Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: IN-Typ wird in Pointerformat umgewandelt

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2005
    Beiträge
    225
    Danke
    111
    Erhielt 41 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ich versuch ich gerade ein bisschen an den ANY-Pointern und hab gerade durch die Suchfunktion ein geniales Codebeispiel zur ermittlung einer UDT Länge gefunden: http://sps-forum.de/showthread.php?t...ht=udt+l%E4nge.

    Habe jetzt einen FB der einen UDT-Typ in seinen statischen Variablen hinterlegt hat. Dieser UDT-Typ ist auch bei dem Bausteinaufruf die INPUT Variable, die dann im Code als ANYPOINTER deklariert wird.

    Es steht also beim Aufruf folgendes:
    Code:
    CALL FB100, DB100
         INPUT:=DB100.UDT_TYP
    Die länge des UDT_TYP´s wird nun ermittelt.


    Wenn ich jetzt aber den UDT verändere, sprich ich häng noch ein paar Byte dran und aktualisier das ganze wieder, steht plötzlich das Pointerformat an meinem INPUT:

    Code:
    CALL FB100, DB100
         INPUT:=P#DB100.DBX10.0 8 BYTE
    Also quasi eine Pointergröße vor dem veränderten UDT-Wert.

    Kann man das umgehen damit die Änderung variabel ist?

    Gruß Frank
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    (Albert Einstein - 14.03.1879 - 18.04.1955)
    Zitieren Zitieren IN-Typ wird in Pointerformat umgewandelt  

  2. #2
    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    Raum Zürich CH
    Beiträge
    85
    Danke
    15
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Vielleicht hast du den Operandenvorrang auf Absolut eingestellt.

    Im Projektbaum:
    Ordner Bausteine -> Rechte Maustaste -> Objekteigenschaften -> Register Operandenvorrang

    Gruss SW-Mech

  3. #3
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,


    Gib deinem DB100 einen Namen, dann könnts klappen



    Grüße

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    gingele (16.07.2010)

  5. #4
    Avatar von gingele
    gingele ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2005
    Beiträge
    225
    Danke
    111
    Erhielt 41 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Am Operrandenvorrang liegt es nicht das war das erste was ich getestet habe als es nicht funktioniert hat.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    (Albert Einstein - 14.03.1879 - 18.04.1955)

  6. #5
    Avatar von gingele
    gingele ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2005
    Beiträge
    225
    Danke
    111
    Erhielt 41 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Super, Danke mit einem DB Namen geht es wunderbar, man muss allerdings auf beim Operandenvorrgang auf symbolisch sein, habs spaßeshalber noch mit absolut probiert da gings wieder nicht.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    (Albert Einstein - 14.03.1879 - 18.04.1955)

Ähnliche Themen

  1. Pointerformat
    Von Uwe16 im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 16:03
  2. HDD wird alt
    Von lorenz2512 im Forum Stammtisch
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 16:00
  3. plc_tippser wird 37
    Von rostiger Nagel im Forum Stammtisch
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 18:38
  4. TP 27 - wie wird das programmiert ?
    Von Dario im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 10:05
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 10:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •