Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Freg zu Siemens FAQ...bin ich zu doof????:-(

  1. #1
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    1
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ,

    ich hab genau das unten beschriebene Problem. Die CPU geht während dem Einschalten auf Störung. Und lässt sich nur durch stop/run dazu bewegen in den Runmodus zu gehen. OB86,OB82 + OB122 sind in der CPU.
    Siemens schreibt in den FAQ was über einen Timer den man(n) in den OB´s programmieren soll.....
    Aber ein Beispiel geben die da leider nicht!
    Kann mir da bitte jemand weiter helfen!?
    Sprich mir ein paar Zeilen Programmcode geben!?Und ein bisschen was erklären!?

    Danke und Grüße
    Steffen



    Beschreibung:
    Eine Gesamtanlage, bestehend aus DP-Master S7-400 und Slaves, wird beispielsweise über einem Hauptschalter spannungslos geschaltet. Durch die CPU-interne Spannungspufferung läuft die CPU in der Regel noch ca. 50ms bis 100ms weiter und erkennt in dieser Phase den Ausfall von angeschlossenen Slaves. Je nach verwendetem Netzteil kann die Spannungspufferung noch wesentlich länger ausfallen (bis zu 500ms). Die CPU geht auf Grund fehlender Slaves in STOP, wenn kein OB86 bzw. OB122 programmiert ist.
    Abhilfe:
    Sie müssen den OB86 und OB122 (und ggf. den OB82) programmieren. Dort müssen Sie einen Timer starten. Der Timerwert muss größer sein als die Dauer der Spannungspufferung der CPU ( also > 100 ms als Richtwert). Sie müssen diesen Wert durch entsprechende Tests ermitteln.
    Im zyklischen Programm wird dann der Timer geprüft. Ist der Timer abgelaufen, dann ist ein Slave im regulären Betrieb ausgefallen und die CPU reagiert darauf wie Sie es programmiert haben. Sie geht dann beispielsweise aufgrund des STOP-Befehles in den STOP Zustand. Das Ausschalten des Hauptschalters bewirkt ebenfalls das Starten des Timers. Wenn der Timerwert richtig gewählt ist, dann kann er jedoch nicht ablaufen, da die CPU ebenfalls kurz nach den Slaves keine Betriebsspannung mehr hat. Die CPU (Zentralgerät) wird also in der Betriebsart RUN spannungslos geschaltet und wird bei Spannungswiederkehr auch in diesem Betriebszustand hochlaufen.
    Zitieren Zitieren Freg zu Siemens FAQ...bin ich zu doof????:-(  

  2. #2
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Was sagt denn der Diagnosepuffer , wenn die OB's drin sind geht die CPU ja nicht in den Stop (es sei denn man will dies)
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  3. #3
    Registriert seit
    01.08.2005
    Beiträge
    149
    Danke
    0
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Dein Problem ist aber doch genau anders rum als der Lösungsvorschlag!?

    Die Lösung bezieht sich ja auf den Fehler das die CPU einen Slave-Ausfalle beim "Verschwinden" der Versorgungsspannung erkennt (was ja eigentlich auch stimmt).

    Du hast ja das Problem, das bei Netz-Wiederkehr der Fehler auftritt.

    Lege doch die Versorgungsspannung der Slaves zusätzlich auf einen Eingang deiner CPU - so kannst du entscheiden ob der Slave-Ausfall logisch ist - da ja keine Spannung anliegt.

  4. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn du nicht möchtest das deine CPU bei einem Fehler in Stop geht, brauchst du keine Timer. Die richtigen OBs sollten reichen.
    Am besten ist, wenn du den Diagnosepuffer ausliest und ihn hier mal reinstellst.
    Hatte jabba ja auch schon vorgeschlagen.

Ähnliche Themen

  1. Tricky oder zu doof
    Von paulo78 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 16:31
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 05:07
  3. Fehler durch S7 oder bin ich wieder zu doof?
    Von Tigerkroete im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 16:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •