Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: problem mit easy motion

  1. #1
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    64
    Danke
    8
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe Easy-Motion mit mehreren Micromaster mit Profibus und SM338 in verwendung. Funktioniert ohne Probleme.

    Ein Antrieb ist ein Fremdantrieb mit Profibus und einen Absoltwertgeber ebenfalls Profibus.
    Habe daher die Bausteine EncoderUniversal und OutputUniversal gewählt.
    Laut Soll und Ist-Zustände der Daten sollte die Parametrierung stimmen (Geberinkremente und Übersetzungen,etc).
    Verfahre ich den Antrieb, habe ich von Beginn an einen sehr hohen Schleppabstand der sich auch während der Fahrt nicht ausgeicht, sprich die Achse gar nicht versucht ihn zu verringern.
    Habe versucht dem Drehzahlsollwert des OutputUniversal einen Offset zu geben um diesen Schleppabstand etwas voraus zu sein. Da regelt aber der Baustein die Drehzahl so runter, das der Schleppabstand der selbe ist wie davor.
    Wie wird dieser Schleppabstand berechnet bzw. wie kann ich ihm entgegen wirken?
    Das System ist ein Antrieb mit 176kW und einem Getriebe mit i=186,654, der Geber sitzt am Antriebsrad der Kette.
    P-Verstärkung 1.2 kann nicht größer gewählt werden, da sich sonst das System aufschwingt.

    DANKE!
    Zitieren Zitieren problem mit easy motion  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Mahlzeit,

    Das System ist ein Antrieb mit 176kW und einem Getriebe mit i=186,654, der Geber sitzt am Antriebsrad der Kette.
    wichtig ist, dass dein Getriebe nicht so eingetragen wird --> i=186,654,
    (bei der Parametrierung deines Gebers)

    Du mußt ein ganzzahliges Verhältniss angeben. 186654/ ???





    LG

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    berni_rb (21.09.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    64
    Danke
    8
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    danke

    das mit den getriebe müsste passen.
    aber wie erklärst du dir das mit den offset.?

  5. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    eventuell wird der Baustein in unregelmäßigen Abständen angesprochen.

    Da kann deine Regelung durcheinander kommen.

  6. #5
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    64
    Danke
    8
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    der schleppabstand ist immer konstand hoch (je nach geschwindigkeit) wiese gleicht easy motion den nicht aus???

  7. #6
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    64
    Danke
    8
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    der baustein wird in OB35 (20ms) aufgerufen. das PAW wird in OB35 geschrieben und das PEW des gebers wird auch in OB35 gelesen. wenn es ein ablaufproblem ist dann wäre der abstand nicht so konstant oder???

Ähnliche Themen

  1. Easy Motion Control
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 16:25
  2. problem mit easy motion
    Von berni_rb im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 20:36
  3. Easy Motion Control
    Von Alexlang im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 08:53
  4. Easy Motion Erfahrungsberichte
    Von PeterP im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 18:36
  5. Easy Motion etwas komplexer..???
    Von Admin35 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 12:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •