Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: bestimmte Werte aus DB lesen

  1. #11
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    16
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ah Danke. Jetzt versteh ich auch für was das SLD3 steht



    Wochenende gerettet

  2. #12
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Wenn du Worte so adressieren möchtest, dann muß der SLD3 in SLD4 geändert werden (SLD3 erzeugt einen Byte-Pointer, SLD4 einen Word-Pointer und SLD5 einen DWord-Pointer).
    Sorry, Larry, aber das stimmt so nicht. Es muss um 3 nach links geschoben werden (SLD3), weil die Byte-Adresse im Pointer ab Bit 4 beginnt, es muss also beim jedem Byte-/Wort-/Doppelwortaufruf über einen Pointer, der aus einer Integerzahl generiert wird, um 3nach links geschoben werden.
    Gruß
    Michael

  3. #13
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    @M-Ott:
    Der Pointer ist grundsätzlich eine Bit-Adresse. Ein Byte hat 8 Bit - deswegen SLD3 oder auch "mal 8". Willst du ein Wort ansprechen, so mußt du das nochmals verdoppeln - also entweder gleich SLD4 oder "mal 16". Willst du ein Doppelwort ansprechen, dann eben so weiter ...

  4. #14
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    das schieben um 4 bzw 5 ist nur eine vereinfachung der multiplikation mit 2

    l 5
    sld 4
    lar1
    ergibt einen pointer auf adresse 10

    ist das gleiche wie
    l 5
    l 2
    *i
    sld3
    lar1
    auch das ergibt adresse 10
    -------------

    l 5
    sld 5
    lar1
    ergibt einen pointer auf adresse 20

    ist das gleiche wie
    l 5
    l 4
    *i
    sld3
    lar1
    auch das ergibt adresse 20

    das ganze ist aber auch ausführlich in der faq beschrieben
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. #15
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also da muss ich M-Ott schon Recht geben Larry.
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Der Pointer ist grundsätzlich eine Bit-Adresse.
    Das stimmt ja schon mal gar nicht.
    Es werden Pointer im Wort oder Doppelwortformat angegeben.
    Pointer im Wortformat geben als Dezimalzahl z.B.: die Nummer einer Zeit oder eines Zähler oder DB oder FC / FB an, aber keine Bitadresse.
    Pointer im Doppelwortformat geben die genaue Adresse an die immer aus dem Byte und dem Bit besteht.
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Willst du ein Wort ansprechen, so mußt du das nochmals verdoppeln - also entweder gleich SLD4 oder "mal 16". Willst du ein Doppelwort ansprechen, dann eben so weiter ...
    Ob ich SLD4 oder SLD5 schreibe hat doch nichts mit Wort oder Doppelwort zu tun, hier wird nur gleich die Zieladresse geändert, genau so wie es Volker beschrieben hat.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

Ähnliche Themen

  1. Phoenix ILC 350 PN - Werte auf Speicherkarte schreiben/lesen
    Von Vaninger im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 11:06
  2. Werte aus TP lesen ohne *.pdz
    Von bloodymichael im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 14:41
  3. auf bestimmte Nachkommastellen runden
    Von Thomas E. im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 15:07
  4. Datenbaustein eingestellte Werte lesen
    Von MandiNice im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 13:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 12:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •