Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: problem mit easy motion

  1. #1
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    64
    Danke
    8
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo zusammen,

    ich und mein kollege haben folgendes problem:

    wir wollen einen wagen über eine kette positionieren (motor - getriebe - kette) ein profibus multiturngeber sitzt am getriebeabgang.

    der fu am motor ist ein baumüller den wir eine drehzahlsollwert vorgeben wollen. (wert kommt von easy motion).

    unser problem ist wir wissen nicht genau was der ausgang von easy motion ausgibt.

    danke für eure antworten!
    Zitieren Zitieren problem mit easy motion  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.065
    Danke
    2.794
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Hallo berni,
    welcher Baustein ist es denn, den du da meinst?
    Hast du das Handbuch schon gelesen?

    gruß helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    berni_rb (18.09.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    64
    Danke
    8
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    hallo helmut

    es ist der fb output universal.
    wir sind morgen wieder bei der maschine.
    has du ein paar infos für mich

    danke!

  5. #4
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    aus der Onlinehilfe:
    IN:
    EnableDrive BOOL 1 = Freigabe des AnalogausgangsSobald "EnableDrive" = FALSE ist, wird an den Ausgängen der Wert Null ausgegeben.Dieser Eingang kann mit dem Ausgang "DriveEnabled" des FB MC_Control verschaltet werden.
    IntAtMaxVelocity INT Integerwert zur Wandlung des Drehzahlsollwertes (siehe unten).
    OutErr BOOL 1 = Fehler auf Ausgabebaugruppe.Hier kann dem Ausgangstreiber ein vom Anwenderprogramm erkannter Fehler (z. B. Baugruppe gezogen oder Stationsausfall) auf der Ausgabebaugruppe mitgeteilt werden.

    OUT:
    OutputValue INT Berechneter Drehzahlsollwert
    OutValAbs INT Betrag von Drehzahlsollwert
    OutValSign BOOL Vorzeichen von Drehzahlsollwert (TRUE = negativer Wert)
    Funktionsweise

    Der FB OutputUniversal errechnet aus der vom Regler ausgegebenen Geschwindigkeit mit Hilfe des Proportionalitätsfaktors "IntAtMaxVelocity" einen Drehzahlsollwert und stellt diesen an seiner Ausgangsleiste zur Verfügung.

    Der Treiber greift selbst nicht auf die Peripherie zu.

    "IntAtMaxVelocity" ist der Wert, mit dem Sie Ihre Analogausgabebaugruppe ansteuern müssen, damit diese eine Spannung ausgibt, die die Achse mit "MaxVelocity" verfährt (den Wert dieser Spannung haben Sie bereits im Parameter "DriveInputAtMaxVel" festgelegt).

    Die Kennlinie des Treibers geht immer durch Null und verläuft linear.

    Der Drehzahlsollwert wird sowohl als ganzzahliger Wert mit Vorzeichen als auch als Betrag mit separatem Vorzeichen ausgegeben.

    Wenn diese Ausgangswerte bereits Ihrer Applikation entsprechen, können Sie sie per Anwenderprogramm direkt an die Peripherie ausgeben. Passen die Werte noch nicht, können Sie ebenfalls per Anwenderprogramm eine zusätzliche Anpassung vornehmen und den dabei erzeugten Wert ausgeben.
    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu dalbi für den nützlichen Beitrag:

    berni_rb (19.09.2010)

  7. #5
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    64
    Danke
    8
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo zusammen

    haben es heute in den griff bekommen.

    danke

Ähnliche Themen

  1. Easy Motion Control
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 16:25
  2. problem mit easy motion
    Von berni_rb im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 12:44
  3. Easy Motion Control
    Von Alexlang im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 08:53
  4. Easy Motion Erfahrungsberichte
    Von PeterP im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 18:36
  5. Easy Motion etwas komplexer..???
    Von Admin35 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 12:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •