Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Maximale Daten im Datenbaustein

  1. #1
    Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich habe mir ein Multiinstanzdatenbaustein angelegt.
    Jede Aufgerufenen Instanz belegt jetzt 18 Adressen.
    Allerdings werde ich noch mehr Instanzen später einmal aufrufen so das ich mich nun Frage ob der Instanzdatenbeistein nicht irgendwann mal voll ist und er keine Daten mehr aufnehemen kann? Was passt den maximal in einen Datenbaustein?
    Hab da so ein Verdacht ob es von Adresse 0-255 ist? Konnte mir aber bisweilen keiner bestätigen
    Also nachher werdens 40 Instanzen sein die ich aufrufen will. Pro Instanz 18 Adressen...das wäre dann mehr als 255.......???

    Bitte um eure Hilfe

    Gruss
    Dirk
    Zitieren Zitieren Maximale Daten im Datenbaustein  

  2. #2
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Das ist abhängig von dem CPU Typ, den du einsetzt. Aber ich glaube selbst die Kleinste hat 4k, wenn nicht 8k

    Das findst du im technischen Datenblatt der CPU unter max. Bausteinlänge.

    Gruß, pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  3. #3
    DirkKuhn ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi PLC_Tippser

    Mhhh hab ne CPU 312... hab grad das Datenblatt vor mir liegen komme aber nicht ganz schlau... Also Arbeitsspeicher hat die ja 16KByte..aber da diese Daten doch remanent sind und auch nach aus und einschalten noch da sind werden sie wohl nicht im arbeitsspeicher liegen?
    Dann wohl eher auf meiner gesteckten MMC Karte von 128KB ???
    Oder gibt es bei der CPU intern noch ein Bereich auf dem Daten remanent abgelegt werden können außer auf der MMC??

    Gruß
    Dirk

  4. #4
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Die Bausteine liegen auf der MMC. Der Arbeitsspeicher und die Größe der MMC sind auch nicht die Ursache für die DB-Größe.

    Ich habe nur die 312IFM im Handbuch. Ist wahrscheinlich Deine, oder.

    Die kann ja fast nichts. 1 DB maximal remanent mit 72Byte. Max. Größe des DB´s ist 6KB.


    Ich dachte eigentlich, DB´s währen immer remanent.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von plc_tippser
    Ich dachte eigentlich, DB´s währen immer remanent.
    pt
    kannst du in den hardwareeinstellungen der cpu einstellen.

    ist aber nur relevant für die 300er ohne batteriepufferung


    die maximale länge eines db in der 312 sind 6142 worte.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #6
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    die maximale länge eines db in der 312 sind 6142 worte.
    Bei welcher 312? Bei mir im Handbuch steht 6kByte.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  7. #7
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    na das kommt doch gut hin.

    6 * 1024 = 6144

    mit den 6142 meinte ich, dass das letzte dbw 6142 ist.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #8
    DirkKuhn ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Na ok ok also hab jetzt schon fast 10 DB's angelegt und die Daten dort drinne sind alle remanent!
    Also wo genau im Simatic Manager kann man das denn einstellen wie groß ein DB max werden kann?

    Gruss
    Dirk

  9. #9
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    322
    Danke
    10
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    In dem Handbuch der technischen Daten zur CPU 31X von 2003 steht, das die 312er 511DBs mit einer maximalen Bausteingrösse von 16KByte kann.
    Also bis Adresse 8192, da ja 2Byte ein Word ist.

    Gruß

    Andreas

  10. #10
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    nirgendwo. das ist cpu abhängig.

    bedenke aber auch, das die 312 nur db 0-63 kann.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. CSV-Daten in Datenbaustein schreiben?
    Von Poldi007 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 02:31
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 17:12
  3. Datenbaustein Daten zusammenfügen
    Von TheBigMemph im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 14:22
  4. Daten im Datenbaustein sortieren
    Von Golden Egg im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2006, 11:20
  5. wie lege ich daten in einem Datenbaustein mit arrays ab ?
    Von Tom100 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2005, 09:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •