Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: HILFEEE

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich werde Irre ! Da ich noch keine besondere Erfahrung mit dem konfigurieren der Hardware in Step7 habe brauche ich dringend Hilfe.

    Ich habe bis dato eine S7312C über einen USB Adapter wie folgt konfiguriert:

    - Bei laufender S7, im RUN Mode, das Kabel angeschlossen MPI und USB Schnittstelle

    - Hardware Manager gestartet und S7 konfiguriert

    Keine Probleme.

    Jetzt habe ich die CPU durch eine S7 315 2DP ersetzt und wollte gleiches tun.

    Da ich nicht weiß welche MPI Adresse die CPU hat bin ich von den 2 bereits bekannten Adressen ausgegangen, hatte aber keinen Erfolg.

    Wenn ich die Kabel Anschliesse (S7 MPI und PC USB) und anschliessend den Hardware Manger starte, und Zielsystem -> Laden in Baugruppe benutze geschieht folgendes:

    1. Zielgruppe auswählen, -> CPU 315 2DP
    2. Teilnehmeradresse auswählen , z.B. 2 was auch in der Konfig steht (ob die CPU die auch hat weiß ich nicht)
    3. längeres Warten, dann Dialog : Online: Die lokale MPI Adresse des PG/PC ist größer als die maximale Teilnehmeradresse oder es ist eine falsche Baudrate oder ein falscher Interrupt eingestellt.

    Ich komme an die CPU nicht ran.

    Gibt es eine Möglichkeit heraus zu bekommen wie di MPI Adresse der CPU ist ?
    Muß ich beim Konfigurieren anders vorgehen ?

    Wenn jemand eine Idee hat wäre ich sehr dankbar !!

    Grüße
    Neuling
    Zitieren Zitieren HILFEEE  

  2. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    also standardmäßig ist die cpu-adresse 2 ,adresse 1 ist normalerweise op kommunikation und 0 pg. ich würde bei deinem problem auf die einstellung der baudrate tippen.
    mfg thomas

  3. #3
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    264
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    im Manager
    Extras > PG/PC- Schnittstelle einstellen > Diagnose > Lesen.

    Es werden alle Busteilnehmer angezeigt. Wenn die CPU fehlt die Adresse vom PG ändern, vielleicht haben beide die gleiche.

    Wenn die Diagnose im Feld Testen "Fehler" meldet deinen CP auf Profibus umstellen.

    Gruß Wilfried

  4. #4
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo zusammen,

    nach bestimmt 10 Versuchen, Notebook booten, CPU Reset und Power ON/Off ist es mir aus welchen Gründen auch immer gelungen !!! Jubel !!!

    Woran das lag kann ich allerdings nicht nachvollziehen. Kann es ggf. sein, dass das USB/MPI Interface zuviel Power aus der Notebook USB Schnittstelle zieht ?

    Wer weiß, jetzt konnte ich die Hardware konfigurieren und alle Programmteile laden und starten. Und es läuft sogar.

    Das Wochenende ist gerettet !

    Schöönes Wochenende
    Neuling

  5. #5
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    die Stromentnahme aus der USB-Schnittstelle ist auf 500ma begrenzt und sollte bei Überlast in Störung gehen(Hardwaremanager).

    mfg

    dietmar

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 21:55
  2. CP5611,S7 V5.1+SP4 mit Wnn2000+Sp4 Hilfeee!
    Von biasps im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 17:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •