Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Problemm mit einer Bibliothek von KEB (SCL -> AWL)

  1. #11
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Ich dachte das wäre eineindeutig aus meinem Text herauszulesen.
    Ne, nicht wirklich.
    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Versteht ihr im Allgäu keine Witze oder wie
    Wir haben die Witze erfunden.
    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    2. Ich machte eine Konsistenzprüfung

    3. Fällt die Kosistenzprüfung negativ aus (viel aus der Steuerung zurückgelesener Mist ohne Symbolik oder anderer Käse), dann haue ich dem Überbringer um die Ohren
    Perfekt, alles klar!
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  2. #12
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Danke Onkel,
    der tip mit den Bausteine abschließen, so das ich erst mal durch die
    Bausteinkompetenzpüfung komme, hat erst mal geholfen. Jetzt
    muß ich erst mal schauen ob die Bausteine auch wirklich auf der Anlage
    laufen.

    gruß Helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #13
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    68
    Danke
    1
    Erhielt 33 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen.
    Unabhängig von Fragen zur Erfindung von Witzen oder einer Kompetenz wollte ich noch ein paar Bemerkungen zu dem Ursprung dieses Threads machen.
    Wenn ich das richtig interpretiere, so liegen hier AWL Quellen (und nicht Bausteine) vor, die aus SCL Bausteinen erzeugt wurden.
    Hierzu muss man leider sagen:
    Ein Baustein, welcher aus einer AWL Quelle erzeugt wurde, die wiederum von einem Baustein stammt, der ursprünglich ein SCL Baustein war, KANN sich im MC7 Code unterscheiden!
    Also: Der SCL Baustein muss nicht identisch sein in Code und Funktion mit dem Baustein, der aus der AWL Quelle des SCL Bausteins stammt.
    Unabhängig davon sind in der AWL Quelle eines SCL Bausteins Besonderheiten enthalten, wie der UC SFC Aufruf mit Parameter, die der AWL Quellcompiler nicht übersetzen kann.
    mfg
    Linus
    Zitieren Zitieren Probleme der Quellen  

  4. #14
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Hallo Linus,
    es liegen keine Quellen vor, es ist eine Biblothek als kompletes Projekt.
    Was micht stört das der Editor den Befehl "UC SFC 14" nicht akzeptiert,
    er aber wahrscheinlich vom SCL Editor kompeliert wurde

    gruß helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #15
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.403
    Danke
    447
    Erhielt 502 Danke für 406 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    ..Was micht stört das der Editor den Befehl "UC SFC 14" nicht akzeptiert,
    er aber wahrscheinlich vom SCL Editor kompeliert wurde ..
    Die Ursache ist ganz einfach die, dass der SCL-Baustein ohne Know-How-Schutz übersetzt wurde und dass er ohne SCL-Quelle ausgeliefert wurde. Zudem wurde er von KEB im AWL-Editor geöffnet und gespeichert. Dadurch wurde aus ihm ein AWL-Baustein, in dem nicht alle Befehle erlaubt sind. SCL-Bausteine sollte man daher immer mit dem Know-How-Schutz versehen!

    @Helmut,
    wenn du mit meiner Step7-Version gearbeitet hättest, dann hättest du bei der Kompetenzprüfung nicht einmal einen Hinweis auf den veränderten Code gehabt! Die Fehlersuche wäre bestimmt lustig geworden. Mit welcher Version arbeitest du? Vielleicht sollte man KEB mal auf den Fehler hinweisen?


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  6. #16
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Lächeln

    Hallo Onkel,
    ich arbeite zur Zeit mit der Version 5.4 SP5 und 5.5 liegt auf dem Stapel
    uninstallierte Saftwaren, gleich über Flex 2008SP2

    Natürlich habe ich heute morgen KEB angerufen, die haben mich an den
    Programmierer verwisen, der ein externer ist. Den habe ich das Problemm
    beschrieben und hat mir unterschwelig zur verstehen gegeben das es nicht
    Kompetent sei eine Bausteinkonsitenzprüfung zu machen, das müsste
    auch ohne gehen. Er hätte das noch nie gebraucht, wusste allerdings
    auch nicht was das ist. Dann haben wir das mal zusammen durchgeführt
    indem ich ihn Telefonisch gesagt hatte wie man dort hinkommt und siehe
    da bei ihn ging es auch nicht.
    Ups, er konnte sich das nicht erklären, bei ihn läuft alles und Siemens muß
    schuld sein. Ich meinte ob er denn aufruf in SCL anders gestalten kann, so
    das wir den Fehler wegbekommen.
    Nein, bei mir läuft es ich kann mir das nicht erklären war seine Antwort.
    Ich forderte ihn auf, mir mal die Quellen zu schicken dann würde ich ver-
    suchen zu helfen. Das wollte er auch nicht und ich sitze hier mit runter-
    gelassenen Hosen.

    Ich habe mich erst einmal eine Weile geärgert und das Projekt auf die
    Maschine gespielt. Soweit hat die CPU alles angenommen, ich führte den
    Initalisierungslauf durch womit Adapter und Antrieb Parametriert werden.
    Natürlich bleibt er da wieder mit einer Fehlermeldung hängen, ich hab erst
    mal alle Handbücher durgeforstet und geschaut, was diese Fehlermeldung
    aussagt.
    Schön die Fehler meldung ist nicht Dokumentiert, jetzt werde ich erst mal
    einen Reset an den umrichter machen da er nicht jungfreulich ist.

    In der Zwischenzeit wo ich dieses schreibe hat mich der Programmierer,
    das ganze neu Kompeliert mir neu zugeschickt und es läuft durch die
    Konsitenzprüfung...geht doch

    gruß Helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #17
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    ...so das ich erst mal durch die
    Bausteinkompetenzpüfung komme, ...
    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    ... und hat mir unterschwelig zur verstehen gegeben das es nicht
    Kompetent sei eine Bausteinkonsitenzprüfung zu machen, das müsste
    auch ohne gehen. ...
    Wir sollten ein S7-AddOn names Bausteinkompetenzpüfung programmieren

    Das wird den Gurkenprogrammierern das Fürchten lehren.

    Frank
    Grüße Frank

Ähnliche Themen

  1. Fehler beim erstellen einer Bibliothek in Codesys
    Von The Big B. im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 11:28
  2. Bibliothek verwenden
    Von Speedo im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 11:10
  3. Bibliothek
    Von wasduwolle im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 01:35
  4. Bibliothek für Moeller PS4
    Von moeller im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 20:46
  5. Immer noch ein Problemm mit SFC 14&15
    Von fubu16 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 13:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •