Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: USB/MPI Adapter : Erfahrungen

  1. #11
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Profibus ist damit halt nich, oder?
    Laut ebay-Beschreibung schon Profibus bis 1,5 MBit/s ... aber nur DP.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  2. #12
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Ich bevorzuge da halt den NetLinkUSB, der kann alle Geschwindigkeiten (bis 12Mbit), und Ich hatte noch nie Probleme damit. Und er ist schnell. Kostet dafür halt auch was.

    Das ist ja bestimmt nur so ein billig Adapter, der intern einen USB Seriell Wandler hat und dadurch lahm ist!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren netlink...  

  3. #13
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Eschach
    Beiträge
    112
    Danke
    46
    Erhielt 31 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Ich bevorzuge da halt den NetLinkUSB, der kann alle Geschwindigkeiten (bis 12Mbit), und Ich hatte noch nie Probleme damit. Und er ist schnell. Kostet dafür halt auch was.

    Das ist ja bestimmt nur so ein billig Adapter, der intern einen USB Seriell Wandler hat und dadurch lahm ist!
    oder den neuen ACCON-NetLink-USB compact! Ein super Gerät!

    Gruß B1k-DL

  4. #14
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von The Blue Beitrag anzeigen
    Ich hab mit dem Adaper gute Erfahrungen gemacht...

    Bei manchen Anlagen hat man nur das Problem,
    das der Adapter nicht mit Spannung versorgt wird.
    Abhilfe schafft da ein selbst gebastelter Y-Stecker zur Spannungsversorgung ^^
    Ich bauche leider auch diesen Billigadapter für meine Facharbeit. leider habe ich das Problem, das dieser nicht erkannt wird, habe das Gefühl das liegt an der Spannungsversorgung anders als die original Adapter bekommen diese Dinger ihre Spannungsversorgug ausschließlich über den USB Port. Und da kommt dann der Y Adapter ins Spiel? Hat da jemand weitere Infos für mich?

    Gruß

    T.

  5. #15
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    511
    Danke
    92
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bro Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich bin ein Privatnutzer und habe mir eine günstige Siemens S7 313C bei ebay gekauft.
    Nun brauch ich noch ein USB/MPI Adapter.
    Bei ebay gibt es schon billige Geräte für 50€.

    (siehe z.B.:
    Siemens | eBay
    )

    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Adapter sammeln können oder eine ander günstige Alternative?

    Danke im Voraus.

    MfG Bro
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Der USB/MPI Adapter von ebay aus China funktioniert (Kosten: 40€), es ist auch kein Problem mit dem Zoll entstanden.
    Für Leute die nur damit Üben wollen, ist es eine billige Alternative.
    Hallo,

    also ich habe mir so ein ähnliche billig Adapterkabel bei ebay organisiert. Es ist nach einem Test sofort in die Tonne gewandert!
    Besorge die den SIMATIC PC USB Adpter (6ES7972-0CB20-0XA0) der funktioniert problemlos.

    Gruß
    DerMatze

  6. #16
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    135
    Danke
    8
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Y-Adapter heisst das du dir einfach einen Profibusstecker machst der 1:1 durchverbunden ist (am besten einen also mit PG-Buchse) und zusätzlich 2 Strippen rausführst für eine externe Spannungsversorgung. Pin 2 (Masse) und 7(+24V) waren +24V bzw 0V.
    Macht mein originaler Siemens-Adapter genauso, ne CPU stellt die 5V bereit und das Ding läuft, an einer ET200 gehts dann aber nicht...

    Gruß Eliot
    Geändert von Eliot (28.03.2013 um 07:37 Uhr)

  7. #17
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    70
    Danke
    8
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Habe mir für private Zwecke auch diesen "SEMIES S7-300" Adapter gekauft. Lieferzeit war rund 2 Wochen, Kaufpreis ca. 35 Euro inkl. Versand.
    Mitgeliefert wird eine CD-ROM mit (so wie es mir scheint) original Siemens Treiber-Software (PC-Adapter V2.0).
    Da ich einen neueren Treiber hatte (in der Fehlermeldung stand etwas von v8.2) installierte ich den mitgelieferten Treiber manuell. Mit dem bereits installierten Treiber funktionierte der Adapter nämlich nicht.
    Dann in Step 7 (V5.5) den PC-Adapter auswählen und.... alles funktioniert einwandfrei. Bis jetzt mit einer S7-315 2DP sowie mit WinccFlex 2008 Runtime getestet.
    Betriebssystem: XP Prof

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Harry für den nützlichen Beitrag:

    chr2002 (29.10.2013)

  9. #18
    Registriert seit
    06.10.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe jetzt auch so ein Chinesen Teil.....leider
    Beim Auspacken kam mir erstmal der Typisch Chinesische Gestank entgegen...Also Rohs is hier mal nicht Egal, aber auf Windows 7 X64 bekomme ich das Ding nicht zum Laufen. Vielleicht hat jemand ein paar Tips für mich.

    Die Fehlermeldung war erst "Das Gerät konnte nicht gestartet werden"

    Dann habe ich erstmal den Treiber wieder deinstalliert und auch "Treibersoftware löschen" gewählt.
    Dann den Treiber von der CD nochmal installiert und jetzt sagt er mir, dass er keine Treiber finden Schei... X64 wohl

    Da ich mit meinem IE/PB Link auch alles machen kann incl Wincc flex 2008 + Runtime, bleibt meine CPU erstmal vom Chinesen verschont Aber irgendwann möchte ich den Adapter trotzdem zum Laufen bringen

  10. #19
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    30
    Danke
    8
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Harry Beitrag anzeigen
    Habe mir für private Zwecke auch diesen "SEMIES S7-300" Adapter gekauft. Lieferzeit war rund 2 Wochen, Kaufpreis ca. 35 Euro inkl. Versand.
    Mitgeliefert wird eine CD-ROM mit (so wie es mir scheint) original Siemens Treiber-Software (PC-Adapter V2.0).
    Da ich einen neueren Treiber hatte (in der Fehlermeldung stand etwas von v8.2) installierte ich den mitgelieferten Treiber manuell. Mit dem bereits installierten Treiber funktionierte der Adapter nämlich nicht.
    Dann in Step 7 (V5.5) den PC-Adapter auswählen und.... alles funktioniert einwandfrei. Bis jetzt mit einer S7-315 2DP sowie mit WinccFlex 2008 Runtime getestet.
    Betriebssystem: XP Prof
    Ich habe auch diesen Adapter für daheim.
    Wie genau installiert man den mitgelieferten Treiber manuell, damit er funktioniert? Über eine möglichst genaue Beschreibung würde ich mich sehr freuen.
    Vielen Dank schon mal im voraus.

  11. #20
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    25
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Harry Beitrag anzeigen
    Habe mir für private Zwecke auch diesen "SEMIES S7-300" Adapter gekauft. Lieferzeit war rund 2 Wochen, Kaufpreis ca. 35 Euro inkl. Versand.
    Mitgeliefert wird eine CD-ROM mit (so wie es mir scheint) original Siemens Treiber-Software (PC-Adapter V2.0).
    Da ich einen neueren Treiber hatte (in der Fehlermeldung stand etwas von v8.2) installierte ich den mitgelieferten Treiber manuell. Mit dem bereits installierten Treiber funktionierte der Adapter nämlich nicht.
    Dann in Step 7 (V5.5) den PC-Adapter auswählen und.... alles funktioniert einwandfrei. Bis jetzt mit einer S7-315 2DP sowie mit WinccFlex 2008 Runtime getestet.
    Betriebssystem: XP Prof
    Ich benutze ebenfalls so ein China-Adapter. Hat bisher eigentlich auch immer super funktioniert. Nun habe ich den Sinamics Starter installiert und dieser hat wohl auch leider den USB-MPI-Adapter Treiber upgedatet. Nun funktioniert er nicht mehr

    Kannst du mir mal beschreiben wie man den alten Treiber wieder installiert? Über das normale Setup geht es leider nicht mehr.

Ähnliche Themen

  1. B&R AS 3.0.71.10 - Erfahrungen
    Von knorpe im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 21:03
  2. Erfahrungen XP SP3 ...?
    Von AndreK im Forum Simatic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 01:45
  3. Erfahrungen mit IDS
    Von merlin_de im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 08:21
  4. Erfahrungen mit X5/X7 CPU?
    Von armadillo im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 17:55
  5. S5 USB Adapter Erfahrungen?
    Von derjajo im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 20:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •