Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Zähler : Was mache ich falsch ?

  1. #1
    Registriert seit
    29.06.2005
    Beiträge
    47
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ich verstehs nicht, folgender Code ist u.a. eingebaut und läuft:

    :
    U T 2
    UN #Aus
    FN M 10.0
    L 0
    S Z 1

    U #Aus
    U M 1.0
    FP M 10.2
    ZV Z 1
    :

    Wenn ich das richtig verstanden habe sollte der Zähler bei einer negativen Flanke der Verknüpfung aus T2 und Ausgang #Aus auf 0 gesetzt werden. Bei jeder positiven Flanke an M1.0 während #Aus = 1 ist, sollte um Z 1 um eins erhöht werden.

    ABER, was macht das Ding ? Z1 zählt wie wild wenn #Aus = 1 und M1.0 auch fest auf 1 ist.

    Habe ich da vielleicht was nicht richtig verstanden ?

    Grüße
    MarioDisketti
    Grüße
    MarioDisketti
    Zitieren Zitieren Zähler : Was mache ich falsch ?  

  2. #2
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    922
    Danke
    58
    Erhielt 164 Danke für 150 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    kann es sein das #Aus nur eine Temporäre Variable ist ?

  3. #3
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Ladeanweisungen sind nicht Verknüpfungsergebnis abhängig.

    Also nach der

    FN Mx.x
    spbn weit

    L X
    T Y

    weit: ....


    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  4. #4
    Registriert seit
    29.06.2005
    Beiträge
    47
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    @plc_tippser
    Das stimmt, aber S Z 1 schon. Also wird der Zähler Z 1 nur gesetzt bei einem Übergang von VKE 0-> 1.

    @centipede
    nee ist der Ausgang einer Funktion

    Grüße
    MD
    Grüße
    MarioDisketti

  5. #5
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    Mülheim a. d. Ruhr
    Beiträge
    265
    Danke
    11
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    haha... hat vllt jemand dein M1 als Taktmerker aktiviert?!?

    => m1.0 == 10Hz == "Zähl wie wild"

    oder dein #Aus flattert!?!
    .Punkt!

  6. #6
    Registriert seit
    29.06.2005
    Beiträge
    47
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @e4sy
    haha...schön wäre es, aber leider ist es nicht so...javascript:emoticon('')
    Weinen

    Ich hoffe nur es liegt nicht daran, dass ich derzeit einen Simulator verwende. Aber auch der sollte das mit den positiven Flanken doch können.

    Imübrigen gehts auch damit

    U M 11.0
    U #Aus_Power
    // FP M 10.2
    ZV Z 1

    Die FP brauche ich garnicht zu testen, da ZV das schon macht.

    Grüße
    MD
    Grüße
    MarioDisketti

  7. #7
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Wird der Ausgang der Funktion speichernd oder zyklisch gesetzt?

    Auch Ausgänge verlieren ihre Gültigkeit beim verlassen der Funktion.

    Wie sieht es denn im Status aus? Flimmert da etwas?

    Der PLC-Sim funktioniert eigentlich sauber.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  8. #8
    Registriert seit
    29.06.2005
    Beiträge
    47
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi erneut,

    ich habe den Ausgang #Aus mal aus der Bedingung kommentiert, dann klappt es auch mit dem Zählen !

    Den Ausgang setze ich nur einmal in der Funktion und nehme ihn auch nicht zurück. Somit sollte der doch nicht die positiven Flanken generieren. Oder sind die Ausgangs Variable einer Funktion immer temporäre Variablen ? Dann wäre es so wie centipede vermutete...

    Fragen über Fragen...

    Grüße
    MD
    Grüße
    MarioDisketti

  9. #9
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Ja, sind temp, da FC´s keine eigene Datenhaltung haben, wie z.b. FB´s mit ihrem Instanzdatenbaustein.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  10. #10
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hats du MB 10 vielleicht schon irgendwo benutzt?
    Ist #Aus als Durchgangsvariable deklariert?

    Ich würde in einer Funktion grundsätzlich keine feste Adressierung benutzen, das könnte zu Überschneidungen und Verwirrung führen.
    Zudem hätte die FC dann ihren Sinn verloren.

Ähnliche Themen

  1. KTP400 was mache ich falsch?
    Von Jerenekasi im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 17:56
  2. Libnodave was mache ich falsch?
    Von ich988 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 13:38
  3. Was mache ich falsch?
    Von AUDSUPERUSER im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 07:45
  4. Was mache ich falsch?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.11.2005, 08:41
  5. was mache ich falsch? (AWL)
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 01:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •