Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: PID Reglung an S7-200/300

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    49
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    hat jemand Erfahrung mit der erstellung eines PID Reglers in der S7 200 und 300.
    Habe je ein Projekt mit 200er und 300er in der mit einem Temperaturfühler eine Heizung geregelt werden soll.
    Gibt es Standartbausteine/bibliotheken?
    Der Temperaturfühler kommt über Analog eingang rein( für die 200er habe ich bereits eine spezielle Karte: 6ES7231-7PD22-0XA0).
    Die Heizung wird über ein elektronisches relais angesteuert.

    Vielen Dank für sachdienliche Hinweise
    Zitieren Zitieren PID Reglung an S7-200/300  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Oest Beitrag anzeigen
    Gibt es Standartbausteine/bibliotheken?
    Ja,
    für die 300er gibt es den PID-Reglerbaustein SFB41 (CONT_C) aus der Standardbibliothek > PID Control Blocks
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Paule für den nützlichen Beitrag:

    Oest (13.08.2010)

  4. #3
    Oest ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    49
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Und bekomme ich damit eine Regelung auf ein Grad genau bei etwa 280Grad hin? Hat da jemand Erfahrung?

    Die Karte bei der S7 300 ist eine Analogkarte(6ES7331-7KF02-0AB0)
    bei der man in der HW konfig den Fühler (J typ) konfigurieren kann.

    MFG

  5. #4
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    49
    Danke
    5
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Oest Beitrag anzeigen
    Und bekomme ich damit eine Regelung auf ein Grad genau bei etwa 280Grad hin? Hat da jemand Erfahrung?

    Die Karte bei der S7 300 ist eine Analogkarte(6ES7331-7KF02-0AB0)
    bei der man in der HW konfig den Fühler (J typ) konfigurieren kann.

    MFG
    Für Temperaturregelung gibt es noch speziel den FB58, auch zu finden in der
    Standart Bibliothek.

    Ob Du deine Regelung auf 1 Grad genau hinbekommst wird wohl kaum jemand
    genau sagen können, da hier die Hardware und andere Faktoren eine große
    Rolle spielen.


    Gruß Flo

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu vecoplaner für den nützlichen Beitrag:

    Oest (13.08.2010)

  7. #5
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Oest Beitrag anzeigen
    Und bekomme ich damit eine Regelung auf ein Grad genau bei etwa 280Grad hin? Hat da jemand Erfahrung?
    Also das kann man so pauschal nicht sagen.
    Das kommt auf die Regelstrecke, die Aktoren, Sensoren und auf das zu regelnde Medium an.

    Ich nehme immer den FB41 und bin damit sehr zufrieden, auch die Analogkarte habe ich schon eingesetzt allerdings mehr für den Strombereich (0..20mA / 4..20mA)
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  8. #6
    Oest ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    49
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Von der Regelstrecke her sollte es machbar sein, da vorher mit einem Externen PID Regler auf ein Grad genau geregelt wurde. Naja muss ich probieren.
    Mit der S7 200 hats wohl noch keiner versucht? Da wird es wohl auch keine Bibliothek geben.

    Nachtrag:

    Also hab auch in der S7 200 einen Assistenten gefunden mit dem man eine PID Regelung machen kann, bzw. den Befehl PID.

    In ein paar Wochen, wenn ich PID in 200er und 300er an der lebenden Maschine ausgetestet habe, bin ich schlauer.
    Geändert von Oest (13.08.2010 um 15:00 Uhr)

  9. #7
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    288
    Danke
    61
    Erhielt 32 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Regeln mit der 200er empfinde ich als eine Herausforderung.

    Gruß
    Klaus

  10. #8
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.523 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Klärmolch Beitrag anzeigen
    Regeln mit der 200er empfinde ich als eine Herausforderung.
    Ich hab zwar mit der 200er noch nicht versucht PID zu regeln,
    aber weswegen sollte das eine "Herausforderung" sein?

    Ein PID Regler ist implementiert, und der Rest ist halt das übliche Außen-rumgebastel.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  11. #9
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    288
    Danke
    61
    Erhielt 32 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Und dieser Rest war mir bei einem 3-Punkt Schrittregler zuviel des Guten.
    Naja ist auch schon 10 Jahre her...

Ähnliche Themen

  1. Reglung Anfahren
    Von DJ78 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 20:19
  2. Reglung elektrische Heizung
    Von paula23 im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 20:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •