Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Parametrierung CP143 für Kopplung zu WinCC

  1. #1
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    21
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich versucher gerade eine Verbindung zwischen einer S5-135U mit CP143 und einem WinCC native herzustellen. Leider werde ich aus den Paramtern der NCM 143 Software (V1.1) für den CP143 leider überhaupt nicht schlau.
    Hat hier schonmal jemand eine Kopplung zwischen einem PC und einer CP143 ( NICHT CP1430) parametriert und könnte mir damit weiter helfen?
    Zitieren Zitieren Parametrierung CP143 für Kopplung zu WinCC  

  2. #2
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Hmm, mal in der Gehirnschublade graben...
    Sinngemäß müsste es ungefähr so gehen:
    Mittels der COM143 verpasst du dem CP143 bei der CP-Grundinitialisierung eine MAC-Adresse. Diese ist dann die Basis für die WinCC-Verbindungsprojektierung unter "Simatic S5 Ethernet Layer 4" und dann den Kanal Unit S5 ISO-Transport"
    Im S5-Programm musst Du noch ein Send_all und Receive_all aufrufen. Ich glaub das waren die FB126, FB127. Ungefähr so:
    Code:
     
    U M1.1 // VKE 1 ist wichtig trotz SPA 
    SPA FB 127 
    NAME: RECEIVE-A 
    SSNR: KY 0,0 // rechter Wert ist abhängig von dem Steckplatz des CP
    A-NR: KY 0,0 // 0,0 bedeutet alle Aufträge
    ANZW: MW192 // Anzeigewort ähnlich dem Retval von S7-Bausteinen
    PAFE: MB 164 // hab ich vergessen
     
    U M 1.1 //VKE 1 ist wichtig, trotz SPA
    SPA FB 126 
    NAME: SEND-A 
    SSNR: KY 0,0 
    A-NR: KY 0,0 
    ANZW: MW194
    PAFE: MB 166
    Ich glaub man braucht auch einen FB125 "SYNCHRON", für den Anlauf-OB.
    Den grieg ich jetzt aber nicht mehr zusammen!

    Ansonsten mal ein bisschen beim S. schnüffeln z.B. HIER oder HIER.

    Gruß Approx
    Geändert von Approx (09.07.2010 um 15:46 Uhr) Grund: Link
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Approx für den nützlichen Beitrag:

    chrisPCS (22.07.2010)

  4. #3
    chrisPCS ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    21
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Thread zu den nötigen Schritten in der S5-CPU findet ihr hier: http://sps-forum.de/showthread.php?t=37589

Ähnliche Themen

  1. PLCSIM V5.3 Kopplung zu WinCC
    Von mus im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 15:06
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 07:57
  3. CP143+ H1 Parametrierung
    Von dna909 im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 21:08
  4. S5 auf WinCC via Sinec L2 Kopplung
    Von paed im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2006, 11:22
  5. Profibus FMS Kopplung WinCC mit S5
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.10.2004, 21:52

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •