Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: S7-Graph Transition verzögern

  1. #1
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    76
    Danke
    27
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    kann mir jemand sagen, wie ich eine Transition die erfüllt ist, verzögern kann. Also Tranistion erfüllt -> Wartezeit (aktueller Schritt soll noch ativ sein) -> nächster Schritt.
    Zitieren Zitieren S7-Graph Transition verzögern  

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    77948 Friesenheim - Obeschopfheim
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Ich habe dass mal im Graph gelöst (siehe Bild).

    Die wäre eine Lösung.
    Es gibt dann noch die Lösung von Extern mittels IN-Variable.

    Grüße Thomas
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #3
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    23
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Verrat doch mal etwas genauer was du vor hast.
    Warum brauchst du in der Transition die wartezeit ?

    Ansonsten nimm den "umweg" und setze dir im vorgehenden schritt eine conditioned-Zeile die auf das kommen deiner jetztigen Transitionsbedingung eine zeit startet.

    dann kannst du das ende dieser zeit als neue tranition nehmen.

  4. #4
    Aboden ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    76
    Danke
    27
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo
    z.B. für pneumatische Bewegungen. Da müssen Zylinder länger angesteuert bleiben damit sie wirklich in Endstellung sind (trotz Schalter Endlage erreicht). Natürlich kann ich die Endlage über eine Zeit verzögern, aber dafür brauch ich einen Timer den ich wieder dokumentieren muss usw.
    Aus diesem Grund wäre es nicht Schlecht, wenn es die Möglichkeit direkt in der Schrittkette gäbe um die Transition zu verzögern. Sowas gibts aber angeblich nicht!
    Gruß
    Zitieren Zitieren Grund  

  5. #5
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    23
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hmm ... habe mir bei solchen fällen immer gern mit einem "leerschritt" beholfen.
    und dann einfach die aktivierungszeit des leeren schrittes als neue transition genommen ...
    zumindest in s7-graph war das der leichteste weg meiner meinung nach.
    oder fährt dein zylinder beim verlassen des schrittes wieder ein ?

  6. #6
    Aboden ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    76
    Danke
    27
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi
    so habe ich mir auch beholfen! Wird wohl keine andere Lösung geben

  7. #7
    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Schweitenkirchen
    Beiträge
    472
    Danke
    101
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Füg bei der Transition einen > Vergleicher ein, gib einmal deine gewünschte Zeit (glaub S5format) an und einmal schrittnummer.U oder Schrittname.U (Wichtig das .U)
    Wenn ich einen meiner Finger in eines deiner Nasenlöcher stecke, haben wir beide nen Finger in der Nase

  8. #8
    Aboden ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    76
    Danke
    27
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi
    .U ist das selbe wie .T, es wird lediglich die Zeit einer Störung nicht mit gezählt. Bei beiden läuft die Zeit ab sobald der Schritt aktiv ist!

  9. #9
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    136
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Das ist dann aber die Gesamtausführungszeit des Schrittes. Es soll ja erst verzögert werden, wenn z.B. eine Endlage erreicht ist. Das einfachste ist 'Leerschritt' mit Verzögerung in Transition danach.
    Geändert von Graph&SCL_Freak (22.09.2010 um 09:49 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    187
    Danke
    13
    Erhielt 30 Danke für 24 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn du den Interlock des Schrittes nicht schon verwendest, kannst du deinen Endlagensensor auf den Interlock legen. Die Zeit .U läuft dann erst wenn die Endlage erreicht ist.
    Mit einem Reset an der Kette wird die Zeit allerdings auf 0 zurück gsetzt.

Ähnliche Themen

  1. S7 Graph - Transition übersprungen
    Von Rumpel25 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 11:35
  2. Graph 7 Transition und Aktion
    Von Fabix im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 13:00
  3. Verknüpfung in GRAPH Transition
    Von manas im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 20:42
  4. Graph Schritt-Transition
    Von manas im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 18:20
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 15:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •