Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Timerproblem in SCL

  1. #21
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren

    Hallo Schnecke,
    das "act_Flag_T10" oder wie auch immer wäre natürlich das Bit, das alternativ zu Taste an den Input "S:=" der entsprechenden Timer-Anweisung programmiert wird.

    Kannst du das, was du da machen möchtest, in AWL programmieren ?

    Gruß
    Larry

  2. #22
    schnecke ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    148
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Sorry LL,

    ich kann mich einfach nicht besser ausdrücken, weil mir der Hintergrund fehlt...


    Die Aufgabenstellung ist, wie bereits geschrieben:

    Beim Drücken einer Taste soll nach 1s ein Ausgang angehen und wenn diese Taste losgelassen wird, soll der Ausgang nach 4s wieder ausgehen.


    Diese Aufgabe kann durch folgende Programmierung gelöst werden - habe das getestet:

    Code:
    currTime_T10:= S_ODT (T_NO:= T10, S:=Taste, TV:= T#1s, R:= FALSE, BI:= biVal_T10, Q:= tempFlag);
    currTime_T11:= S_OFFDT (T_NO:= T11, S:=tempFlag, TV:= T#4s, R:= FALSE, BI:= biVal_T11, Q:= Ausgang);
    Soweit so gut!

    Nun kann ich das Ganze ja auch als direkte Zuweisung programmieren:

    Code:
    actFlag_T10:= Taste AND NOT Ausgang;
    actFlag_T11:= Ausgang AND NOT Taste;
    Das heißt ja jetzt, dass T10 aktiv wird, wenn die Taste gedrückt wird und der Ausgang 0 ist. T11 wird aktiv, wenn der Ausgang 1 ist und die Taste losgelassen wird. Denke das stimmt so, oder?

    Meine Frage dazu war nun:

    Benötige ich dann trotzdem noch den ganzen Rattenschwanz hinter "currTime_T10", bzw. hinter "currTime_T11" (aus dem ersten Code) und wenn ja, was setze ich dann für S und Q ein?
    L.G. schnecke

  3. #23
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    du hast das ein bißchen aus dem Zusammenhang geholt.
    Irgendwo hattest du mal geschrieben, dass du den Trigger für den/die Timer mit einer IF..THEN..ELSE-Kontruktion lösen wolltest. Dabei hattest du die Variable "act_Flag_T10" (oder ähnlich) dafür erzeugt (eben mit IF...). Dazu wollte ich dir nur gesagt haben, dass du an dessen Stelle den Hilfs-Temp ("act_Flag_T10") auch auf die andere Weise zuweisen kannst. Das ersetzt NICHT den eigentlichen Timer-Aufruf.

    Gruß
    Larry

  4. #24
    schnecke ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    148
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Aja ok.

    1) Also werden die beiden Zeilen

    Code:
    currTime_T10:= S_ODT (T_NO:= T10, S:=Taste, TV:= T#1s, R:= FALSE, BI:= biVal_T10, Q:= tempFlag);
    currTime_T11:= S_OFFDT (T_NO:= T11, S:=tempFlag, TV:= T#4s, R:= FALSE, BI:= biVal_T11, Q:= Ausgang);
    als Timer-Aufruf immer benötigt, richtig?


    2) Da die Aufgabe offensichtlich durch den alleinigen Timer-Aufruf (Code unter 1) gelöst werden kann, würde ja das Hinzuziehen der "IF..THEN..ELSE-Kontruktion" bzw. von "act_Flag_T10" und "act_Flag_T11" überhaupt keinen Sinn machen, oder habe ich da wieder etwas völlig falsch verstanden?
    Geändert von schnecke (15.09.2010 um 14:47 Uhr)
    L.G. schnecke

Ähnliche Themen

  1. Timerproblem
    Von Tobias2k9 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 13:29
  2. Parallel laufende Programme - Timerproblem?
    Von ogstyle im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 13:45
  3. Timerproblem!
    Von Merker0.0 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 22:48
  4. Timerproblem im FB
    Von samson im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.2005, 13:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •