Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Problem mit S7-200

  1. #1
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe mir eine S7-200 CPU 212 ersteigert. Wenn ich sie ans Netz anschließe fangen lediglich die SF- und die STOP-LED mit relativ hoher Frequenz an zu blinken.
    Das gleiche Ergebnis bekomme ich im RUN- und im STOP-Modus.
    Über STEP7 Micro/Win kann ich keine Verbindung zur Steuerung herstellen.
    Hat jemand eine Idee, was ich noch machen kann?

    MfG Benna
    Zitieren Zitieren Problem mit S7-200  

  2. #2
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ist die 230V? Wenn ja, entweder hinfahren, der verkaufenden Pfeife die Eier abreißen, oder halt Netzteil reparieren oder eben den weg aller Dinge. Klingt ein wenig nach Netzteilkondensator. Deswegen fragt man auch besser hier in Suche und Biete, hier kennt man sich und wenn Schrott hin und hergeschoben wird, wissen das beide Seiten vorher. Wenn ich die 230 V Version so in Betrieb beobachte, gleich ob 21x oder 22x, die Dinger sind in der Netzteilgegend immer pervers heiß.

    Gruß
    Mario

  3. #3
    Benna ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort.
    Ich werde mich dann mal nach deiner Ahnung richten und den Kondensator ersetzen.
    Wenn das nicht klappt muss ich wohl schauen wo ich ein Ersatzgerät herbekomme.

  4. #4
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wenns so ist schaue Dir das Elend mal an, andererseits eine 212 sollte wie schon geschrieben hier im Forum sehr günstig zu haben sein, ein kurzer Blick ins Handbuch sagt mir das die doch zumindest 2 Module konnte. Irgendeine von den kleinen war da nicht erweiterbar.
    Hast Du Module dran? Wenn nein frage mal nach einer 22x, die sind schneller und wahrscheinlich genauso teuer. BTW, wozu ist die Büchse gedacht?

    Gruß
    Mario

  5. #5
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    155
    Danke
    50
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    http://sps-forum.eu/showthread.php?t=1111

    ...der erste satz ist fast der gleiche
    Nothing is easier than being busy and nothing more difficult than being effective. (R. Alec Mackenzie)


  6. #6
    Benna ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das Teil ist bei mir nur zu Übungszwecken gedacht. Bin Student ohne Geld, hab mir die billigste S7 ausgesucht und nen Programmierkabel besorgt. Dazu die 60-Tage Testversion von STEP7 Micro/Win.
    Dann wollte ich heute eigentlich meine ersten SPS - Gehversuche machen aber das ist ja gleich mal nach hinten losgegangen.

  7. #7
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Ich hoffe,
    Du hast gelernt wie das ist mit manchen Sachen aus der Bucht. Es gibt für die 200 auch einen Simulator, der geht nicht ganz schlecht, frage mich aber nicht wo es den gab.
    Ansonsten empfehle ich die "richtige" S7, diese Sprache ist wahrscheinlich im Studium verbreiteter. Simulationen für die 3/400 gibt es zuhauf, eine heißt WINSPS um mal das als Beispiel zu nennen womit ich mich zur Zeit beschäftige. Da gibt es auch Test - und Studentenversionen für kein und wahrscheinlich wenig Geld, einfach mal reinschnuppern.
    Das soll aber wiederum nicht heißen das die 200 schlecht ist, ich kann die gut leiden, das Programmiersystem ist irgendwie sehr intuitiv zu bedienen, man kommt schnell zum Ziel.
    Kommst Du an einen ESR - Tester, ich denke aber so wie der Fehler momentan ist, sieht man dem Kondensator schon an was los ist....

    Gruß
    Mario

  8. #8
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.737
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mariob Beitrag anzeigen
    ...Es gibt für die 200 auch einen Simulator, der geht nicht ganz schlecht, frage mich aber nicht wo es den gab...
    Meinst Du den hier?

  9. #9
    Benna ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hab den Kondensator (sah äußerlich intakt aus) getauscht, leider ist das Ergebnis noch dasselbe wie vorher...

    da ich es spannender finde an einer echten Steuerung und nicht mit einem Simulator zu üben hab ich mal im Suche- und Biete-Forum nen Thema eröffnet:

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=38290

Ähnliche Themen

  1. OPC Problem routen problem
    Von kpeter im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 19:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •