Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Änderung in zurückgeladener Hardwarekonfiguration und evtl. Folgen

  1. #1
    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Ich habe folgende Aufgabenstellung, bei der ich nicht weiß und abschätzen kann, welche Folgen/Auswirkungen auf mich zukommen können.

    Ich soll bei einer bestehenden und lauffähigen Anlage eine Änderung im Hardwareaufbau machen. Leider ist das ursprüngliche Erstellungsprojekt auf dem PG des vorherigen Besitzers der Anlage "verlorengegangen", so dass mir nur der AG-Abzug zur Bearbeitung bleibt.

    Der Hardwareaufbau der Steuerung besteht aus einer 317-2DP mit ca. 15 ET-Anschaltungen, ca. 15 Umrichtern (Simoreg DC-Master und Micromaster) und 3 Touchpanels, alles über Profibus-DP vernetzt. (Ca. Angaben, da mir das Projekt leider gerade nicht vorliegt)

    Jetzt soll aus der bestehenden Hardware des CPU-Racks eine nicht beschaltete Digitalausgangsbaugruppe entfernt und dafür ein CP 343-1 Lean eingesetzt werden.

    In der Hardware-Konfig des zurückgeladenen Projektes sind alle Baugruppen bis auf die drei Touchpanel vorhanden.

    Im Simatic-Manager werden unter der Zentralsteuerung von den ca. 15 Antrieben nur 10 angezeigt, zu diesen werden aber auch keine Antriebsparameter im Projekt dargestellt.

    Nun meine Fragen:

    Wenn ich die Digitalausgangsbaugruppe aus der Hardwarekonfiguration entferne, stattdessen die CP 343-1 Lean projektiere, die Hardwarekonfiguration übersetze und nach dem Umbau in die CPU lade, muss ich dann befürchten, dass mir irgendwelche der alten Anbindungen, z.B. zu den Panels, die nicht in der Hardware-Konfig auftauchen, verloren gehen? Oder z.B. aus irgendeinem Grund die Parameter der Umrichter überschrieben werden? Wenn etwas nicht klappen sollte und ich das alte Projekt wieder einspiele, habe ich dann wieder den jetzigen, funktionsfähigen Stand der kompletten Anlage?

    Hat jemand eine Antwort auf meine Fragen und kann mir vielleicht auch meine Bedenken nehmen?

    Gruß Marc
    Zitieren Zitieren Änderung in zurückgeladener Hardwarekonfiguration und evtl. Folgen  

  2. #2
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Gibts denn auch noch eine Kopplung zu einer andern CPU? Soweit Ich weiss, kann man nämlich falls mal eine Globaldatenkopplung vorhanden war, diese nicht zurück ins PG laden!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  3. #3
    Dusty78 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Jochen

    Nein, eine Kopplung zu einer anderen CPU besteht nicht.

  4. #4
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.255
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Komisch, dass Du nur mehr 10 FU's hast.
    Ich denke, dass nach dem Hardware laden 5 FU's weg sein werden.

    Hast du die Software der FU's (oder Antriebe) auf dem PG installiert gehabt?

    lG
    Karl

  5. #5
    Dusty78 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Karl

    In der Hardware-Konfig sind alle FUs vorhanden, nur auf der Übersichtsseite des Simatic-Managers im Baum auf der linken Seite unterhalb der Zentralsteuerung sind nur 10 FUs vorhanden, und diese auch ohne Anzeige irgendwelcher Parameter.

    Nein, die Software für die FUs ist nicht auf dem PG.
    Gruß Marc

  6. #6
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Dusty78 Beitrag anzeigen
    Hallo Karl

    In der Hardware-Konfig sind alle FUs vorhanden, nur auf der Übersichtsseite des Simatic-Managers im Baum auf der linken Seite unterhalb der Zentralsteuerung sind nur 10 FUs vorhanden, und diese auch ohne Anzeige irgendwelcher Parameter.

    Nein, die Software für die FUs ist nicht auf dem PG.
    Damit ein Antrieb im SIMATIC-Baum erscheint, muss er mit einen DRIVE-ES-HWKonfig-Eintrag parametriert worden sein.
    Das könnte in deinen Fall für die 10 Antriebe zutreffen.

    Für die restlichen 5 Antriebe - da sie ggf. etwas anderes zu parametrieren waren - gab es dann keine Drive-ES-Objekt, sondern nur eine
    normale GSD. So ein Antrieb erscheint NICHT im SIMATIC-Baum.

    ---

    Ich habe auch so einen Fall

    SIMODRIVE 611U 1-ACHSIG-HR (DRIVE-ES-Objekt vorhanden) --> erschein im Baum

    SIMODRIVE 611U-2-ACHSIG-HR (dafür gibt es kein DRIVE-ES-Objekt vorhanden) erscheint nicht im Baum


    ---

    Im übrigen sieht man beim MICROMASTER nur den Untereintrag "Inbetriebnahme" und nicht wie bei 611U "Motordatensatz" oder so ähnlich.


    Frank
    Grüße Frank

Ähnliche Themen

  1. LOGO! - Fernbedienung (evtl. EIB/KNX) ?
    Von elkofresser im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 08:20
  2. Weitreichende Folgen für den Anbau von Genpflanzen
    Von Cassandra im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 00:06
  3. S7-Graph - evtl Zeitproblem ?
    Von Suschi-S7 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 10:58
  4. Stundenzähler evtl im FUB ??
    Von DeeWay im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 13:37
  5. Ethernetverbindung unterbrechen mit Folgen ?
    Von Outrider im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 00:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •