Hallo! Ein hervorragendes Forum, ihr habt mir ja schon mehrmals geholfen, vielleicht auch in diesem Fall:

Wir haben eine S5-135U mit der 928B CPU. An der ersten Schnittstelle hängt ein OP35, dass pro Zyklus über AS511 ziemlich viele DB der CPU liest. Die zweite Schnittstelle hat ein PG-Modul. An dieses ist über einen TTY-RS232-Wandler ein COM/Ethernet-Server angebunden, wie ihn auch Deltalogic anbietet. Der Softing OPC-Server liest so Informationen der SPS zyklisch aus.

Dies funktioniert mehrere Stunden gut, doch dann bricht plötzlich die Verbindung zum OP und zum COM/Ethernet-Server ab. Die CPU arbeitet normal ihr Programm weiter. Auch die LED der Schnittstellen zeigen keinen Fehler an. Das Problem lässt sich nur beheben, in dem man die SPS neustartet.

Weiterhin hat die SPS ein Temperaturproblem: Ab 25°C bricht die Verbindung des OP zur SPS ab und baut sich erst wieder bei Absenken der Temperatur auf.

Kennt Ihr dieses Problem und habt ihr vielleicht eine Idee, wie man die Kommunikation stabil halten kann?

Danke!