Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: NC CODE (Zeile) aus 840d auslesen

  1. #1
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forum
    wie viele bin ich grad an meiner abschlussarbeit und soll eine 840d pl mit einem rechner verbinden. also ich habe keine erfahrungen mit steuerungen etc. sondern bin grade beim einlesen in die ganze thematik.
    Vielleicht kann mir ja jemand helfen und zwar hab ich folgendes Problem:
    wenn ich es richtig verstehe lade ich ein archiv und ein nc code auf die 840d oder ncu. wenn ich jeztz diesen code abarbeiten lasse kann ich irgendwie auf die aktuelle programmzeile zugreifen und am pc weiterverarbeiten. die 840d ist doch über profibus an die msst und hmi angeschlossen. die hmi ist doch an ethernet angesclossen. kann ich jetzt irgendwo die aktueele zeile oder auch nur zeilennummer abgreifen???

    Danke Gruß Sybkal
    Zitieren Zitieren NC CODE (Zeile) aus 840d auslesen  

  2. #2
    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    62
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Bin ja jetzt nicht so der Spezialist auf dem Gebiet. Aber zur Kommunikation zwischen PLC und NCU gibt es Standard DB die kannst du über den Umweg S7 erfassen. Es ist auch möglich individuelle Daten mit Hilfe von NCUVAR Selekt auszuwählen und in einen DB zu kopieren. Ob es eine Möglichkeit gibt die Satznummer auszulesen müsstest du mal die Hilfe von NC-Var Selekt durchgehen oder die MD Liste von der 840D. Beides gibt es auf der Siemens Webseite.
    Aber man kann alles mögliche erfassen.


    Erkläre doch mal näher was du machen willst.


    Sg niox

  3. #3
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    219
    Erhielt 232 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi


    Bin nicht sicher ob es geht.
    Einziger Gedanke wäre mit BE1 der mir einfällt.




    Schau dir mal BE1 an. (Bedienoberfläche ergänzen)


    Lesen des Satzes mit BE1.
    Übertragen der Infos von BE1 an die PLC.
    Z.b. Mit DBs
    Karl

  4. #4
    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    62
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    also ich wuerde mal die Listenbuecher durch gehen.
    "p2616[0...n] EPOS Verfahrsatz Satznummer"
    oder
    "lastBlockNoStr"
    Um nur dem Programm zu folgen kannst auch nur VNC verwenden
    Geändert von niox (04.09.2010 um 12:10 Uhr)

  5. #5
    Sybkal ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke für eure antworten. wie gesagt bin ich grad beim einlesen in doconweb und hab noch gar keine erfahrungen mit dem kram. muss ich denn überhaupt über die s7 300 gehen oder kann ich direkt aus der verbindung von nck und hmi die zeilennummer vom mpi bus lesen.

    @niox hab mal danach geschaut aber ist es denn bei 840d pl genauso wie bei 840d sl
    Geändert von Sybkal (04.09.2010 um 11:41 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    62
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Im Prinzip schon es gibt einige Unterschiede grundsätzliches hat sich nicht verändert.
    Ist nur schon einige Zeit vergangen wo ich was bei der pl gemacht habe. Theoretisch kannst du es wie in BE1 beschrieben machen. Meiner Erfahrung nach ist der einfachere Weg über libnodave oder sonstiges auf die PLC zuzugreifen als selbst ein Programm zum Auslesen zu schreiben.
    Eigentlich sind ja im Forum einige erfahrene Programmierer unterwegs die da Erfahrungen haben.

    Was willst du eigentlich genau machen. Beschreibe es doch mal näher?

    niox
    Geändert von niox (04.09.2010 um 15:05 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sybkal Beitrag anzeigen
    wenn ich jeztz diesen code abarbeiten lasse kann ich irgendwie auf die aktuelle programmzeile zugreifen und am pc weiterverarbeiten.

    Zitat Zitat von niox Beitrag anzeigen

    Was willst du eigentlich genau machen. Beschreibe es doch mal näher?

    niox
    So geht es mir auch.
    Was willst du am PC bearbeiten?
    Die NC bearbeitet die Sätze sequenziell, wie ein Intepreter, außer "look haed" ist aktiviert, da werden Sätze vorausgelesen. Die NC ist mit den Berechnungen weiter als die Satznummer die angezeigt wird,und kann auch nicht leicht gestoppt werden.

    Ein laufendes Programm am PC ändern und bei einem Stopre zu ändern, das ist nicht ganz einfach. Wenn du so etwas machen willst, dann ist ein Remotezugriff mit VNC oder so die bessere Lösung.


    bike

  8. #8
    Sybkal ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also was ich will ist das ich quasi die maschine laufen lassen will, und nebenbei am pc nachsimulieren lassen. Hierzu brauch ich die aktuell bearbeitete Zeile, oder auch die nächste Zeile um im voraus zu simulieren.
    Gerne würd ich dann auch vom PC aus die bearbeitung stoppen oder starten können, aber das erst im zweiten schritt!!

    Die Zeile muss doch an das HMI über MPI gesendet werden, da doch die Zeile am HMI angezeigt wird oder?
    Wird die Zeile auch an die S7 300 gesendet? Über Profibus?
    Kann ich nicht einfach per MPI an den NCK und dann mit ner MPI-Karte an den PC?

    Kann mir jemand nochmal sagen was BE1, libnodave und VNC genau ist?

    Hab auch in der DOConWEB geschaut oder bin noch dabei, kann mir jemand vielleicht sagen welches Dokument dafür am sinnvollsten ist, da dort ja endlos viele sind?

    Sorry für die vielen Fragen aber ich hab echt noch keine Ahnung!!!

  9. #9
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    193
    Danke
    15
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo sybkal,

    schaue für die Sinumerik 840 D in der DoconWeb in den Listen2 nach,
    den DB21 DBB32 kannst du per PLC auslesen, da stehen schon aufbereitet
    Satzinformationen drin.
    Bis dann mal

    Martin

  10. #10
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nach VNC googeln und nach libnodave hier im Forum suchen ...
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. an 840D PLC Daten auslesen für C++ Programm
    Von D_Lar im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 12:10
  2. Code-Zeitstempel auslesen
    Von SohnVonRobotron im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 14:10
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 10:28
  4. Programm aus SINUMERIK 840D auslesen?
    Von Mike@Automation im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 11:37
  5. Alarme aus 840d auslesen
    Von Tobias135 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 13:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •