Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: OPC Server einrichten

  1. #21
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Mertin,

    vielleicht kann ich Dir weiterhelfen, aber erst mal ein paar Fragen zu
    Deinem "Equipment":

    - Simatic NET -> vorhanden
    - Step7 -> ?, Version ?

    (wenn Step7 [Normal/Standardversion] vorhanden, dannn ist kein "NCM" nötig, da Step7 das erwähnte NetPro bzw. die Funktionen 'schon' enthält, nochmal bzw. -> NCM ist so'ne Art abgespecktes NetPro)
    ******************************************************

    Um auf eine S7-31x CPU bzw. S7-300 AS zuzugreifen gibt es einige Möglichkeiten, die da (mir bekannten) wären:

    ! STOP ! : vorher "eins noch..." - zum testen sind kostenlose oder günstige alternative SIEMENS-Produkte, - 1.Wahl, im kommerziellen Einsatz jedoch...

    Nun zu den mir bekannten Möglichkeiten

    1.MPI, ups... Du hast doch Ethernet, vergessen wir den Seriellen.....
    - wenn doch: LibNoDave, ProDave, oder OPC-Server (den von SIEMENS (natürlich/hoffentlich])

    2.Netzwerk (polling...) ..Netzwerklast > Hoch...
    -LibNoDave, - - ISOonTCP
    -oder OPC-Server (den von SIEMENS (natürlich/hoffentlich])

    3.Netzwerk (non polling, spontan...) ..Netzwerklast > 'extrem niedrig...'
    -FC5, FC6, ...SELBER SCHREIBEN.....(pc-seitig: winsock....)

    @MERLIN: einfach x anmailen, versuch dann meine letzten Projekte bzg. des Themas weiterzuleiten.

    @Dr.OPC:
    - Deinen 3 Zeilen Code zum Thema OPC-Client bitte posten, genial...
    - Mit den Siemens Fachbegriffen, - wie z.B. NetPro... etc.
    ist nicht jeder "PLC'er" vertraut..., warum auch ???


    Ciao,
    Hans-Jürgen
    with friendly servus,

    hjj [jack]

  2. #22
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    OPC-Server (den von SIEMENS (natürlich/hoffentlich])
    Wo liegen denn die Unterschiede zwischen den verschiedenen OPC-Servern für S7-Steuerungen? Was zeichnet denn den OPC-Server von Siemens besonders aus? Warum soll genau der statt einer Alternativen verwendet werden?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #23
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Die anderen Kommunikationsbibliotheken haben ja ihre Informationen auch nur durch beobachten der Siemens Programme, d.h. wenn was nicht geht kann Ich mich auch nicht darauf verlassen das die anderen das besser lösen können...
    Es gibt da kleine Unterschiede: Man kann die Übertragung abhorchen und dann die Bytes entsprechend nachprogrammieren (dazu wird ja gerne Siemens-Software und ACCON-AGLink als Vorgabe verwendet ) oder man versucht die hinter der Übertragungssequenz liegende Logik zu verstehen und setzt diese dann um. Und die zweite Variante ist doch eindeutig die bessere, oder nicht? Und neue Anforderungen sind dann schneller umgesetzt und implementiert.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  4. #24
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Es gibt da kleine Unterschiede: Man kann die Übertragung abhorchen und dann die Bytes entsprechend nachprogrammieren (dazu wird ja gerne Siemens-Software und ACCON-AGLink als Vorgabe verwendet ) oder man versucht die hinter der Übertragungssequenz liegende Logik zu verstehen und setzt diese dann um. Und die zweite Variante ist doch eindeutig die bessere, oder nicht? Und neue Anforderungen sind dann schneller umgesetzt und implementiert.
    Das ist schon klar, aber man kann sich nie sicher sein das man diese auch richtig interpretiert hat (Ich habe das ja auch so für das auslesen der Statusinformationen so gemacht). D.h. Ich kann mich nicht darauf verlassen das ein Problem von einer externen Bibliothek eines Anbieters schneller gelöst wird, als wenn ich z.B. LibNoDave verwenden würde. (Dies soll jetzt keine kritik an eurer Biblithek sein, Ich wollte damit nur klarstellen das man (meiner Meinung nach) libnodave durchaus auch in Endkundenprogrammen einsetzen kann)
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  5. #25
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    ich möchte mich jetzt nicht in die diskussion über das für und wieder einmischen.

    aber hier mal ein link der mertin weiterhelfen könnte
    OPC_Example_with_ProtoolPro

    Beiliegend sind drei Programme.
    Zum einen der ProTool/Pro OPC-Server, zum anderen die OPC-Clients;
    eine Excel-Datei und ein VisualBasic-Programm.
    Bei den Clients ist ein sogenannter Node-Name einzutragen.
    Dies kann entweder eine IP-Adresse (z.B. 192.168.0.80) oder
    ein Rechnername sein. (z.B. ‚NB1207‘ oder ‚NB1207.siemens.de‘)
    Es ist die Adresse bzw. der Name des Rechners, auf dem der Server läuft
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #26
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    317
    Danke
    0
    Erhielt 64 Danke für 54 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von hjj Beitrag anzeigen

    3.Netzwerk (non polling, spontan...) ..Netzwerklast > 'extrem niedrig...'
    -FC5, FC6, ...SELBER SCHREIBEN.....(pc-seitig: winsock....)
    Hinweis: auch hierfür gibt es einen OPC Server (z.B. der von Siemens) der das kann. Es werden einfach die BSEND/BRCV Variablen des OPCServers verwendet. Sobald sich die BRCV Variable in einer aktiven OPC Gruppe befindet, existiert im OPC Server ein Receive-Puffer und die S7 kann senden. Die sogenannten Blockdienste werden (zumindest bei OPC) meist für die Übertragung großer Datenmengen genutzt (bis 64kByte).

    Mit den Siemens Fachbegriffen, - wie z.B. NetPro... etc.
    ist nicht jeder "PLC'er" vertraut..., warum auch ???
    Sorry, das hatte ich im "Simatic" Forum vorausgesetzt. Hier die Erklärung: Du hast es ja schon gesagt NCM ist eine "abgespeckte" Variante von Step7 mit der man (nur) PC Stationen konfigurieren kann. Dieses NCM besteht (genauso wie das "richtige" Step7) aus 3 Applikationen: "Manager", "HWKonfig" und "NetPro". Wenn man schon ein "richtiges" Step7 hat wird bei der SimaticNET Installation das NCM nicht mitinstalliert. Nur wenn man SimaticNET alleine auf einen Rechner installiert auf dem es kein Step7 gibt, wird NCM installiert (damit man ein Konfigurationstool hat, um den OPCServer zu konfigurieren). S7-300 oder 400ter kann man damit aber nicht programmieren (ist halt "abgespeckt")

    3 Zeilen Code zum Thema OPC-Client bitte posten
    den gibt es in einem anderen Thread:
    http://www.sps-forum.de/showpost.php...8&postcount=24

Ähnliche Themen

  1. OPC Server einrichten
    Von captainchaos666 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 11:25
  2. HMI Server und Clients einrichten
    Von MacDeath im Forum HMI
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 11:56
  3. OPC-Server einrichten
    Von herdtand im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 18:47
  4. FTP-Server unter Linux einrichten
    Von Lobo im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2005, 21:31
  5. OPC-Server einrichten + Simatic Step 7
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2003, 11:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •