Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Siemen S7; Problem mit Kompatibilität zu älteren Versionen

  1. #1
    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    vor einigen Wochen habe ich meinen Arbeitgeber gewechselt.
    Angeblich haben sie dort das Problem, dass die Siemen S7 Software nur bedingt rückwärts kompatibel ist. D.h. dass Programme, die unter einer niedrigeren Version von S7 geschrieben wurden mit der aktuellen, oder neueren Versionen nicht mehr lesbar bzw zu bearbeiten sind.
    Stimmt das? Kann man dagegen etwas unternehmen?

    Ich weiß, dass ich diese Fragen leicht selbst zu beantworten sind. Ich muss es ja nur selbst versuchen. Doch leider werd ich vom ersten Tag an mit Arbeit überhäuft und ich hoffe, dass ich auf diesem Wege Zeit spare.

    Danke im Voraus!

    Gruß
    Zitieren Zitieren Siemen S7; Problem mit Kompatibilität zu älteren Versionen  

  2. #2
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich bin zwar noch nicht sooo lange dabei, aber ich könnte mir vorstellen, dass es sich dabei eher um Hardwareprobleme wegen fehlender *.gsd-Dateien handelt. Das wäre ja der Hammer, wenn das so wäre.
    Ich bin mal gespannt, was hier noch kommt...

    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Kommt darauf an, wie alt die Ur-Version denn wirklich ist,
    ab Step7 V5 ist das eher kein Problem, mit älteren Versionen insbesondere <= V2 schon eher.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    ... mit älteren Versionen insbesondere <= V2 schon eher.

    Mfg
    Manuel

    Wie alt ist das ungefähr?

    Ich meine: Wenn man z.B. vor 15 jahren mal eine Maschine verkauft hat und die nun umbauen soll, könnte es Probleme geben?


    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von DaAnder Beitrag anzeigen
    ...dass Programme, die unter einer niedrigeren Version von S7 geschrieben wurden mit der aktuellen, oder neueren Versionen nicht mehr lesbar bzw zu bearbeiten sind.
    .....
    Bezieht sich das "niedriger" auf Version V4/V3/V2 oder wurden
    auch Probleme innerhalb der V5.X beobachtet???

    Ich verwende schon seit 11 Jahren S7 und habe bisher keine Probleme
    bemerkt, weil m.E. z.B: alle im Projekt verwendet den *.GSD-Datei
    beim Öffnen in die aktuelle STEP7 Umgebung nachgeladen werden.
    (Meldung: GSD-Datei sowieso wurde importiert) Gut man hat dann
    manchmal kein Pikrogramm in der HW-Konfig aber mehr Probleme
    STEP7 seitig kenne ich nicht.

    Ein Problem GSD-Seite (hat nichts mit STEP7 zu tun) hatte ich schon.
    Und zwar wurde für zwei aufeinanderfolgende Versionen von Profibus-
    Kontrollern die gleiche GSD-Datei (mit gleichem Namen und gleicher Kennung) aber
    und jetzt kommts UNTERSCHIEDLICHEM INHALT verwendet. Wenn man
    dann bereits ein ältere GSD-Datei auf dem Rechner hatte, dann wurde
    die neue GSD natürlich nicht installiert und dann ging der Antrieb nicht.
    Dafür kann aber STEP7 nichts.


    Allgemeine Bemerkung:
    Jeder der es als Selbstverständlichkeit erachtet, das man mit STEP7
    jedes normale Projekt (ohne exotische AddOns) in jeder beliebigen
    Umgebung öffnen kann, sollte sich mal mit andern Programmiersystemen
    beschäftigen.

    Da kann es sein das selbst nach 3-4 Jahren Feierabend ist, weil man
    die alte Firmwareversion nicht verfügbar hat. Die braucht man leider,
    weil sonst kein ONLINE-Zugriff und kein Bearbeiten des OFFLINE-
    Projektes möglich ist. (AB)

    Das kann es sein, das die TARGETs nicht vorhanden oder erst garnicht
    installierbar sind weil, die Version zu neu ist (3S)




    Frank
    Grüße Frank

  6. #6
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Also ich benutze Step 7 ab Version > 3 und hatte noch nie Probleme ältere Versionen zu öffnen oder zu bearbeiten.
    Abgesehen davon das ich dann selber mal den Kopf schüttel wie ich es damals gelöst habe.
    Früher wurden allerdings die Programme eher als ARI und nicht als ZIP archiviert.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  7. #7
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von diabolo150973 Beitrag anzeigen
    Wie alt ist das ungefähr?
    Ich meine: Wenn man z.B. vor 15 jahren mal eine Maschine verkauft hat und die nun umbauen soll, könnte es Probleme geben?
    Wikipedia überrascht manchmal:
    http://de.wikipedia.org/wiki/STEP_7

    Am 7.Juni 1999 kam Step7 V5.0 auf den Markt.
    Ich kenne aber nicht wenige Maschinen welche bis ca. 2000 noch mit S5 gebaut und ausgerüstet wurden.

    So gesehen ist alles <V5 vergleichsweise exotisch.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #8
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Rostock an der Warnow
    Beiträge
    47
    Danke
    7
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Böse

    Hier sollte ein Link stehen, das hat aber nicht funktioniert.
    Ich bekomme auch diesen Beitrag nicht wieder gelöscht.
    siehe nachfolgenden Beitrag v. 30.08. 07:27.
    Geändert von kalle_B (30.08.2010 um 09:40 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Rostock an der Warnow
    Beiträge
    47
    Danke
    7
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Lächeln

    Hallo,

    mit dem Link hats nicht funktioniert. Hier der Originaltext:

    ich hatte ein ähnliches Problem aber mit einer ET200, nachdem die STEP7 Version hochgerüstet wurde. Lt.SIEMENS Hotline bleiben u.U. alte SDB in den Systemdaten zurück und stören dann. Es sollten im STEP7 Explorer die Systemdaten gelöscht werden. Danach ist die HW Konfiguration incl. NETPRO neu zu übersetzen.

    Vielleicht hilft dieser Tip. Mein Problem konnte ich dadurch lösen und ich bin jetzt immer schnell dabei die Systemdaten zu löschen und neu zu übersetzen.

    Gruß Kalle

  10. #10
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wieder mal so ein Fall :
    Es könnte sein das ich ein Problem habe, ich weiss aber noch nicht welches, wer kann mir helfen ?
    Solange du kein konkretes Problem hast, was stört daran ?

    Natürlich gibts es Probleme, aber die liegen in der Natur der Dinge, das sich auch mal was ändern kann.

    Zusätzlich zu den oben beschriebenen kann es schon mal Probleme bei Graph geben, das konvertiert werden muß.
    Die meisten probleme liegen aber nicht bei Step7 sondern bei den integrierten Panels, also Protool und WinCCFlex.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    bike (30.08.2010)

Ähnliche Themen

  1. Siemen CPU313 vernetzten mit Phoenix ILC 150ETH
    Von ibanez007 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 09:49
  2. TP 177 Siemen mit LabVIEW
    Von sps_n2 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 17:14
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 16:21
  4. Festplatte duplizieren XP bei Siemen Rack-PC
    Von schlarpi im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 08:37
  5. Versionen / SP / HF usw
    Von plc_tippser im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 07:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •