Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 21 von 21

Thema: druckabhängige und volumenstromabhängige Kompressorsteuerung herleiten

  1. #21
    Gaupele ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von mdralle Beitrag anzeigen
    Hallo, Für eine Volumenstromsteuerung braucht es eine Gleichmäßige Abnahme. Ich habe das bei uns mal probiert und schnell wieder verworfen. Wir steuern unsere Kompressoren nur nach dem Druck. Die Druckdifferenz zwischen ein- und auschalten beträgt 0,1 bar

    Hmm, danke für den Hinweis. Da hab ich ja noch gar nicht dran gedacht.

    Da aktuell kein Volumenstrommesser in den Abnahmeleitungen drin ist, kann ich jetzt auch nicht wirklich beantworten ob es dort Änderungen gibt. Dann wäre ne volumenstromabhängige Steuerung wie du schon sagst nicht wirklich das Optimum.
    Es handelt sich übrigens zwei Produktionsmaschinen in der Getränkeindustrie. Eine Bierfassabfüllanlage und eine Flaschenabfüllanlage. Könnte mir vorstellen nach dem Hinweis von Ralle das bei der Fassabfüllanlage sehr wohl Abnahmeschwankungen stattfinden. Denn bis ein Fass gefüllt ist dauert es ja ein paar Sekunden. Bei der Flaschenabfüllung hingegen dürfte es keine große Schwankungen geben. Da werden etwas über 30.000 Flaschen in der STunde produziert (0,33 Liter) und ca. 27.000 Flaschen 0,5Liter.
    Danke nochmal für den Hinweis!
    Geändert von Gaupele (26.09.2010 um 00:37 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Komplexe Kompressorsteuerung
    Von hightower777 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 20:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •