Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Unerklärliches Verhalten CPU 313C-2DP

  1. #1
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wir haben 4 RFZs, mit dem identischen Programm! An jedem RFZ hängt ein MP177. Nun haben wir das Problem das sich bei 3 Geräten immer der Merker 12.1 von selbst zurücksetzt!

    Nun haben wir versucht das Komplette programm zu deaktivieren (BEA im OB1)
    --> M12.1 lässt sich nicht setzen.

    Taktmerker kontrolliert:
    --> MB0

    Globaldaten kontrolliert
    --> keine definiert

    MPs abgezogen
    --> Trotzdem gleiches verhalten.

    Kopplung kontrolliert:
    --> Auf stationärer CPU läuft der SFB15 PUT und schreibt in P#DB130.DBX0.0 BYTE 54 auf dem Gerät.

    Noch einer eine Idee durch was der Merker zurückgesetzt werden könnte?
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Unerklärliches Verhalten CPU 313C-2DP  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Existiert ein OB35 und was steht drin?

  3. #3
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Oder irgendwelche Interrupt-OBs geladen?
    Hat die 313C welche? Bin ich gerade überfragt

  4. #4
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    186
    Danke
    13
    Erhielt 30 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Nur mal so...

    Mal in die Querverweisliste geschaut?

  5. #5
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    219
    Erhielt 232 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    Welche anderen OBs sind noch vorhanden ?
    Karl

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Weil hier gerade in einem anderen Thema aktuell:
    Sind das eventuell 1 Maschine original beim Hersteller gekauft und 3 nachgebaute?

    Nun im Ernst:
    Sind alle Vernetzungen abgezogen?
    Sind technologische Funktionen in der HW-Konfig projektiert (Zählen, Frequenzmessen, ...)?
    Sind Prozessalarme oder Diagnosealarme in der HW-Konfig projektiert?
    Welche OB sind vorhanden?
    Welche Funktion hat der M12.1?
    Läßt sich der Merker setzen, wenn die CPU in Stop ist?
    Was ist ein RFZ?

    Gruß
    Harald

  7. #7
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von NBerger Beitrag anzeigen
    Nur mal so...

    Mal in die Querverweisliste geschaut?
    Ja, aber es passiert auch wenn das ganze Programm deaktiviert ist (BEA im OB1)

    Desweiteren:

    - Keine anderen Obs vorhanden!
    - Alle Geräte sind von uns Programmiert und in Betrieb genommen!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  8. #8
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.288
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    ...
    Was ist ein RFZ?
    ...
    Ein RFZ ist ein RegalFahrZeug, das in einem Hochregallager die Ein- und Auslagerungen vornimmt.
    mfG Aventinus

  9. #9
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    219
    Erhielt 232 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi
    Zitat Zitat von Aventinus Beitrag anzeigen
    Ein RFZ ist ein RegalFahrZeug, das in einem Hochregallager die Ein- und Auslagerungen vornimmt.
    Ui, da ist bestimmt eine FM353 oder FM354 oder FM357 dran ?

    Nur eine Feststellung ?


    Zu deinem Problem:

    Sind andere Baugruppen ausser der CPU vorhanden. ?
    Karl

  10. #10
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von gravieren Beitrag anzeigen
    Hi

    Ui, da ist bestimmt eine FM353 oder FM354 oder FM357 dran ?

    Nur eine Feststellung ?


    Zu deinem Problem:

    Sind andere Baugruppen ausser der CPU vorhanden. ?
    Eine CPU 313C-2DP, 3 SEW Movidrive und ein Panel und ein Fieldline (Phoenix) am Profibus.
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

Ähnliche Themen

  1. VKE-Verhalten bei SPA
    Von The Blue im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 19:47
  2. PNIODIAG - Verhalten
    Von Shettyman im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 08:23
  3. PT1- Verhalten
    Von Craash im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 21:33
  4. CPU-Verhalten bei Profibusfehler
    Von Ekkehard im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 00:17
  5. Verhalten von CPU314-IFM bei Spannungseinbruch
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 18:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •