Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Datenbereich für FC festlegen...

  1. #11
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Man kann doch einen UDT anlegen, diesen dann im FC als IN/OUT reinnehmen,

    Den UDT in beliebigen DB's ablegen udn von aussen dran schreiben.

    Damit hast du alles Symbole und Typen im FC und kannst darauf zugreifen.
    man kann auch ne UDT anlegen, die UDT im aufrufenden und im aufgerufenen FB im STAT bereich verfügbar machen und den aufzurufenden FB mit UC aufrufen...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  2. #12
    AndreK ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    393
    Danke
    58
    Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Man kann doch einen UDT anlegen, diesen dann im FC als IN/OUT reinnehmen,

    Den UDT in beliebigen DB's ablegen udn von aussen dran schreiben.

    Damit hast du alles Symbole und Typen im FC und kannst darauf zugreifen.
    Hört sich auch ganz gut an...
    Zitieren Zitieren Ja, werde ich auch mal drüber nachdenken...  

  3. #13
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Sollte eigentlich das passende sein für deinen Zweck.

    Haste verstanden wie das geht ?
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    AndreK (29.07.2010)

  5. #14
    AndreK ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    393
    Danke
    58
    Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Sollte eigentlich das passende sein für deinen Zweck.

    Haste verstanden wie das geht ?
    Habe schon mal mit UDT was gemacht, ist schon was her... aber sollte noch in einer rostigen Ecke des Hirnes zu finden sein.

    Aber ich denke das ist wirklich die simpelste Lösung... um in eine Datenablage eine sehr übersichtliche Struktur zu bekommen.

    Danke
    Zitieren Zitieren Soweit ja...  

  6. #15
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    warum so eine Codeakrobatik? Geht es denn wirklich nicht mit einem FB? gekapselt, portierbar, instanzierbar, für jeden nachvollziehbar etc. ...?

    Nehmt bitte keine Rücksicht auf Schwächen der HMI. Ich hab nicht als Anwender das Problem zu lösen, dass so dumme Software wie Flexible nicht in der Lage ist, ein Päckchen Variablen, das seither mit "Instanz" symbolisch verbunden war, automatisch neu mit "DB".Multiinstanz zu verbinden (wird höchste Zeit, mal einen SR diesbezüglich zu starten).

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Perfektionist für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (29.07.2010)

  8. #16
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... vielleicht noch so als Add-On zu dem Beitrag vom Perfektionsten :

    In einem I-DB wird zur Unterbringung der (Instanz-)Daten auch nicht mehr Platz gebraucht, wie in einem "normalen" DB. Man spart sich halt nur (anscheinend leider) das zerwuschteln der Übergabe-Pointer. Außerdem hat es dann auch den (anscheinend unschönen) Beigeschmack, das der Baustein-Code dadurch i.d.R. sehr viel einfacher und durchschaubarer wird.
    Das ein FB genau für so etwas gedacht ist will ich hier mal aussen vor lassen ...

    Grüße
    Larry

Ähnliche Themen

  1. Eingänge über Panel festlegen
    Von markuscps im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 13:52
  2. Reihenfolge der Variablen im DB festlegen
    Von Franky08 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 10:41
  3. Meldetexte in SCL Quelle festlegen
    Von Shino im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 14:52
  4. MP 377 Globale Tasten festlegen
    Von wachsi im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 12:18
  5. DB Anfangswert festlegen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2005, 13:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •