Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: HW- Config über Profinet

  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2010
    Beiträge
    22
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    Ich muss morgen zu einem Kunden, der vorher eine normale ET200S IM 151-CPU mit MPI Schnittstelle und PROFIBUS- Karte gehabt hat. Nun hat er die CPU gegen eine andere IM 151 CPU getauscht, die nur mehr 3 ETHERNET Buchsen, aber keine MPI Schnittstelle hat.
    Jetzt hab ich mal in der HW- Config alles neu erstellt/ausgetauscht. Nun bleibt für mich die Frage offen: Kann man die HW Config einfach so via Ethernet rüberspielen. Bis jetzt hatte ich nämlich nur "normale" CPU's, bei denen ich die HW Config über MPI rübergespielt hab.

    Worauf muss ich achten, wenn ich die HW Config über ETHERNET rüberspielen will? Klar, die richtige ETHERNET Schnittstelle vom Notebook auswählen und die CPU ans ETHERNET NETZ im PRONET hängen - das wars? Finde ich dann gleich automatisch die CPU? Oder muss ich mich drauf einstellen, dass es eine ewige Rumprobiererei sein wird?

    Danke
    Zitieren Zitieren HW- Config über Profinet  

  2. #2
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    23
    Danke
    3
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo!
    Ich benutze für solche Sachen das Siemens Primary Setup Tool:
    http://support.automation.siemens.co...ard&viewreg=CH
    Hab´s letztens mit einer WinAC so machen müssen.
    Gruss Schnicker

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Schnicker für den nützlichen Beitrag:

    LEDSsuck (11.08.2010)

  4. #3
    LEDSsuck ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2010
    Beiträge
    22
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Danke schonmal für den Tipp

  5. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Du kannst problemlos die HW Konfig inkl. IP Adresse von den HW Konfigurator ins CPU laden.

    Beim ersten laden must du nach den MAC Adresse suchen - weill es hat ja noch kein IP Adresse.
    Du wirdst gefragt ob die IP auch gesetzt werden soll (im CPU) .. einfach mit "Ja" bestätigen, und los gehts.
    Jesper M. Pedersen

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    LEDSsuck (11.08.2010)

  7. #5
    LEDSsuck ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2010
    Beiträge
    22
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Okay, dann lass ich mich morgen mal überraschen

Ähnliche Themen

  1. ProfiNET I&M0 über FB auslesen
    Von Tapio Bearking im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 12:33
  2. über CP 343-1 Hardware config laden?
    Von babylon05 im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 09:51
  3. Kransteuerung via Profinet über IWLAN
    Von Andy79 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 21:18
  4. WinCC FleX Runtime Config über MPI
    Von hoT im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 14:02
  5. SEW über Profinet an S7
    Von BaalX im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 13:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •