Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Word übertragen in String=ASCII

  1. #1
    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    59
    Danke
    17
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich habe einen Inhalt eines Word und muss dies 1 zu 1 in einen String schreiben und es sollten dabei keine Ascii Zeichen entstehen!
    Gibt es dafür einen Baustein?
    Danke
    Zitieren Zitieren Word übertragen in String=ASCII  

  2. #2
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Trötschi Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich habe einen Inhalt eines Word und muss dies 1 zu 1 in einen String schreiben und es sollten dabei keine Ascii Zeichen entstehen!
    Gibt es dafür einen Baustein?
    Danke
    Ein String besteht aus ASCII Zeichen, wie soll das gehen.

    Was willst Du genau haben?
    So etwas ?
    Code:
    w#16#1FA0="1FA0"
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  3. #3
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Siehe OSCAT

    13.19. DWORD_TO_STRH
    Type Funktion : STRING
    Input IN : DWORD (Eingangswert)
    Output STRING( (Ergebnis String)
    DWORD_TO_STRH konvertiert ein DWORD, Word oder Byte in einen
    STRING fester Länge. Der Ausgangsstring ist exakt 8 Stellen lang und entspricht
    der hexadezimalen Schreibweise des Wertes IN. Der Ausgangsstring
    besteht aus den Zeichen '0' .. '1' und 'A' .. 'F'. Das niederwertigste
    Hexadezimal-Zeichen steht rechts im STRING. DWORD_TO_STRH kann als
    Input Byte, Word und DWORD Typen verarbeiten. Der Ausgang ist aber
    unabhängig vom Eingangstyp immer ein STRING mit 32 Zeichen. Falls ein
    kürzerer STRING benötigt wird, kann dieser mit der Standardfunktion
    RIGHT() entsprechend abgeschnitten werden. Der Aufruf
    RIGHT(DWORD_TO_STRH(X),4) ergibt einen STRING mit 4 Zeichen die dem
    Inhalt der untersten 2 Bytes von X entsprechen.
    Beispiel: DWORD_TO_STRH(127) = '0000007F'
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    Trötschi (26.08.2010)

  5. #4
    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    59
    Danke
    17
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Siehe OSCAT
    Und wo finde ich diesen Baustein?

  6. #5
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Also mit ein bisschen suchen in der oscat lib:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg fc.jpg (187,7 KB, 33x aufgerufen)
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  7. #6
    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    59
    Danke
    17
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Manfred Stangl Beitrag anzeigen
    Also mit ein bisschen suchen in der oscat lib:
    Die habe ich nicht bei mir in der Bibliothek!
    Muss ich die von Siemens runter laden?

  8. #7
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ne, google mal nach oscat! nimm den obersten link, der rest ist intuitiv.
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 15:21
  2. Libnodave C# - WORD und STRING aus S7 lesen/schreiben
    Von dolo280 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 12:04
  3. Word in ASCII
    Von rerdma3s im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 13:22
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 12:54
  5. Ein String kopieren in einen anderen String
    Von CanYouHelpMe im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 17:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •