Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: S7-1200 Verhindern von Aktualdatenverlusten

  1. #1
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe selbst noch nie mit S7-1200 gearbeitet.
    Aber als ich diesem Beitrag las:

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/45045670

    kamen für mich mehrere Fragezeichen.

    Kann mir jemand sagen ob in der S7-1200, wenn ich einen FB herunterlade,
    dann immer auch diverse iDBs mitgeladen werden. Oder ist obige Ideen nur
    dadurch nötig, weil man keine Online-DBs zurückladen kann.
    Ist denn im Handling die S7-1200 denn wirklich so anderes, das man das
    Rad neu erfinden muss? Ich habe so fast den Eindruck.

    Gruß an alle S7-1200 User out there.

    Frank
    Grüße Frank
    Zitieren Zitieren S7-1200 Verhindern von Aktualdatenverlusten  

  2. #2
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    152
    Danke
    34
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich hatte mal eine Frage ins Siemens Forum zu diesem Thema gestellt:

    https://www.automation.siemens.com/W...anguage=de#top

    Bis dato scheint sich an diesem Umstand noch nichts geändert zu haben.

    Gruß Andy

  3. #3
    Avatar von IBFS
    IBFS ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Andy79 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich hatte mal eine Frage ins Siemens Forum zu diesem Thema gestellt:

    https://www.automation.siemens.com/W...anguage=de#top

    Bis dato scheint sich an diesem Umstand noch nichts geändert zu haben.

    Gruß Andy
    Ja ich lese es gerade auch hier:

    support.automation.siemens.com/WW/view/de/39055973

    Das ist ja sowas von krank. Unter solchen Umständen wundere ich mich,
    das mit der 10.5 überhaupt jemand produktiv arbeitet. Die Software ist
    ja eingentlich eher eine "V0.9 Alpha". Also zum Üben und fürs Labor O.K.
    aber in realen Anlagen. Da war damals ja 2004 FLEX schon weiter.

    Frank


    Also UMFRAGE:

    Wer nimmt die S7-1200 real und hat nicht nur das Starterkit
    gekauft, das er mitreden kann? Das würde mich unter solchen
    Bedingungen schon mal interessieren.
    Geändert von IBFS (19.09.2010 um 22:34 Uhr) Grund: Reschtchreipunk
    Grüße Frank

  4. #4
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    152
    Danke
    34
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Ich habe vor einigen Monaten eine kleine Pumpensteuerung mit der 1200 programmiert. Der Kunde hat ausdrücklich nach der 1200 verlangt, da der Preis der Hardware nun wirklich verlockend war/ist.
    Können wir selbst die Steuerung wählen, käme sie wohl nicht in Betracht, selbst bei kleineren Aufgaben fühle ich mich dann derzeit z.B. mit der Vipa 100/200 wohler.

    Ich hoffe dass sich in absehbarer Zeit noch einiges an der Software tut, die Hardware finde ich für den Preis eigentlich schon jetzt sehr interessant

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    ich würde die 1200er nicht mal testen, aber ist ja schon irre was die
    da von Siemens vorschlagen. Ich habe langsam den Eindruck das, wenn
    die ein neues (unbrauchbares) Produkt auf dem Markt schmeißen, immer
    die Leute die ein wenig erfahrung haben, in den Urlaub schicken.

    Die 1200er ist doch nicht die erste Steuerung die von denen Entwickelt wurde,
    da sollte doch ein kleiner Erfahrungsschatz vorhanden sein.

    Ich verstehe es nicht, sowas kann doch kein mensch gebrauchen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #6
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Wir haben eine im Einsatz,

    und vielleicht werden wir bald davon ein paar mehr verbauen.
    Aber die bekommen dann alle das gleiche Programm einmal eingespielt
    und dann wird die Finger von gelassen. Ich habe auch schon festgestellt das selbst DBs die nichts und auch gar nichts mit IDBs zu tun haben einfach bei dem übertragen auch nur eines FBs oder FCs komplett auf 0 sind.

    Sowas kotzt einen schon an, genau wie die Fehlermeldung "Cache ist voll, bitte Speichern und Neustarten"... da bekomm ich nen Brechreiz.
    Da kann ich einen aus der fünften Klasse hinsetzen, der liefert eine bessere Software ab.

    Ich könnte noch die ganze Nacht schreiben und mich aufregen, aber ich lasse euch mal wieder das Wort.

    MfG

    Marcel

  7. #7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Wir haben eine im Einsatz,

    und vielleicht werden wir bald davon ein paar mehr verbauen.
    ich glaube dein Chef sieht das etwas anders mit den mehr verbauen

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=39077
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Matze001 (19.09.2010)

  9. #8
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    ich glaube dein Chef sieht das etwas anders mit den mehr verbauen

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=39077

    ich weis Mal gucken was es wird.

    MfG

    Marcel

  10. #9
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo Frank,

    ließ mal hier weiter http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=28639

    und häng das Ding noch 2 Jahre an den Baum mit der Hoffnung das es noch reift.
    Ich weis nicht, ob der Umweg über eine Speicherkarte dem Aktualdatenverlust verhindern kann. Daten vom Programm schreiben lassen, neues Programm einspielen, Daten vom Programm wieder einlesen lassen beim Neustart.

    Ich hab hier auch so eine 1200er zum spielen aber leider keine Speicherkarte um das mal zu testen.


    Thomas

  11. #10
    Avatar von IBFS
    IBFS ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Sowas kotzt einen schon an, genau wie die Fehlermeldung "Cache ist voll, bitte Speichern und Neustarten"... da bekomm ich nen Brechreiz.
    ...blos das BigS damit ohne großen Gegenwind durchkommt ist
    mir rätselhaft. Da müßten doch genug Leute auf den Barikaden
    stehen.

    Ich verstehe das nicht, STEP7 ist zur Zeit wirklich ne gute Sache.
    Speziell wenn man Mal zum Vergleich mit 3S, AB, OMRON etc.
    zu tun hat.

    Aber bei Rad-erfinden nun wieder mit einem Viereck anzufangen und
    dann Stückweise und über Jahre den Radius herauszuarbeiten will
    mir nicht in den Sinn. Wenn ich mit solchen Methoden meine SW
    programmieren würde, wäre ich schon längst pleite.

    Dieses XML und DOT-NET Gebastel und die Abkehr von gewohnten
    MS-Bedienungsstandards, die jedem mittlerweile in Fleisch und Blut
    übergegangen sind, ist einfach nur dämlich.

    Es geht mir schon auf den KEKS wen ich z.B. bei RS5000 (AB)
    nur mit "rechte Maustaste - Eintrag - KOPIEREN" kopieren muss
    und nicht wie früher mit CTRL+C. Wer probiert denn sowas im
    echten Leben aus.

    Frank
    Grüße Frank

Ähnliche Themen

  1. Autom. Umwandlung FUP in AWL verhindern
    Von homei im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 16:33
  2. Libnodave Kommandozeilenausgaben verhindern
    Von Waddi im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 22:33
  3. Rezept speichern verhindern
    Von ssound1de im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 14:30
  4. Urloeschen verhindern?
    Von mzva im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 18:23
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 21:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •