Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: MW in MB wandeln bezw einzelne bits holen

  1. #1
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo erst mal,
    bitte entschuldigt....bin ein anfänger ohne irgendeine ausbildung im sps bereich.

    arbeite mit vipa plc
    habe im moment ein problem welches mich leider sehr aufhält und ich trotz viel gegoogle keine lösung finde....

    habe 4 cpu 315-2db über cp343-1 lean vernetzt
    1 cpu ist übergeordnet die 3 unterstationen haben alle die gleichen funktionen
    drum habe ich um mir arbeit zu sparen alle befehle und meldungen in den unterstationen in mb geschrieben oder geholt.
    wollte jetzt die jeweiligen datenwörter aus dem übertragungs datenbaustein
    auf die mw trans und somit die vorbelegten unterstationen anbinden.
    die übertragung läuft(status db)
    leider kommen die einzelnen bits nicht an gewünschter stelle an,es kommt gar nichts an....
    wenn ich es richtig verstanden habe muss ich das dw aus dem datenbaustein in zwei byte wandeln das es funktioniert,leider ist mir nicht bekannt wie das geht.
    ich übertrage wörter weil ich auch analoge sollwerte habe,und ich dachte das ich diese nur per wort übertragen kann.

    wäre für jeden lösungsvorschlag sehr dankbar....
    sicher für euch kein problem,ich habe schon wieder einen halben tag in den sand gesetzt....


    das ihr meinen wirren gedanken folgen könnt.......
    versucht hab ichs folgenderm.

    habe zum bsp befehle auf das mb10 und mb11 gelegt,diese befehle kommen zb. im db70.dbw10 an.
    nun hatte ich folgendes vor:


    L DB70.dbw10
    T MW10

    status anzeige gibt mir den gleichen wert im dbw wie im mw an,
    leider bekomme ich aber keine ausgabe an zb M10.0
    Geändert von grünschnabel (11.07.2010 um 14:28 Uhr)
    Zitieren Zitieren MW in MB wandeln bezw einzelne bits holen  

  2. #2
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    161
    Danke
    41
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von grünschnabel Beitrag anzeigen
    L DB70.dbw10
    T MW10

    status anzeige gibt mir den gleichen wert im dbw wie im mw an,
    leider bekomme ich aber keine ausgabe an zb M10.0
    Welchen wert hat denn DB70.DBX 10.0 ?

  3. #3
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.425
    Danke
    297
    Erhielt 104 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    L DB70.dbw10
    T MW10
    - hm, sehr interessante Fall.
    Ich hoffe, das DB 70 hast du auch aufgerufen erst?

    gruß waldy

  4. #4
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von waldy Beitrag anzeigen
    - hm, sehr interessante Fall.
    Ich hoffe, das DB 70 hast du auch aufgerufen erst?

    gruß waldy
    Hä???

    habe zum bsp befehle auf das mb10 und mb11 gelegt,diese befehle kommen zb. im db70.dbw10 an.
    nun hatte ich folgendes vor:


    L DB70.dbw10
    T MW10

    status anzeige gibt mir den gleichen wert im dbw wie im mw an,
    leider bekomme ich aber keine ausgabe an zb M10.0
    Wenn im DB70.DBX10.0 das Bit nicht sitzt, sitzt es natürlich auch im MW nicht.

    Wenn du im MW z.B. 1 stehen hasst sitzt das Bit nicht, da das niederwertige Byte des MW10 das MB11 ist!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  5. #5
    grünschnabel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich habe zum test die ersten 8 bits ind der sendestation in diesem dw auf dauer 1 gelegt.....

    habe einen baustein zum packen der daten in das wort in der sendestation verwendet,den gleichen baustein wie zur übertragung an ein mp277
    die kopplung zum mp funktioniert......

  6. #6
    grünschnabel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Hä???



    Wenn im DB70.DBX10.0 das Bit nicht sitzt, sitzt es natürlich auch im MW nicht.

    Wenn du im MW z.B. 1 stehen hasst sitzt das Bit nicht, da das niederwertige Byte des MW10 das MB11 ist!


    das heisst db70.dbx10.0 ist dann m11.0? hab ich das so richtig verstanden?
    das heisst ich müsste ak1 gegen ak2 tauschen?

  7. #7
    grünschnabel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    kann es sein das mein format vom db nicht passt.....
    array 0-128 of int ?

Ähnliche Themen

  1. Zugriff auf einzelne bits eines Realwerts
    Von Züttu im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 08:22
  2. LinNoDave und einzelne Bits
    Von Lazarus™ im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 13:46
  3. Einzelne Bits ausmaskieren
    Von zwerg77 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 07:14
  4. Bits aus Byte-Array holen
    Von MW im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 20:29
  5. WinCC 5.1 C-Script einzelne bits abfragen
    Von tarzanhb im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 10:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •