Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: DP-Diagnose FC125 im OB122?

  1. #1
    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    23
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich hab bei einer neuen Anlage die bei meinem Arbeitgeber z.Zt. aufgebaut wird im OB122 den DP-Diagnose-Baustein FC125 im OB122 gefunden.
    Der wird dort aufgerufen, wie es laut Beschreibung im OB82, OB86 gemacht werden muß.
    Funktioniert der Baustein dort überhaupt, oder wurde der Aufruf dort vielleicht nur reingeschrieben, damit überhaupt etwas im OB122 steht?

    Gruß Styrax
    Zitieren Zitieren DP-Diagnose FC125 im OB122?  

  2. #2
    Registriert seit
    12.11.2003
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Wenn der OB122 aufgerufen wird, dann funktioniert der Baustein auch dort. Allerdings nicht beim Aufruf der OB82, OB86. Am Besten funktioniert es, wenn der FC125 im OB1 aufgerufen wird und das Eingangsbit "CHECK_ACTIV" setzt. IM OB82,86,100,122 wird ein Merker gesetzt. Diese Merker werden ODER-verknüpft und setzen dann das Bit für "CKECK_ACTIV". Zurückgesetzt wird dieses Bit, wenn "BUSY" = FALSE!

  3. #3
    styrax ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    23
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich hab das im ersten Post falsch geschrieben.

    Das der Aufruf vom OB122 aus funktioniert ist mir klar. Aber macht es Sinn die Diagnose zu starten, wenn der OB122 aufgerufen wird?

    Gruß Styrax

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von styrax Beitrag anzeigen
    Aber macht es Sinn die Diagnose zu starten, wenn der OB122 aufgerufen wird?
    Den FC125 im OB122 (Peripheriezugriffsfehler) aufzurufen macht meiner Meinung nach keinen Sinn, weil das Kind da schon im Brunnen liegt.
    Und wenn man im Fehlerfall nicht alle Peripheriezugriffe auf den betroffenen DP-Slave einstellt, dann wird der OB122 (und damit FC125)
    zig-mal im OB1-Zyklus aufgerufen. Außerdem bekommt man da nicht mit, wenn wieder alles in Ordnung ist, weil der OB122 nur bei Fehlern
    aufgerufen wird. Der FC125 muß zusätzlich noch woanders aufgerufen werden (OB1 oder OB86), damit die Diagnose auch den gut-Fall korrekt
    signalisiert. Zumindest müssen die gestört-Bits irgendwo wieder rückgesetzt werden.

    Wenn schon der FC125-Aufruf in einem Fehler-OB, dann im OB86 (Baugruppenträgerausfall), der wird aufgerufen, wenn der DP-Slave ausfällt
    und wenn er wiederkommt. Aber auch das funktioniert nicht korrekt, wenn ein DP-Slave schon beim Stop/Run-Übergang der CPU ausgefallen
    ist. Damit auch solche Fehler korrekt diagnostiziert werden, müßte der FC125 zusätzlich auch im OB1 aufgerufen werden.

    Lange Rede - kurzer Sinn: Bei mir kommt der Aufruf des FC125 in den OB1, und nur in den OB1. Alle Aufrufe anderswo sind überflüssig.
    Zusätzlich sollte man noch im OB86 die gestört-Bits direkt setzen bzw. rücksetzen. Der OB86 liefert dazu alle Informationen:
    ob die Störung kommt oder geht und welcher DP-Slave betroffen ist.
    Bei manchen DP-Slaves macht es auch noch Sinn, den OB82 (Diagnosealarm) zu programmieren.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    styrax (14.09.2010)

  6. #5
    styrax ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    23
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Harald.

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

    Gruß Styrax

Ähnliche Themen

  1. Ob122
    Von Holger Levetzow im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 20:36
  2. Profibusteilnehmer FC125
    Von Pinguino im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 15:46
  3. Suche den FC125 für die DP-Slave Diagnose
    Von Didaddy im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 13:00
  4. Peripheriezugriffsfehler -OB (OB122)
    Von Elektrluchs im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 12:39
  5. Ob122 Ob121
    Von Dustin im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 19:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •