Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Beckhoff Buskoppler BK3120 an Profibus

  1. #1
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,
    dank der Hilfe des Forums habe ich die GSD-Datei in der HW-Konfig installiert. Nun kann ich aber keine E/As an den Profibus hängen. Es kommt die Meldung "In einem Mastersystem können Sie nur DP-Slaves verwenden"!
    Was mache ich falsch???
    Ich verwende eine CPU 318-2 DP

    Danke
    Alex
    Zitieren Zitieren Beckhoff Buskoppler BK3120 an Profibus  

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Du musst erst den Koppler (BK3120) auf den Profibus ziehen und ihm eine Adresse geben, dann kannst du die Klemmen entsprechend deiner Konfiguration dem Koppler zuweisen.

    Grüße von HaDi

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu HaDi für den nützlichen Beitrag:

    AlexB (12.07.2010)

  4. #3
    AlexB ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo HaDi,
    danke für Deine Hilfe. Manchmal ist es doch so einfach. Ich hatte versucht die Klemmen direkt an den Profibus an zuschliessen.
    Kannst Du mir noch zwei tipps geben?
    1. Wie binde ich ein Bild in den Profibus für den Buskoppler ein?
    2. Wie kann ich hinter den einzelnen Klemmen das Kommentarfeld mit eigenen Kommentaren fülle (z. B. Lampe Esszimmertisch)?

    Danke
    Alex

  5. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von AlexB Beitrag anzeigen
    1. Wie binde ich ein Bild in den Profibus für den Buskoppler ein?
    Das wird eigentlich automatisch mit installiert, wenn es bei der Installation vorliegt und in der GSD-Datei eingetragen ist. Für deinen BK gibt´s die Bilder auf www.beckhoff.de unter Download/Konfigurationsdateien/Buskoppler. Nachträglich sollte es (ohne Gewähr!) genügen, das/die Bild/er in das entsprechende Verzeichnis der Step7-Installation (\s7data\nsbmp) zu kopieren und den Katalog in HW-Konfig zu aktualisieren.
    Zitat Zitat von AlexB Beitrag anzeigen
    2. Wie kann ich hinter den einzelnen Klemmen das Kommentarfeld mit eigenen Kommentaren fülle (z. B. Lampe Esszimmertisch)?
    Einen Kommentar kann man bei allen Modulen eintragen, die ein Register "Allgemein" in den Eigenschaften haben. Die Klemmen des BK3120 haben dieses Register nicht, nur der BK selber. Ob man das irgendwie beeinflussen kann, weiß ich leider nicht.

    Grüße von HaDi

  6. #5
    AlexB ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo HaDi,

    großen Dank für Deine Hilfe!
    Es hat son funktioniert wie Du es beschrieben hast. Ich hatte die Bilder in das falsche Verzeichnis kopiert

    Nochmals DANKE
    Alex

Ähnliche Themen

  1. Buskoppler Profinet/Profibus
    Von Blockmove im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 11:52
  2. Problem mit Beckhoff Buskoppler BK9053
    Von Limette im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 19:24
  3. [Biete] Beckhoff EtherCat Buskoppler BK1120
    Von Hanibal010 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 13:48
  4. [Biete] Beckhoff EtherCat Buskoppler BK1120
    Von Hanibal010 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 15:50
  5. Beckhoff Buskoppler an S7
    Von winny-sps im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 16:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •