Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Merker am effektiv setzen und rücksetzen

  1. #21
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    Zitat Zitat von linuxluder Beitrag anzeigen
    ...
    Kurzum: JEDES mal wenn E1.0 länger als 5s auf 1 steht sollte der Zustand des Merkers 1.0 einfach wechseln.
    Ist der Code für diesen Zweck richtig?...
    Ja, der Code macht genau das.

    Zitat Zitat von linuxluder Beitrag anzeigen
    Ist der Eingang E1.0 ist länger als 5s auf 1, dann wird Merker M1.0 auf 1 gesetzt. Schön. E1.0 ist wieder auf 0. Merker M1.0 bleibt 1. Wird der Eingang E1.0 ein zweites mal länger als 5s auf 1 gesetzt, dann sollte M1.0 wieder auf 0 gehen, was aber nicht der Fall ist. Erst wenn ich E1.0 sozusagen ein drittes mal länger als 5s auf 1 habe springt der Merker M1.0 auf 0.
    Hast Du den Timer T60 oder Merker vielleicht irgendwo nochmal verwendet?

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  2. #22
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.271 Danke für 2.158 Beiträge

    Standard

    mit Flankenauswertung meinte ich noch etwas einfacheres...
    erst wenn man so etwas wirklich verstanden hat, sollten die
    Befehlscode verwendet werden die es verkürzen, wie z.b
    Sprungbefehle, Flankenbefehle oder Exklusiv-Oder.

    Code:
     
    //Zeit für die Tastenverzögerung
    U   E 1.0
    L   S5T#5s
    SE T 60  
    
    //Flankenauswertung für die Zeit bzw. Taste
    U   T 60
    UN M 1.1
    =   M 1.0
    U   T 60
    =   M 1.1
     
    //Binäruntersetzer
    U  M 1.0
    U  M 1.2
    =  M 1.3
     
    U   M 1.0
    S   M 1.2
    O   M 1.3
    R   M 1.2
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #23
    linuxluder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    167
    Danke
    28
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ok, danke dafür. Ich habe zwar ehrlich gesagt damit schon leichte Probleme, aber ich werde mich schon irgendwie zurechtfinden.
    Rein autodidaktisch und ohne Unterlagen ist es halt schon hart.

    Gruß Jo

  4. #24
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    ????

    Wieso ohne Unterlagen ?? In den Tiefen des Internet gibt es zB. bei Siemens
    stapelweise Ausbildungsunterlagen für S7 da werden genau diese Dinge beschrieben und erklärt.

    peter(R)

  5. #25
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.271 Danke für 2.158 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von linuxluder Beitrag anzeigen
    Ok, danke dafür. Ich habe zwar ehrlich gesagt damit schon leichte Probleme, aber ich werde mich schon irgendwie zurechtfinden.
    Rein autodidaktisch und ohne Unterlagen ist es halt schon hart.

    Gruß Jo
    deshalb hatte ich dir in Beitrag #17 geschrieben das mit einfachen mitteln
    zu lösen. So hast du eine Lössung gewählt die schnell und kurz ist, du
    aber nichts verstanden hast (auch wenn du etwas anderes behaubtest).
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #26
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo
    ich habe es nun so realisiert und bislang funktionierst

    Taste 8 und Taste 1 fuer Absaugung Stufe1.PNG




    Gruß
    Tobias

  7. #27
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    und dafür hast du fast 3,5 Jahre gebraucht ?
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  8. #28
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Ich vermute mal, er hat einfach im falschen Thread gepostet und wollte eigentlich in seinem...
    Und ich stelle fest, daß er offenbar immer noch nicht mit logisch klaren Worten erklären kann was er will, weswegen sein Code auch so ..$3krx%.. aussieht.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. #29
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Ich vermute mal, er hat einfach im falschen Thread gepostet und wollte eigentlich in seinem...
    Und ich stelle fest, daß er offenbar immer noch nicht mit logisch klaren Worten erklären kann was er will, weswegen sein Code auch so ..$3krx%.. aussieht.

    Harald
    Das ist wohl so.
    Aber er kann ja auf eine Lösung von dir hoffen.
    Ich habe immer wieder den Eindruck du hast eine Glaskugel, um die ich dich wirklich beneide.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

Ähnliche Themen

  1. WINCC V6.2 Bit setzen/rücksetzen
    Von HarbichC im Forum HMI
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 10:12
  2. Schütz mit Setzen Rücksetzen
    Von mitchih im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 16:07
  3. WinCC 6.0 Bit setzen/rücksetzen
    Von zwerg77 im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 22:48
  4. effektiv db´s komplett rücksetzen
    Von Flo-1- im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 19:26
  5. Merker im Einschaltmoment rücksetzen
    Von maverick im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 12:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •