Nase ziehen.

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

  9. #9
    nourdine ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo IBFS,

    ganz genau weisse ich nicht, ich habe kein schaltplan, wir sind jetzt bei der ausschreibung phase,

  10. #10
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von nourdine Beitrag anzeigen
    Hallo IBFS,

    ganz genau weisse ich nicht, ich habe kein schaltplan, wir sind jetzt bei der ausschreibung phase,
    <100
    <500
    <1000
    digitale?

    <50
    <100
    <500
    analoge?

    so schwer kann das doch nicht sein.

    Peter Prinzip?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. Umfrage auf automation.siemens.com
    Von M-Ott im Forum Stammtisch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:45
  2. Vergleich zwischen Lenze und BoschRexroth
    Von KreuzBube im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 12:24
  3. ADS Kommunikation zwischen Beckhoff Steuerungen
    Von peraho im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 08:00
  4. Home Automation mit Beckhoff
    Von Anonymous im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 18:50
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 16:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •