Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Helmholz mit libnodave

  1. #1
    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hat von euch jemand erfahrung mit einem Netlink von Helmholz und libnodave, läuft das
    Ich bekomme nämlich bei den von libnodave mitgelieferten Win Testfiles (TestIBH), die Meldung das er nich Connecten kann, kann von euch jemand damit etwas anfangen? (ist mit -d Parameter)

    Code:
    openSocket: enter OpenSocket
    openSocket: OpenSocket 1
    openSocket: OpenSocket 2 4B04
    openSocket: OpenSocket peer:100.100.100.100=1684300900
    openSocket: OpenSocket 6
    openSocket: OpenSocket 7
    openSocket: OpenSocket: socket is 1956
    openSocket: setsockopt No error 0
    openSocket: enter OpenSocket 8
    openSocket: bind Socket error: No error 
    openSocket: Connected to host: 100.100.100.100 
    ConnectPLC
    trying next ID:
    _daveInitStepIBH before write.
    writeIBH: : 07,FF,06,01,00,00,97,00,14,FF,F0,F0,F0,F0,
    _daveInitStepIBH write returned 14.
    readIBHpacket: 10 bytes read, 10 needed
    readIBHpacket: packet: FF,07,02,01,97,00,00,00,14,00,
    *** Got response 10 20
    _daveInitStepIBH 4:0
    _daveInitStepIBH before write.
    writeIBH: : 07,FF,11,02,00,00,82,00,14,00,02,01,0C,E0,04,00,80,00,02,00,02,01,00,01,00,
    _daveInitStepIBH write returned 25.
    readIBHpacket: 13 bytes read, 13 needed
    readIBHpacket: packet: FF,07,05,02,82,00,00,00,14,00,02,01,09,
    wrong! 3
    readIBHpacket: 16 bytes read, 16 needed
    readIBHpacket: packet: FF,07,08,00,00,00,C2,02,14,00,02,00,00,22,01,80,
    wrong! 3
    timeout in ReadIBHPacket.
    timeout in ReadIBHPacket.
    timeout in ReadIBHPacket.
    _daveInitStepIBH 5:5 connID: 0
    Couldn't connect to PLC.
    Danke und Mfg
    Birdy
    Zitieren Zitieren Helmholz mit libnodave  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von birdracoon
    Hat von euch jemand erfahrung mit einem Netlink von Helmholz und libnodave, läuft das
    Ich bekomme nämlich bei den von libnodave mitgelieferten Win Testfiles (TestIBH), die Meldung das er nich Connecten kann, kann von euch jemand damit etwas anfangen? (ist mit -d Parameter)

    openSocket: enter OpenSocket
    openSocket: OpenSocket 1
    openSocket: OpenSocket 2 4B04
    openSocket: OpenSocket peer:100.100.100.100=1684300900
    openSocket: OpenSocket 6
    openSocket: OpenSocket 7
    openSocket: OpenSocket: socket is 1956
    openSocket: setsockopt No error 0
    openSocket: enter OpenSocket 8
    openSocket: bind Socket error: No error
    openSocket: Connected to host: 100.100.100.100
    ConnectPLC
    trying next ID:
    _daveInitStepIBH before write.
    writeIBH: : 07,FF,06,01,00,00,97,00,14,FF,F0,F0,F0,F0,
    _daveInitStepIBH write returned 14.
    readIBHpacket: 10 bytes read, 10 needed
    readIBHpacket: packet: FF,07,02,01,97,00,00,00,14,00,
    *** Got response 10 20
    _daveInitStepIBH 4:0
    _daveInitStepIBH before write.
    writeIBH: : 07,FF,11,02,00,00,82,00,14,00,02,01,0C,E0,04,00,80,00,02,00,02,01,00,01,00,
    _daveInitStepIBH write returned 25.
    readIBHpacket: 13 bytes read, 13 needed
    readIBHpacket: packet: FF,07,05,02,82,00,00,00,14,00,02,01,09,
    wrong! 3
    readIBHpacket: 16 bytes read, 16 needed
    readIBHpacket:
    packet: FF,07,08,00,00,00,C2,02,14,
    00, statt dieser 0 sollte der NetLink eine Verbindungsnummer vergeben
    02,00,00,22,01,80,
    wrong! 3
    timeout in ReadIBHPacket.
    timeout in ReadIBHPacket.
    timeout in ReadIBHPacket.
    _daveInitStepIBH 5:5 connID: 0
    Couldn't connect to PLC.
    [/code]

    Danke und Mfg
    Birdy
    Zunächst mal:
    - läuft der NetLink mit der CPU und Step7?
    - hat deine CPU eine andere MPI Adresse als 2? Das must du als Parameter angeben.
    - mache ihn einmal spannungsfrei, warte 5 Sekunden, st4cke ihn wieder an und probiere noch einmal.
    Zitieren Zitieren Re: Helmholz mit libnodave  

  3. #3
    birdracoon ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal für die schnelle Antwort

    Mit Step7 funzt der NetLink einwandfrei, und meine SPS hat auch MPI Adresse 2.

    Spannung ein aus hat auch nichts gebracht.

    Weiß vielleicht noch jemand woran es liegen könnte?
    Gruß
    Birdy

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    NetLinks von IBH und MHJ sind getestet. Da der von Helmholtz aber überhaupt soweit kommt, sollte er wohl baugleich sein. Was ist der Stand der Firmware?

    Was sind deine MPI-Verbindungsparameter? 187.5 kBaud?
    NetLink sollte MPI sein, auf der MPI-Schnittstelle (nicht Profibus) stecken. Du solltest keinen anderen MPI-Teilnehmer mit Adresse 0 haben. Die sollte der NetLink nutzen.

    Da Step7 mit dem NetLink läuft: Mach mal ein Fenster "Variablen Beobachten" auf, so daß du eine dauernde Kommunikation hast. Nun versuchst du testIBH -d <IP>, während Step7 kommuniziert.

    Welche CPU hast du?

  5. #5
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Probier auch noch mal
    testIBH -l <IP>
    Das sollte die Adressen der Busteilnehmer auflisten.

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    242
    Danke
    9
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Hallo
    an dieser Stelle eine kurze Frage zu:
    Zitat Zitat von zottel
    testIBH -l <IP>
    Das sollte die Adressen der Busteilnehmer auflisten.
    Ists eigentlich möglich mit einem Netlink (neuester Bauart, wenn ich den jetzt kaufe) mehrere am MPI-Bus verbändselte CPUs (hier 3) gleichzeitig/ bzw. der Reihe nach ohne umzustecken anzusprechen ?

    Ich hatte es 1999 mal mit dem MHJ und 2 314IFM aus Step7 probiert; das ging nicht. Habermann meinte aber die nachfolgende Generation würde es packen ?

    Gruss

  7. #7
    birdracoon ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    mit testIBH -l 100.100.100.100 bekomme ich folgende ausgabe:
    Code:
    openSocket&#58; OpenSocket 1
    openSocket&#58; OpenSocket 2 4B04
    openSocket&#58; OpenSocket peer&#58;100.100.100.100=1684300900
    openSocket&#58; OpenSocket 6
    openSocket&#58; OpenSocket 7
    openSocket&#58; OpenSocket&#58; socket is 1956
    openSocket&#58; setsockopt No error 0
    openSocket&#58; enter OpenSocket 8
    openSocket&#58; bind Socket error&#58; No error 
    openSocket&#58; Connected to host&#58; 100.100.100.100 
    daveListReachablePartners List length&#58; 126
    Device at address&#58;0
    Device at address&#58;2
    ConnectPLC
    trying next ID&#58;
    Couldn't connect to PLC.
    Danke Gruß
    Birdy

  8. #8
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tobias
    Ists eigentlich möglich mit einem Netlink (neuester Bauart, wenn ich den jetzt kaufe) mehrere am MPI-Bus verbändselte CPUs (hier 3) gleichzeitig/ bzw. der Reihe nach ohne umzustecken anzusprechen ?
    2 gleichzeitig gingen. (NetLink von MHJ, Firmware 1.12).

  9. #9
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo,

    zu Deiner Frage Tobias.
    Ja, der NetLink kann mehrere Verbindungen und man kann somit auch zu mehreren CPUs gleichzeitig eine Kommunikation offen halten. Auch das Wechseln zwischen den einzelnen Teilnehmern im MPI-Netz ist kein Problem und geht auch sehr fix.

    Die Treiber von DeltaLogic und MHJ können mehrere Verbindungen verwalten. Ob libnodave dies kann weis ich nicht.

    Gruß
    Zitieren Zitieren Zu Tobias  

  10. #10
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von birdracoon
    mit testIBH -l 100.100.100.100 bekomme ich folgende ausgabe:
    Code:
    Device at address&#58;0
    Device at address&#58;2
    Also sind die Teilnehmer sichtbar. Irgendwie kommt aber keine Verbindung zwischen NetLink und CPU zustande. Welche CPU? Welche Baudrate auf der MPI-Seite?

Ähnliche Themen

  1. Helmholz CAN300 <--> Step7
    Von Thomas101982 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 15:03
  2. Libnodave mit Helmholz USB -> MPI Adapter ?
    Von bool im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 23:06
  3. Helmholz Netlink Lite
    Von maniac im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 11:32
  4. Helmholz TS 300 - Rückwandbus s7-300?
    Von judas im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 15:21
  5. MMC-Speicher von Helmholz - Erfahrungen
    Von HaSchi im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 18:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •