Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: DP Slave ohne CPU ansteuern?

  1. #1
    Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    106
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    welche möglichkeiten gibt es, einen DP Slave Gerät ohne CPU anzusteuern? Also CP im Laptop und dann Profibuskabel auf mein Slave Gerät.
    Kann ich dann das Gerät ansteuern?
    Oder wer kennt eine billige Lösung für sowas....Soll nur für eine Vorführung dienen.

    Danke für Vorschläge
    Zitieren Zitieren DP Slave ohne CPU ansteuern?  

  2. #2
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    306
    Danke
    18
    Erhielt 38 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Also bei Com Profibus gibt es die Möglichkeit Slaves zu beobachten und zu Steuern!

    Wie es bei Step7 aussieht weiß ich jetzt gerade nicht aber wieso sollte Siemens diese Funktionalität nicht mit in Step7 übernommen haben!

    Sorry ich muß meine Aussage korrigieren!!

    Für diese Steuermöglichkeit muß ain Master am Bus laufen der den Slave schon einmal konfiguriert hat!
    Geändert von SKg (02.09.2010 um 09:02 Uhr)
    Mann muß nicht alles wissen, mann sollte nur wissen wo es geschrieben steht!
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Menüpunkt:
    STEP7 -> Zielsystem -> Profibus -> Teilnehmer diagnostizieren, beobachten/steuern

    da wird automatisch geschaut, was so alles am <aktiven> Bus hängt.
    Daher nicht vergessen deine Karte auf PROFIBUS zu schalten.

    Frank
    Geändert von IBFS (02.09.2010 um 08:59 Uhr)
    Grüße Frank

  4. #4
    Poldi007 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    106
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    kann ich dann auch ein SPS Programm schreiben, indem Ausgänge gesetzt werden, bzw. ein WinCC Flex Projekt mit dem ich übern einen Button das Slave Gerät Ein und Ausschalten kann?
    Geht das dann auch?
    Zitieren Zitieren DP Slave ohne CPU ansteuern?  

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    accontrol + profibusmasterkarte (hab jetzt nicht nachgeschaut ob der pg-cp als solcher fungiert)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #6
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Denke in jedem Fall wirst du einen PG-Adapter benötigen der als DP-Master arbeiten kann.

  7. #7
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Deltal Beitrag anzeigen
    Denke in jedem Fall wirst du einen PG-Adapter benötigen der als DP-Master arbeiten kann.
    Klar!! Ohne Master kein Desaster.

    Frank
    Grüße Frank

  8. #8
    Poldi007 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    106
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    gibt es denn keine Möglichkeit ohne CPU einen Slave zu steuern? Ich möchte nur ein Byte ansteuern? Also eine A0.0 bis 0.7 setzen.

    Kann man denn über PLCSim ein Slave ansteuern?

    Wirklich keine Möglichkeit?

    Danke
    Zitieren Zitieren DP Slave ohne CPU ansteuern?  

  9. #9
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.646
    Danke
    377
    Erhielt 809 Danke für 646 Beiträge

    Standard

    Ich vermute du hast ein CP5611, CP5621, oder CP5721 zur verfügung als DP Master in dein PC, oder .. ?

    In den Fall kannst Du Simatic Net als OPC Server betreiben. Der OPC Server wird dann die DP Master. Dein Anwender Program muss dann OPC Client werden.

    PLCSIM kann dafür nicht verwendet werden.
    Jesper M. Pedersen

  10. #10
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.877
    Danke
    78
    Erhielt 808 Danke für 550 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Poldi007

    Wieso eröffnest du das Thema nochmal?

    VERWARNUNG!
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. Slave-ID vom Modbus Slave einstellen
    Von senmeis im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 17:24
  2. CX1000-Zugriff mit Delphi ohne TwinCat und ohne Modbus
    Von jank-automation im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 09:50
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 21:32
  4. Standard-Slave durch Extended-Slave ersetzen
    Von Werner v. Siemens im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 20:54
  5. Kommunikation zwischen Slave-CPU und Slave-CPU
    Von Ralle im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2005, 10:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •