Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: S7-1200 Analogwert Verarbeitung E/A

  1. #11
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hab nur den Baustein Skal aufgerufen, und damit geht es leider nicht. Versteh die Anlaloge Ausgabe hier bei der 1200 nicht

  2. #12
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

  3. #13
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


  4. #14
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    152
    Danke
    34
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Wenn ich das Systemhandbuch richtig lese, gibt der Analogausgang 0..20mA oder -10V..+10V raus.
    Erste Frage: Ist der Analogausgang in der Gerätekonfiguration auf Spannung eingestellt?

    Wenn ja, dann gilt folgendes:

    -27648 = -10V
    0 = 0V
    +27648 =+10V

    Am einfachsten wäre es wenn du den Unscale Baustein FC106 aus dem Beispiel am Ende des verlinkten Beitrag verwendest:

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=31723

    Beschalten solltest du den Baustein wie folgt (sofern du nur 0..10V ausgeben willst und nicht -10V...+10V):

    IN: Dein Eingabewert vom Touchpanel im Format Real
    HI_LIM: 100.0
    LO_LIM: 0.0
    BIPOLAR: FALSE
    Ret_Val: Beliebige Word Variable
    OUT: Dein Analogausgangswort

    Gruß Andy

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Andy79 für den nützlichen Beitrag:

    SnakeHanau (07.11.2014)

  6. #15
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    brauche dringend für meine prüfung hilfe. habe eine SPS 1200 mit Analogausgabegruppe 0-10v. Mein Zähler gibt mir eine intigerzahl von 0.0-10.0 raus. welche ich in mein ausgangwort von 0-10v schreiben möchte, aber die normierung past nicht und mit den bausteine scale und norm ist es nicht möglich.

    er schreibt bei 0.0 ind das ausgangswort w#16#000
    1.0 w#16#001
    10.0 w#16#00A
    die werte sind aber viel zu klein. wie bekomm ich das hin??

    Kann mir bitte jemand schnell helfen?

  7. #16
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Wie oft willst du denn noch deine Frage im Forum posten ?

    Wenn du in einem Thread eine Frage stellt, dann schaue doch dort auch erstmal nach, ob du eine Antwort erhalten hast !
    Geändert von SoftMachine (11.10.2012 um 18:30 Uhr)
    kind regards
    SoftMachine

  8. #17
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    .
    Und vielleicht die vorangegangenen Beiträge lesen, dort stehen auch bereits ältere Antworten, die dir schon weiterhelfen sollten !
    Geändert von SoftMachine (11.10.2012 um 18:31 Uhr)
    kind regards
    SoftMachine

Ähnliche Themen

  1. Analogwert verarbeitung???
    Von Blade81 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 13:23
  2. LOGO! Analogwert Verarbeitung
    Von Halmi X_x im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 09:06
  3. Analogwert verarbeitung
    Von CapnChaos im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 17:06
  4. Analogwert Verarbeitung mit S7-200
    Von willy two im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 04:41
  5. Analogwert-Verarbeitung
    Von Djones im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 07:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •