Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: CPU317-2 PN/DP programm läßt sich nicht übertragen

  1. #1
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    18
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe o . g. CPU im Einsatz mit gesteckter 64 KB MMC Karte.

    Die Schnittstelle ist in der HW-conf auf Profibus eingestellt.

    Wegen einen Prog. erweiterung muß ich die 64 KB Karte gegen eine 128 KB Karte tauschen.

    Also Steuerung aus, 64 KB Karte raus, 128 KB Karte rein und dann Steuerung ein.

    Dann wollte ich das Projekt samt Systemdaten übertragen aber geht nicht, weder mit MPI noch mit Profibus.

    Jemand eine Idee was da falsch läuft ?

    Danke

    Gruß
    hardy
    Zitieren Zitieren CPU317-2 PN/DP programm läßt sich nicht übertragen  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.866
    Danke
    78
    Erhielt 806 Danke für 549 Beiträge

    Standard

    also beim ersten mal musst du das über mpi machen.
    ist das eine neue karte oder war da schon mal was drauf?
    wenn ja, am besten im pg alles auf der karte löschen.

    kannst du denn was über erreichbare teilnehmer sehen?
    schnittstelle am pg richtig eingestellt?

    du kannst die alte karte mit deine pg aus dem s7-manager auslesen und das ganze dann wieder auf die grosse karte kopieren.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    hardy ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    18
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke Volker.

    habe unter PG/PC-Schnittstelle einstellen folgende Einstellungen ausprobiert:

    PCAdapter(Auto)
    PCAdapter(MPI)
    PCAdapter(Profibus)

    keine Verbindung

    Stecke ich die original MMC 64 KB Karte bekomme ich sofort mit PCAdapter(Profibus) eine Verbindung.

    Gruß
    hardy

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Ich konnte das damals nur lösen, indem ich die größere Karte gesteckt habe und
    dann direkt an der CPU 3-4 mal urlöschen durchgeführt habe.

    Run-Stop warten... nochmal .... weis nicht mehr genau. Danach war wieder Verbindung möglich



    LG

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.866
    Danke
    78
    Erhielt 806 Danke für 549 Beiträge

    Standard

    zieh mal die mmc raus und teste auf verfügbare teilnehmer.
    teilnehmer sollte zu sehen sein.

    wenn die mmc defekt ist, sieht man den teilnehmer nicht.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #6
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.759
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Ich würds mit de pc adapter mpi versuchen, ohne automatische baudratenerkennung. Die leds an der cpu blinken auch nicht?
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  7. #7
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Teste Urlöschen an der CPU
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg des.jpg (78,8 KB, 16x aufgerufen)

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    jack911 (20.07.2010)

  9. #8
    hardy ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    18
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dank Euch allen !

    Habe es nun wie folgt gelöst:

    - Schnittstelle auf PCAdapter(MPI)
    - Erreichbare Teilnehmer anzeigen.
    - CPU wurde hier erkannt.
    - Unter erreichbare Teilnehmer (CPU) Bausteinverzeichnis
    geöffnet.
    - Bausteine und Systemdaten aus dem Projekt kopiert,
    und im Bausteinverzeichnis von erreichbare
    Teilnehmer (CPU) kopiert.
    - Neustart.

    Nachdem ich nun die Schnittestelle wieder auf PCAdapter (Profibus) umgestellt habe, kann ich wieder "ganz normal" online gehen.

    Verstehe das wer will, aber zumindest funktioniert es jetzt.

    Gruß
    hardy

Ähnliche Themen

  1. CP143 läßt sich nicht starten
    Von chrisPCS im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 11:29
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 10:39
  3. s7-200 projekt läßt sich nicht öffnen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 12:41
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 12:52
  5. DB100 läßt sich nicht aus dem AG kopieren!
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.2004, 10:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •