Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: Drucker über SPS ansteuern

  1. #11
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    90
    Danke
    50
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Na prima, wenn das der Drucker ist [...]
    Nein, ist nicht der Drucker, aber groß unterscheiden vom Prinzip her sollten die sich ja nicht

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Aber vorab muß man sich für einen der beiden Wege entscheiden.
    Soll auf jeden Fall immer alles gesendet werden, da ja sonst beim Druckertausch alles neu eingerichtet werden muss.

    Ich probier jetzt erstmal das mit dem FB2, ob ich das hinbekomme

    Zitat Zitat von PhilippL Beitrag anzeigen
    Im Anhang findest du 2 Bilder vom "Drucken" Menü. Dort kannst du erstmal die Auswahl für in Datei drucken aktivieren und dann dein Label in eine Text-Datei drucken. Den Inhalt der Text-Datei in einen DB tippen und ab damit über RS232 an den Drucker. Achtung: Du mußt exakt darauf achten, dass du nach jeder neuen Zeile ein LF und CR mit schickst (hex0D und hex0A).
    Genau das hab ich gesucht, und nicht gefunden, da es in der Software wegen fehlendem Dongle wohl deaktiviert ist... Naja, in der Lite-Version gehts, reicht zum testen
    Selber in DB tippen weiß ich grad nich wirklich wie (von der Struktur her), als versuch ichs erstmal "automatisch"

  2. #12
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    90
    Danke
    50
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    ich hab mir jetzt ein "einleseprogramm" gebaut

    Code:
          U(    
          O     M      1.0
          ON    M      1.0
          )     
          =     L     20.0
          BLD   103
          CALL  "P_RCV" , DB2
           EN_R  :=L20.0
           R     :=
           LADDR :=272
           DB_NO :=10
           DBB_NO:=0
           NDR   :=
           ERROR :=
           LEN   :=
           STATUS:=
          NOP   0
    Sollte sich da nicht der DB10 füllen, wenn ich auf Drucken in der CAB software geh?!

  3. #13
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Hast Du schon mal einen CP340 in betrieb genommen ?

    Wenn nein:
    - CD installiert zum parametrieren des CP
    - in der Hardware den CP unter Parameter einstellen
    - Protokoll ASCII, Baudraute, Parity usw. mit Drucker abgleichen
    - nach Änderungen ins AG laden
    - gleiches Kabel zum testen vom PC->Drucker genommen
    - FB2 geladen
    - DB2 geladen
    - DB10 geladen
    - Beim drucken muss die RCV LED an der Baugruppen kurz flackern.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    blueColt (05.08.2010),Leitmayr (23.10.2011)

  5. #14
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    90
    Danke
    50
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Nein, ist das erste mal

    Software ist bereits installiert. Im Drucker kann ich nur Baudrate und Protokoll (hab ich jetzt mal 9600 und XON XOFF gewählt) einstellen. Muss ich da bei der Parität "beliebig" wählen?

    Was ist das "AG"?

    Kabel musste ich leider ein anderes nehmen, da PC->CP female->female und PC->Drucker female->male ist. Da hab ich einfach das Nullmodemkabel von Siemens jetzt genommen. Hoffe das ist nicht falsch?!
    Geändert von blueColt (03.08.2010 um 15:59 Uhr)

  6. #15
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    90
    Danke
    50
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    eben nochmal probiert, RCV leuchtet, aber mein db10 füllt sich einfach nicht mit den daten.
    Müssten doch da aber eigentlich zu sehen sein, wenn ich online die brille anmache (also den Beobachtenmodus)
    DB 10 ist übrigens noch komplett leer gelassen, ist doch richtig oder muss ich da schon irgend was vorher reinschreiben?

  7. #16
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von blueColt Beitrag anzeigen
    eben nochmal probiert, RCV leuchtet, aber mein db10 füllt sich einfach nicht mit den daten.
    Müssten doch da aber eigentlich zu sehen sein, wenn ich online die brille anmache (also den Beobachtenmodus)
    DB 10 ist übrigens noch komplett leer gelassen, ist doch richtig oder muss ich da schon irgend was vorher reinschreiben?
    Wie groß ist der DB 10?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    blueColt (05.08.2010)

  9. #17
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    90
    Danke
    50
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    siehe anhang, halt ein ganz normaler, leerer DB, auch von der größe her
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #18
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    welches format hat der db, bei einem strin wird nix gespeichert

    schreib mal so
    Code:
    U(    
          O     M      1.0
          ON    M      1.0
          )     
          =     L     20.0
          BLD   103
          CALL  "P_RCV" , DB2
           EN_R  :=L20.0
           R     :=
           LADDR :=272
           DB_NO :=10
           DBB_NO:=0
           NDR   :=m200.0
           ERROR :=
           LEN   :=mw210
           STATUS:=
          NOP   0
    
          U     M    200.0
          FP    M    200.1
          SPBNB nix
          L     MW   210
          T     MW   202      // Länge der empfangenen Daten
          s     m200.2        // Es wurden Daten empfangen
    nix : NOP   0
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    blueColt (05.08.2010)

  12. #19
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von blueColt Beitrag anzeigen
    siehe anhang, halt ein ganz normaler, leerer DB, auch von der größe her
    Da muss schon der Platz allokiert werden, in den "reinempfangen" werden soll. Dies kann z.B. durch anlegen eines Bytearrays erfolgen. Aber mit einem komplett leeren DB wird es nicht funktionieren.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    blueColt (05.08.2010)

  14. #20
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    dB db IST FALSCH:
    Du musst den so deklarien
    DB öffnen
    1. Zeile
    Daten Array [1..500] of char
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg db.jpg (13,4 KB, 55x aufgerufen)
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    blueColt (05.08.2010)

Ähnliche Themen

  1. CAB-Drucker über Ethernet
    Von Skrajewski im Forum Feldbusse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.02.2016, 08:53
  2. Drucker per TCP ansteuern
    Von merlin im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 14:18
  3. B&R String über RS 232 an Drucker ausgeben
    Von Heppo im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2007, 10:51
  4. Drucker über CP340 ansteuern
    Von Dirk_S im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2006, 15:24
  5. Drucker ansteuern über CP441
    Von bresei im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2005, 17:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •