Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: SFC12 Modus

  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    222
    Danke
    54
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    Wahrscheinlich Dumme Frage!
    Welches Ereigniss kann ich zum deaktivieren und aktivieren eines DP-Slaves nehmen?
    Wenn z.B ich bei einem FU die Spannungsversorgung unterbreche, möchte ich den betroffenen Slave deaktivieren, bei Spannungswiederkehr natürlich aktivieren.
    Wie aber kann ich das auswerten wenn der Slave abgemeldet ist?
    Danke
    Zitieren Zitieren SFC12 Modus  

  2. #2
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Burbach
    Beiträge
    366
    Danke
    80
    Erhielt 34 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Du wirst die Spannungsversorgung ja sicherlich nicht mit der Kabelschere unterbrechen, sondern mit einem Sicherungsautomaten oder Motorschutzschalter.
    Für beide gibt es Meldekontakte an die SPS, die Du dann auswerten kannst.
    Lieber Feste feiern, als feste arbeiten.

  3. #3
    Avatar von klauserl
    klauserl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    222
    Danke
    54
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von blasterbock Beitrag anzeigen
    Du wirst die Spannungsversorgung ja sicherlich nicht mit der Kabelschere unterbrechen, sondern mit einem Sicherungsautomaten oder Motorschutzschalter.
    Für beide gibt es Meldekontakte an die SPS, die Du dann auswerten kannst.
    Das ist ja mein Problem!
    Die FU`s sind mit Schraubsicherungen (Halbleitersicherung) versorgt.
    Beim aussichern habe ich noch die Möglichkeit durch das fehlen vom FU Bereit es zu erkennen und mit dem SFC12 zu deaktivieren. Was aber mach ich bei Spannungswiederkehr?
    Zitieren Zitieren SFC12 Modus  

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Nichts für ungut, aber wenn wer die Schraubsicherung rausschraubt, oder diese fallen,
    ist es prinzipiell doch scheißegal ob es einen Busfehler gibt oder nicht ...

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Burbach
    Beiträge
    366
    Danke
    80
    Erhielt 34 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Bleibt noch die Möglichkeit über die DP-Diagnose zu erkennen, ob sich Anzahl der Slaves auf dem Bus ändert.

    Wie MSB aber schon bemerkt hat, wofür soll das gut sein ?
    Den Busfehler bekommst Du auf jeden Fall, den solltest Du aber in der Software so ausblenden können, das der fehlende Slave keine Störung in der Gesamtanlage verursacht.

    Üblicherweise meldet man den Slave aber vor den erforderlichen Wartungs-/Austauscharbeiten am System ab und dann auch wieder an.
    Lieber Feste feiern, als feste arbeiten.

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Ehrlichgesagt hab ich noch nie einen FU ohne Störmeldekontakt gesehen... Vielleicht solltest du mal nach den gucken?

    Die sind ja meistens Wechselhaft je nach Störung/Aus oder Betriebsbereit.

    Wenn der FU allerdings am Bus hängt hast du ja quasi ähnliche Möglichkeiten über die Steuer und Statusworte über den Bus.

    Mfg
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu c.wehn für den nützlichen Beitrag:

    klauserl (13.08.2010)

  8. #7
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Nichts für ungut, aber wenn wer die Schraubsicherung rausschraubt, oder diese fallen,
    ist es prinzipiell doch scheißegal ob es einen Busfehler gibt oder nicht ...
    Ich kenne ja viele Anwendungsfälle für den SFC12, aber
    dieser hier, da wird das Pferd von hinten Aufgezäumt.

    Frank
    Grüße Frank

Ähnliche Themen

  1. SFC12, WinAC
    Von M4RKU5 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 14:09
  2. SFC12 in OB1
    Von M4RKU5 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 08:15
  3. SFC12 in OB100
    Von M4RKU5 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 15:30
  4. Bit für Stop modus bzw Run Modus
    Von fra226 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 16:29
  5. sfc12
    Von volker im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 15:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •